SharePoint 2016 Grundkurs

Web Apps verwenden

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Wenn Sie in SharePoint 2016 Web Apps verwenden, können Sie Office-Dateien direkt im Webbrowser bearbeiten. Worin sich die Navigation und das Speichern innerhalb von Web Apps zur Standard-Office-Anwendung unterscheidet, erklärt Ihnen dieser Film.
04:44

Transkript

Microsoft Office Web Apps sind von Microsoft entwickelte, browserbasierte Versionen der Office-Anwendungen. Mit den Office Web Apps können Sie Office-Anwendungen wie Word, Excel oder PowerPoint im Webbrowser verwenden. In diesem Video möchte ich Ihnen die Web Apps vorstellen. Die Web Apps sind im Umfang eingeschränkter als Sie es von den Microsoft Office-Desktopanwendungen her kennen. Dennoch unterstützen die Office Web Apps Sie bei der täglichen Arbeit mit SharePoint. So haben Sie die Möglichkeit über den Browser eine Office-Datei zu öffnen, auch wenn auf dem von Ihnen verwendeten System kein Office installiert ist. Zusätzlich bieten die Office Web Apps die einfache Vorschau auf Dateien innerhalb von Bibliotheken. In meinem Fall habe ich einmal ein Word-Dokument in einer Bibliothek geöffnet, und in diesem Fall ist Office Online Server installiert, und mir wird die Datei in der sogenannten Web App oder Word Online angezeigt. In diesem Fall ist es nur im Lesemodus geöffnet, die Datei, ich habe jetzt nicht die Möglichkeit hier reinzuklicken und das Ganze zu bearbeiten, weil die Datei eben halt direkt hier schon in der Bibliothek abgelegt war. Ich habe die Möglichkeit hier im oberen Bereich, in der Navigation direkt Dokument bearbeiten anzuklicken, und dann kann ich auswählen, ob ich das Ganze auf meiner Desktop Word-Version bearbeiten möchte, oder direkt im Browser. Ich klicke einmal direkt im Browser, und Sie sehen, die Datei öffnet sich und jetzt hätte ich hier die Möglichkeit, meinen Text einzugeben. Im oberen Bereich sehen Sie die einzelnen Registerreiter und Sie sehen eben, dass hier weniger Registerreiter angezeigt werden, als in der Desktopanwendung. Ich habe aber dennoch die Möglichkeit hier im Dokument zu arbeiten, auch wenn bei mir auf dem aktuellen System kein Word installiert ist. Ein ganz wichtiger Punkt ist hier oben die Navigation, also ich habe die Datei in meinem Marketing geöffnet, und wenn ich hier klicke dann lande ich wieder in meiner Dokumentenbibliothek, im Marketing. Ich habe auch einmal Excel geöffnet, hier habe ich auch wieder den Lesemodus, ich habe keine Möglichkeit jetzt hier irgendetwas einzutragen. Ich könnte aber auch hier wieder beigehen und sagen, ich möchte das Ganze einmal im Browser bearbeiten, und schon habe ich jetzt die Möglichkeit hier die Werte zu verändern. Und wenn Sie schauen, hier im oberen Bereich, ist auch die Navigation zu meinem Projekt SharePoint, also wenn ich hier klicke, dann lande ich wieder in der Dokumentenbibliothek, der Projekt Website SharePoint, und vielleicht ist Ihnen aufgefallen, also ich speichere das Ganze nicht, wenn ich hier über Datei gehe, ich brauche eigentlich gar nichts weiter anklicken, ich bräuchte jetzt nur wieder zurückgehen in meine Website, und im Hintergrund wird automatisch gespeichert. Also, alles was ich hier eingebe wird automatisch abgelegt. Bei OneNote sieht das genauso aus, wenn Sie das Notizbuch öffnen und Ihr Office Online Server, und damit eben halt die verbundenen Web Apps installiert sind, dann öffnet sich das Notizbuch ebenfalls einmal im Browser, aber auch hier haben Sie die Möglichkeit IN ONENOTE BEARBEITEN wenn ich hier draufklicke, dann öffnet sich meine Desktopanwendung OneNote, ich persönlich arbeite lieber in der Desktopanwendung was OneNote angeht, also ich klicke immer hier oben direkt. Hier in OneNote werden die Register meistens reduziert dargestellt, wenn ich hier doppelt auf Start klicke, dann bleibt das verankert, und dann habe ich hier direkt mein Menüband. Es ist also abhängig ob das bei Ihnen im Unternehmen installiert ist, diese Office Web Apps, dann haben Sie die Möglichkeit, von fast allen Geräten, die nicht über Office verfügen, ebenfalls hier in den jeweiligen Programmen zu arbeiten. Es ist oftmals auch so, dass Besitzer einer Website das nicht so gerne mögen, dass sich immer diese Web App öffnet, und es lässt sich innerhalb der Dokumentenbibliothek noch einstellen, dass sich direkt die Client-Anwendung öffnet, also direkt Word oder Excel in der Desktopanwendung.

SharePoint 2016 Grundkurs

Sehen Sie, wie Sie SharePoint 2016 bei der täglichen Arbeit unterstützen kann.

5 Std. 3 min (53 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:26.09.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!