Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Symfony Grundkurs

Was macht ein Controller?

Testen Sie unsere 2017 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Ein Controller ist die Schaltzentrale eines Bundles. Hier fließen z.B. die unterschiedlichen Views zusammen.
01:57

Transkript

Was Sie hier sehen, ist der "DefaultController" des "AppBundles", also des bereits vorinstallierten ersten Bundles im Symfony-System. Und tatsächlich ist es aber so, dass jedes Bundle über ein eigenes Controller-Verzeichnis verfügt und auch über entsprechende Controller. Ein Controller ist sozusagen die Schaltzentrale eines Bundles. Er bekommt Anfragen übergeben und arbeitet dann mehr oder weniger die Antworten dafür aus. Dabei ist ein Controller nichts anderes als eine PHP-Klasse mit einem speziellem Namen. Und diese Klasse erweitert einen zugrundeliegenden Controller, bei dem diverseste Aktionen hinterlegt sind. Dieser Controller, den wir hier sehen, verfügt aber lediglich über eine einzige Methode. Und diese voreingestellte Indexseite haben wir ja hier bereits gesehen. Wenn ich jetzt etwas mache, was man sonst gar nicht tut, nämlich hardcodend hier Text hereinschreibe, dann würde in dieser Seite eben dieser Text ausgegeben werden. Ich mach da mal den Test: also "die()", damit sonst nichts in den Weg kommt, "die('ich bin Text')" und mit einem Strichpunkt beende ich meine Eingabe, muss dann natürlich speichern. Und wenn ich jetzt meine Seite im Browser aufrufe, bekomme ich "ich bin Text" ausgegeben. Warum das jetzt so ist, dass diese Route genau da herführt, ist ein anderes Thema. Wichtig ist jetzt, wie gesagt, erst mal nur, festzustellen, dass ein Controller eine wichtige Aufgabe hat; nämlich das Zusammenfügen einer Antwort auf eine Frage, die ihm übergeben worden ist.

Symfony Grundkurs

Steigen Sie in die moderne und flexible PHP-Entwicklung mit dem praktischen Framework ein.

2 Std. 35 min (34 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:18.01.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!