Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Moderne Webanwendungen mit Node.js und Express.js

Webprojekte mit Yeoman initialisieren

Testen Sie unsere 2019 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit Yeoman wird die Initialisierung eines Web-Projekts deutlich beschleunigt und ein Start mit bekannten Web-Frameworks kann in wenigen Minuten beginnen.

Transkript

Wäre es nicht klasse, wenn man all die Arbeiten, die man gewöhnlich am Anfang in ein Projekt steckt, nur um die richtigen Komponenten miteinander zu verknüpfen, automatisieren könnte? Wenn man tatsächlich nur noch mit einem Stück Software, wie beispielsweise mit dem Namen Yeoman, den Webstack auswählen kann und das Projekt automatisch so aufgesetzt wird, dass man direkt damit arbeiten kann? Dass sich das nicht nur gut anhört, sondern bereits machbar ist, demonstriere ich Ihnen nun im Laufe dieses Videos. Das Projekt "Yeoman" ist eine Community-Anwendung, die es erlaubt, mithilfe sogenannter Generatoren bekannte Webapplikationstypen wie Angular, Backbone, Ember und über 1.100 weitere in nur wenigen Schritten automatisch aufzusetzen. Interessiere ich mich also für ein bestimmtes Web-Framework, klicke ich auf "Discovering generators" auf der Seite von yeoman.io. Hier sehe ich nun über 1.400 verschiedene Generatoren, auf denen ich auswählen und suchen kann. Wenn ich also beispielsweise ein Express-Projekt nutzen möchte, suche ich nach dem Stichwort "express", finde hier das Projekt und kann anhand der Sterne noch bewerten, ob es unter Umständen meinen Qualitätskriterien entspricht. Klicke ich das Projekt an, komme ich zu der zugehörigen GitHub-Seite. Hier sind einige Beschreibungen über die Komponenten, die sich innerhalb dieses Generators befinden. Wie in dem Fall von Express hat man dann die Möglichkeit, zwischen Jade, Handlebars und anderen Komponenten zu wählen. Um das Ganze nun innerhalb meines neu erstellten Projekts anzuwenden, gehe ich in die Kommandozeile und installiere zunächst global, das Paket "Yo", was für "Yeoman"- Commandozeile steht, die Grunt-Cli zur Autorisierung der JavaScript-Projekte und "Gulp". Als Nächstes muss ich nun den von mir ausgewählten Generator installieren. Auch diesen muss man nun global installieren. Er trägt zusätzlich neben dem Projektnamen die Bezeichnung "generator". Das ist ein einmaliger Vorgang und kann für jegliche Art von Projekt reproduziert werden. Ich komme nun zu dem Teil, der tatsächlich mein NodeYeoman-Projekt beeinflusst. Ich starte den Generator, indem ich die Kommandozeile Anwendung "Yo" mit der Bezeichnung "express" starte. Ich bekomme nun einen Assistenten angezeigt, indem ich verschiedene Auswahlmöglichkeiten habe: Als Erstes kann ich auswählen, ob ich ein MVC-Projekt oder ein Basic-Projekt starten möchte, als Nächstes kann ich zwischen den verschiedenen View-Engines mit den Pfeiltasten wechseln und mit "Enter" bestätigen. Hier kann ich nun zwischen einer CSS-Engine wählen, ich wähle "LESS", und einem Automatisierungstool, ich wähle "Grunt". Als Nächstes kümmert sich "Yeoman" nun darum, das Projekt zu initialisieren und alle nötigen Schritte automatisch auszuführen. Dazu gehören zum einen Bower-Install und zum anderen NPM-Install. Wenn ich nun in mein Projekt navigiere und den Reiter aufklappe, sehe ich, dass ein Basis-Deck samt "Gruntfile" für mich automatisch initialisiert worden ist. Um zu realisieren, wie man dieses Projekt nun korrekt anwendet, empfiehlt es sich, zuerst immer die "Gruntfile.js" zu öffnen und mittels der Grunt-Konsole zu schauen, welche Möglichkeiten man hat. Der Task "default" kümmert sich darum, dass das Projekt zusammengebaut wird und dann auf einem Web-Endpunkt bereitgestellt ist. Ähnlich kann man für viele andere Projekte, die nicht dem Express-Framework entsprechen, vorgehen. Um also ein Webstack aufzubauen, habe ich zuerst "Yeoman" installiert. Dafür brauchte ich unbedingt die Pakete "yo" und "grunt-cli. Unter Umständen, sollte ich mich für "Gulp" entscheiden, müsste ich an dieser Stelle auch "Gulp" installieren. Als Nächstes habe ich meinen Webstack ausgewählt und diesen Webstack als Generator installiert. Die Konvention Generator und die Bezeichnung des Webstacks musste ich als globales Paket installieren. Um dann mit dem Projekt zu arbeiten, hat es sich empfohlen, die "Gruntfile.js"-Datei anzuschauen und die entsprechenden Tasks vorzufinden.

Moderne Webanwendungen mit Node.js und Express.js

Entwickeln Sie auf der Open-Source-Plattform Node.js kompakte und performante Webapplikationen und lernen Sie weiterführende Konzepte professioneller Webentwicklung kennen.

2 Std. 20 min (24 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:23.03.2015

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!