Lightroom Classic CC und Lightroom 6 Grundkurs

Wasserzeichen hinzufügen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Der Wasserzeichen-Editor stellt die Funktionalität zur Verfügung, um einem Bild ein Wasserzeichen hinzuzufügen. Das umfasst verschiedene Textoptionen und Effekte.
05:03

Transkript

Beim Export oder bei der Weitergabe von Bildern möchte man vielleicht auch ein Wasserzeichen auf seinen Bildern darauf gerechnet bekommen und das geht in Lightroom natürlich auch sehr einfach. Ich wächsle jetzt in Lightroom in diesen Ordner und sage Wasserzeichen bearbeiten. Auf Windows ist das unter bearbeiten, Wasserzeichen bearbeiten und hier bin ich im Wasserzeichen Editor und standardmäßig sieht man jetzt hier bei benutzerdefiniert wird der Computername genommen. Ich kann hier natürlich auch einfach meinen Namen reinschreiben:Martin Dörsch Und jetzt kann ich hier in diesem Bereich die Schriftart auswählen. Ich nehme mal zum Beispiel diese Schriftart hier. Dann kann ich sagen, wie der Stil sein soll. Also, den Schriftschnitt auswählen. Ich nehme jetzt einfach mal normal , dann kann ich einen Schlagschatten definieren. Wir sagen, wie transparent das ganze sein soll und wie groß. Im unteren Bereich kann ich sagen, wo dieeses Wasserzeichen sein soll und welchen Versatz sich haben möchte zum Beispiel so. Ich kann das aber auch zum Beispiel so rüberdrehen, wenn ich das so da stehen haben möchte. Ich lasse jetzt aber so rechts unten und speichere das einmal als neue Vorgabe ab und sage Martin Dörsch, Text, drücke auf verstellen und was ich jetzt machen will ist ein Grafik Wasserzeichen zu erstellen. Ich klicke also auf Grafik, jetzt fragt Lightroom, wo meine Bilder sind. Das ist jetzt hier dieses MD Logo in grün oder in schwarz . Ich nehme das Logo in grün, drücke hier auf “wählen” und habe jetzt mein Logo im rechten unteren Bereich und da jetzt natürlich andere Optionen, kann da jetzt das Logo größer gestalten oder auch kleiner. Ich sage jetzt einmal Ok , so das reicht, nicht übertreiben. Mein Wasserzeichen ist ein guter Tipp. Dann kann ich hier sagen wie der Abstand sein soll, also hier der Versatz. Ich nehme jetzt zum Beispiel 3 und 3. Jetzt speichere ich im oberen Bereich die aktuelle Einstellung als neues Wasserzeichen. Ich sage MD und RU für rechts unten. Sagen wir WZ Logo für Wasserzeichen rechts unten. Bevor ich auf erstellen gehe , noch auf rückgängig und sage hier grün, drücke auf erstellen. Jetzt möchte ich noch eine zweite Variante haben, ich drücke hier auf wählen, nehme ich mir hier ein schwarzes Logo. Das liegt jetzt auch genau da unten, sage aktuelle Einstellung als neue Einstellung speichern, MD Logo Schwarz, Wasserzeichen rechts unten, drücke auf Ok und drücke auf fertig. So jetzt habe ich ein Wasserzeichen erstellt, aber wie bekomme ich das auf meine exportierten Bildern? Ja, natürlich, über den Export Dialog. Also, gehe ich in Exportdialog, wähle mir hier schon eine Vorgabe aus, zum Beispiel diese und auf der möchte jetzt aufbauen. Und zwar sage ich das ist fürs Web, also 1200 sollte reichen, checke ich mit 1200. Die Größe ist so Ok eingestellt. Auf der langen Kante mag ich 1200 Pixel haben, fürs Web reichen mir eigentlich nur die Copyright und Kontaktinformationen. Das passt soweit und jetzt sage ich hier bei Wasserzeichen möchte ich ein Wasserzeichen einfügen und zwar mein MD Logo grün, oder ich nehme das Schwarze, MD Logo Schwarz, Wasserzeichnen rechts unten, lasse es danach im Finder anzeigen, weil ich diese Einstellung öfter brauche, erstelle ich mir eine neue Vorgabe. Desktop 1200 S rGB WZru , drücke auf erstellen, habe das hier jetzt in den Kunden reingeworfen. Das soll eigentlich in den Benutzervorgaben sein. So, jetzt drücke ich auf exportieren. Dieses eine Bild wird jetzt ausgegeben und hier sieht man jetzt, dass ich das Bild im Ordner JPEG 1200 habe und hier rechts unten mein Wasserzeichen. Wenn ich natürlich mehrere Bilder exportiere, das können wir jetzt auch kurz anschauen, ich nehme jetzt einfach hier diese Bilder auch noch dazu und auch noch diese. Jetzt habe ich das quasi doppelt, damit wir das nochmal sehen, ich klicke auf exportieren, nehme diese Einstellung, sage exportieren. Lightroom erkennt , dass ich dieses Bild schon exportiert habe und fragt mich jetzt was ich tun soll. Will er einen eindeutigen Namen haben, dann bekomme ich hier neben dieser Datei eine zweite Datei mit einem anderen Namen. Ich kann generell abbrechen, ich kann dieses eine Bild überspringen und nicht exportieren, oder ich kann dieses eine Bild überschreiben. Ich sage in diesem Falle ich möchte das jetzt überschreiben und jetzt werden diese neuen Daten von Lightroom exportiert und es wird jeweils rechts unten mein Wasserzeichen angehängt. Und diese Aufgabe warten wir jetzt einfach ab, wenn mein Lightroom fertig ist, wieder ohne dies der Ordner geöffnet. Wir können ihn aber kurz auf der Festplatte anzeigen. Das ist dieser Ordner. Hier sieht man jetzt, wie jetzt die Bilder schon langsam reinkommen. Da ich den Ordner schon geöffnet habe, brauche ich den Lightroom nicht noch einmal öffnen und jetzt ist es so, dass ich rechts unten einfach mein Wasserzeichen stehen habe. In diesem Fall wäre wahrscheinlich die grüne Variante beinahe besser gewesen. Da es jetzt hier, schon fast untergeht. Hier, also, sieht man das Erstellen von Daten mit Wasserzeichen ist mit Lightroom sehr schnell erledigt.

Lightroom Classic CC und Lightroom 6 Grundkurs

Lernen Sie den Bildoptimierungs-Workflow mit Lightroom CC / Lightroom 6 kennen - vom Import über die Entwicklung bis hin zur Ausgabe Ihrer Fotos als Buch, auf Papier oder im Web.

8 Std. 13 min (85 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!