Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

LinkedIn kennenlernen

Was macht ein gutes Profil aus?

Gratis Videos ansehen

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Ein gepflegtes und aktuelles Profil auf LinkedIn ermöglicht Ihnen, sich professionell darzustellen und für sich und Ihre Fähigkeiten Werbung zu machen.

Transkript

Ihr LinkedIn-Profil ist eine Momentaufnahme, die zeigt, wie und wo Sie gerade beruflich und persönlich stehen. Sehen Sie es nicht als reinen Lebenslauf, sondern als Werbung für sich an, Werbung, die Sie und Ihre Fähigkeiten verkaufen kann. Als Beispiel möchte ich Ihnen mein aktuelles LinkedIn-Profil zeigen. Das erste, was Sie sehen, ist das Profilfoto. Dieses sollte aktuell sein und Sie widerspiegeln. Direkt darunter sehen Sie meinen Namen, meinen Profilslogan und zusätzliche Infos, wie meine aktuelle Firma, meine Ausbildung, meinen aktuellen beruflichen Standort und die Anzahl meiner Kontakte. Nun kommen wir aber direkt zu einem der wichtigsten Teile eines Profils, der Zusammenfassung. Dieses ist ein freier Text, den Sie über sich schreiben und in dem Sie widerspiegeln können, wer und was Sie sind. Hier kann eine gute Zusammenfassung einen großen Unterschied zwischen einem normalen und einem guten Profil ausmachen. Scrollen wir nun etwas runter. Als nächstes kommen meine Beiträge und Aktivitäten. Es gibt neben der Möglichkeit, Inhalte zu teilen und zu interagieren, auch die Möglichkeit, richtige Beiträge auf LinkedIn zu veröffentlichen. Und das tue ich auch. Dadurch wird dieser Bereich gefüllt und Besucher sehen relativ schnell, was mich bewegt. Direkt darunter fängt dann der Bereich Berufserfahrung an. Hier ist mein professioneller Werdegang hinterlegt. Neben meiner Tätigkeit und einer Kurzbeschreibung dazu, habe ich auch, wenn möglich, zusätzliche Medien hinzugefügt. Das können Bilder, Videos, aber auch weiterführende Links sein. Anschließend gibt es noch die Informationen zu meiner Ausbildung und in meinem Fall noch ein Ehrenamt. Der komplette Bereich sollte schlüssig und vollständig sein, damit sich Besucher ein gutes und professionelles Bild von Ihnen machen können. Unter "Kenntnisse und Fähigkeiten" sind diese aufgelistet, die Sie für sich angegeben haben. Über die Jahre wurden diese in meinem Fall bestätigt, bspw. habe ich über 99 Bestätigungen im Bereich Social Media Marketing. An erster Stelle steht bei mir jedoch Insurtech, da dieses der Bereich ist, in dem meine aktuelle Firma tätig ist. Deswegen habe ich diese Kenntnis auch nach oben geschoben. Klappe ich diesen Bereich auf, so sehe ich all die von mir angegebenen Kenntnisse und Fähigkeiten und die Anzahl der Bestätigungen. Über das Bleistift-Symbol oben rechts kann ich selber entscheiden, welche drei dieser Kenntnisse und Fähigkeiten oben angezeigt werden. Es müssen also nicht immer die sein, die die meisten Bestätigungen bekommen haben, sondern bestenfalls die, die für Sie im Moment am relevantesten sind. Wenn wir nun weiter runter scrollen, sehen wir Empfehlungen. Andere LinkedIn-Mitglieder können Ihnen für eine Stelle in Ihrem Lebenslauf eine Referenz hinterlassen. Genauso können Sie dieses für andere Mitglieder ebenso machen. Und hier werden diese erhaltenen und abgegebenen Referenzen gesammelt. In meinem Beispiel habe ich vier erhalten und selber habe ich elf erteilt. Im Bereich "Qualifikationen und Auszeichnungen" können eine Anzahl unterschiedlichster Informationen angegeben werden. Bei mir sind hier einige Veröffentlichungen aufgeführt, u. a. meine Veröffentlichungen in Zeitschriften, aber auch meine Video-Trainings. Zusätzlich habe ich ein paar Zertifizierungen, habe drei Sprachen angegeben und eine Auszeichnung. Generell gibt Ihnen dieser Bereich eine große Anzahl von Möglichkeiten, um zu zeigen, was Sie bereits erreicht haben. Haben Sie ein Patent bekommen, dann kann das hier aufgeführt werden. Haben Sie ein interessantes Projekt durchgeführt und wollen darüber erzählen, auch das kann hier platziert werden. Ganz am Ende eines Profils finden Sie noch die Firmen, Gruppen und Influencer, denen Sie folgen. Idealerweise passt diese Sammlung zu Ihrem Lebenslauf und rundet diesen ab. Wenn Sie nun selber Ihr Profil auf LinkedIn aufbauen, dann empfehle ich Ihnen, dieses anderen Kollegen zu zeigen und sich Feedback zu holen. Zeigen Sie diesen Kollegen aber ebenso andere Profile und versuchen Sie aus dem Feedback heraus, Ableitungen zu ziehen, damit Sie Ihr eigenes Profil weiter auf LinkedIn optimieren können. Und eines sollten Sie auch immer im Kopf behalten: Ein Profil auf LinkedIn lebt und ist nie fertig. Also, pflegen Sie es entsprechend und halten Sie es aktuell und relevant.

LinkedIn kennenlernen

Starten Sie mit einem professionellen Profil auf LinkedIn, bauen Sie sich ein berufliches Netzwerk auf, veröffentlichen Sie Beiträge und suchen Sie nach neuen Jobs.

1 Std. 8 min (24 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Open Training
Erscheinungsdatum:20.01.2017
Aktualisiert am:13.03.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!