Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Printproduktion verstehen

Was versteht man unter Digitaldruck?

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Beauftragt man eine Druckerei per Internet, liest man häufig, dass etwas im "Digitaldruck" gedruckt wird. Was das bedeutet, klärt der Trainer in diesem Video.

Transkript

Der Begriff "Digitaldruck" beschreibt eine größere Zahl von unterschiedlichen Drucksystemen, welche sich im Detail und in der Arbeitsweise unterscheiden. Um es hier aber einmal einfach zu machen, stellen Sie sich den Digitaldruck am ehesten wie einen sehr, sehr großen und leistungsfähigen Laserdrucker vor. Kleinere Systeme sehen eher aus wie ein großer Kopierer. Größere Systeme können aber auch viele Meter lang sein und wirklich raumfüllend sein. Diese Systeme haben unterschiedliche technische Fähigkeiten abhängig vom Einsatzzweck. Eine Digitaldruckmaschine zum Erstellen von Kalendern oder Postern funktioniert anders als eine zum Erstellen von Flyern oder Visitenkarten. Eine Maschine, mit der man beispielsweise einen Kalender produziert, hat in der Regel am Ende ein automatisiertes System zum Erstellen von Spiralbindungen. Umgedreht, ein System, mit dem man Flyer produzieren kann, hat meistens am Ende einen Finisher, mit dem man in der Lage ist, direkt Heftungen in die Mitte des Flyers zu setzen. Darüber hinaus spielt mitunter auch die geforderte Druckqualität eine Rolle. Hat man beispielsweise eine digitale Druckmaschine, die dafür optimiert ist, Bilder zu drucken, so wird in diesen Maschinen meistens auf mehr als vier Farben zurückgegriffen, um eine höhere Bildqualität zu erhalten. All diesen digitalen Druckmaschinen sind aber ein paar Dinge gemein, nämlich dass man in der Lage ist, recht kleine Auflagen kostengünstig und vor allem zeitnah herstellen lassen zu können.

Printproduktion verstehen

Lernen Sie in diesem Kurs die unterschiedlichen Aspekte einer Printproduktion kennen, um zu verstehen, was Sie bei der Erstellung druckfähiger Dokumente beachten müssen.

2 Std. 35 min (51 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!