Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

NAS mit Synology lernen

Webserver: Die eigene Homepage auf dem NAS

Testen Sie unsere 2019 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Lernen Sie hier, wie Sie einen lokalen Webserver für die eigene Homepage aufsetzen können.
02:54

Transkript

Wenn Sie schon so ein schönes NAS besitzen, warum dann nicht mal eine eigene Webseite dort installieren. Dazu müssen Sie sich natürlich selbst erst mal eine Webseite bauen aber das setze ich jetzt in diesem Fall mal voraus. Um Ihre Webseite auf Ihrem NAS zu betreiben, müssen Sie nur in Systemsteuerung gehen, dann auf Anwendungen und Webdiesnte. Dann setzen sie oben rechts einen Haken in Web Station aktivieren, und schon ist Ihr persönlicher Webserver auf Ihrem NAS bereit. Sie müssen jetzt nur noch das entsprechende Verzeichnis mit Inhalten füllen. Und jetzt kann ich noch entscheiden, ob die Webseite über einen anderen Port als den Standard Port, das ist der Port 80, erreichbar sein soll, oder nur über eine sichere https Verbindung aber das wollen wir jetzt in unserem Beispiel nicht weiter vertiefen, weil es geht ja nur darum, Ihnen zu zeigen, wie einfach es ist, so eine Web Station zu aktivieren, und natürlich, wenn Sie dann eine Webseite selber programmiert haben, Sie dort auch hineinzuladen, damit sie zunächst mal über das lokale Netz erreichbar ist, und später zeige ich Ihnen auch noch wie man diese Webseite über das Internet erreicht. Jetzt prüfen wir, ob der Webserver auch tatsächlich bereit steht. Wir gehen auf das Hauptmenü und starten das Programm Web Station. Und schon wird uns die Einstiegsseite unseres neuen Webservers angezeigt, die in diesem Fall von unserem NAS kommt, und wir sehen oben links auch die IP Adresse unseres Webservers mit der wir jetzt den Server überall in unserem lokalen Netzwerk direkt mit unserem Internetbrowser erreichen können. Im nächsten Schritt werden wir jetzt unseren eigenen Webserver, unsere eigene Homepage in das Verzeichnis Web kopieren. Dazu rufen wir die File Station auf, gehen in das Verzeichnis Web und sehen hier schon zwei Dateien, beziehungsweise eine Datei und einen Ordner, die vom System vorgegeben worden sind. Die löschen wir jetzt zunächst und jetzt laden wir unsere eigene Webseite von unserem Windows PC in dieses Verzeichnis. Gehen auf hochladen, dann wählen wir das Verzeichnis aus, in dem wir unsere eigene Webseite abgespeichert haben. Hier sehen wir die ganzen Dateien und Unterordner. Haben wir alle Dateien und Unterordner markiert, klicken wir auf Öffnen und jetzt werden alle Dateien unserer eigenen Webseite, in diesem Fall sind es 30 Stück, inklusive Unterordnern, in das Verzeichnis Web unserer DiskStation kopiert. Das dauert einen kleinen Moment und wie wir sehen sind jetzt alle Dateien dort angekommen und jetzt überprüfen wir mal, ob das auch funktioniert hat. Ich gehe wieder zum Browser zurück auf die Adresse 192.168.0.39 und mache einen so genannten Reload und siehe da, nun wird meine eigene Webseite geladen. Das heißt, der Webserver funktioniert und meine Homepage steht jetzt im lokalen Netz zur Verfügung. Ich muss also nur den Web Station Dienst auf dem NAS aktivieren und dann die entsprechenden Dateien in das Web Verzeichnis kopieren und schon habe ich meinen eigenen Webserver, zumindest lokal in meinem Heimnetzwerk.

NAS mit Synology lernen

Entdecken sie die Mölgichkeien der praktischen Netzwerklaufwerke und bauen Sie ein kleines lokales Netzwerk auf.

1 Std. 45 min (19 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!