Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Printproduktion verstehen

Was sind RGB-Farben?

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Der RGB-Farbraum begegnet uns häufig im Alltag. Bildschirme, Scanner oder digitale Kameras arbeiten mit einer Mischung aus Rot, Grün und Blau, um alle Farben darzustellen. Erfahren Sie in diesem Video, was hinter RGB steckt.

Transkript

Ich vermute mal, Sie haben alle schon einmal den Begriff RGB gehört. Was hat es aber damit auf sich? Was ist damit gemeint? Soll, zum Beispiel, an einem Bildschirm die Farbe Gelb erscheinen, so ist dies nicht so einfach möglich. Es gibt einfach kein Licht erzeugendes Gerät, welches in der Lage ist, alle Farben darzustellen und auf Wunsch nur Gelb anzuzeigen. Daher muss man etwas tricksen. Hier kann man nämlich die drei Grundfarben Rot, Grün und Blau verwenden. Wenn man diese nun in unterschiedlichen Stärken mischt, dann ergeben sich alle Farben daraus. Wenn Sie jetzt also einmal sehr, sehr nah an Ihren Bildschirm gehen, vielleicht müssen Sie auch eine Lupe nehmen, dann sehen Sie, dass Ihr Bildschirm aus ganz vielen Pixeln besteht, und jeder dieser Pixel aus drei Subpixeln in den Farben Rot, Grün und Blau. Nun ist es ähnlich wie bei diesen Lampen möglich, die Farbe rauf- oder runterzudrehen. Im Alltag kann jede dieser Farben 256 Werte einnehmen. 256 deshalb, weil man mit 8-Bit genau 256 Zahlen darstellen kann. Wie in der Informatik üblich zählt man hierbei von 0 bis 255. Bei 256 Möglichkeiten pro Farbe gibt es also 256x256x256 unterschiedliche Farbkombinationen. Die sind 16,7 Millionen Farben. Dieses Farbsystem wird auch als additives Farbsystem bezeichnet. Sind alle Lampen aus, so sieht man Schwarz. Je mehr Lampen an sind und je stärker diese an sind, so näher sind wir an der weißen Farbe dran, Wenn Rot, Grün und Blau den gleichen Wert haben, so handelt es sich hierbei immer um Grau. Je heller der Wert, desto heller das Grau. Ein 100, 100, 100 ist also ein dunkleres Grau als ein 150,150, 150.

Printproduktion verstehen

Lernen Sie in diesem Kurs die unterschiedlichen Aspekte einer Printproduktion kennen, um zu verstehen, was Sie bei der Erstellung druckfähiger Dokumente beachten müssen.

2 Std. 35 min (51 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!