Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Excel 2016: Management-Reports

Wasserfalldiagramm

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dieses Wasserfalldiagramm zeigt nicht nur den Anfangs- und Endstand, sondern auch die in Betriebsergebnissen oft enthaltenen Zwischenwerte an. Mit dem neuen Wasserfalldiagrammtyp erstellen Sie dieses Diagramm in nur wenigen Schritten.

Transkript

Excel 2016 bietet neue Diagrammtypen an, unter anderem das Wasserfalldiagramm. In diesem Video zeige ich Ihnen, wie Sie dieses Wasserdiagramm erstellen. Als Diagrammbasis dient das fiktive Betriebsergebnis des Shops ProPlan. Ich markiere diesen Bereich und über die Registerkarte "Einfügen" wähle ich aus der Gruppe der Diagramme das Wasserfalldiagramm aus. Das Diagramm ist fast fertig. Es müssen noch ein paar Einstellungen und Formatierungen durchgeführt werden. Zunächst positioniere ich es mit Hilfe der Alt-Taste, die ich gedrückt halte, über den grau markierten Bereich. Die Legende markiere ich und entferne sie mit Entfernen-Taste. Der Diagrammtitel wird aus einer Zelle genommen. Allerdings kann ich keinen Verweis darauf setzen. Darum kopiere ich mal den Text aus der Zelle, Strg+C, markiere den Diagrammtitel und ersetze den Titel durch den Text mit Strg+V. Einige Säulen stimmen in ihrer Länge noch nicht. Ich möchte den Anfangswert, den Endwert und die Zwischenergebnisse "Nettoumsatz", "Roheinnahmen", "Einnahmen vor Steuern" als Summensäulen darstellen lassen. Dazu markiere ich die Datenreihe und klicke noch einmal auf den Datenreihenpunkt, der als Summe erscheinen soll: Rechtsklick "Als Summe festlegen". Nächste Säule 240.631 Rechtsklick "Als Summe festlegen". Sehen, was dann passiert. Diese Säule hat ihren Ursprung im Nullpunkt. Nächster Wert 138.219 Rechtsklick "Als Summe festlegen". "Einnahmen vor Steuern 86.753" Rechtsklick "Als Summe festlegen". Und zum Schluss den Endwert "Nettoeinnahmen 70.270" Rechtsklick "Als Summe festlegen". Die Farben der Säulen werden aus Designfarben gebildet. Sie können jetzt nicht jede einzelne Säule markieren und ihr einen Fülleffekt geben, sondern müssen das Diagramm als Ganzes markieren und über die Registerkarte "Seitenlayout" "Farben" können Sie andere Farben diesen Säulen zuordnen. Es werden immer nur drei Farben aus den Designfarben genommen: Eine Farbe für die Summe, eine Farbe für einen Wert, der nach unten weist, und eine Farbe, der wieder nach oben geht, also positiven Wert hat. Zeigen Sie auf eine der Designfarben, und entsprechend ändert sich dann die Darstellung im Diagrammen. Ich wähle jetzt mal "Laufschrift". Zum Schluss markiere ich die Datenbeschriftung und ändere deren Größe: Registerkarte "Start" und ein bisschen verkleinern 8 Punkte oder vielleicht sogar 7 Punkte, zur Seite klicken, und das Diagramm ist fertig. In diesem Video habe ich Ihnen gezeigt, wie Sie in Excel 2016 ein Diagramm aus dem neuen Diagrammtyp Wasserfall erstellen. Das Wasserfalldiagramm muss noch geringfügig angepasst werden einmal die Summensäulen, die Designfarben und welche Elemente angezeigt werden sollen. Probieren Sie es einfach aus.

Excel 2016: Management-Reports

Präsentieren Sie Ihre Zahlen verständlich und überzeugend mit den Werkzeugen und Arbeitstechniken aus diesem Video-Training.

4 Std. 7 min (38 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!