VMware vSphere 6 Grundkurs

Was ist VMware vSphere 6?

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Einführung bietet einen Überblick über die allgemeine Funktionsweise einer Virtualisierung, zeigt die Vorteile von VMware vSphere 6 auf und grenzt diese zu anderen Lösungen ab.
04:07

Transkript

Sie halten in diesem Video eine Übersicht über VMware vSphere 6, die Vorteile auch eine Abgrenzung zu anderen Virtualisierungslösungen Bevor wir beginnen der Hinweis, dass alle verwendeten Icons und Diagramme von WMware zur freien Nutzung zur Verfügung gestellt werden. Wie funktioniert Virtualisierung, traditionell wird auf einer Hardware ein Betriebssystem installiert, sei es ein PC oder ein Serversystem, in diesem installierten Betriebssystem werden dann die erforderlichen Programme installiert, konfiguriert und betrieben, seines Datenbanken, Mail Systeme, Anwendungssoftware oder andere sinnvolle Tools, bei der virtuellen Architektur wird auf einer Hardware anstatt eines traditionellen Betriebssystems ein sogenannter Hyperviser installiert, in unserem Fall das System VMware vSphere 6. Dieser Hyperviser ist das Betriebssystem, was als Virtualisierungslayer die virtuellen Maschinen von der Hardware entkoppelt. Dieser Virtualisierungslayer ermöglicht das, dass mehrere Betriebssystem Instanzen gleichzeitig und unabhängig auf eine Hardware betrieben werden können. Weiterhin verteilt Hyperviser die physischen Ressourcen auf die virtuellen Systeme. Die virtuellen Gastsysteme sind in unserem Fall komplette vollwertige Rechner mit allen Hardware Komponenten seines Prozessoren, Arbeitsspeicher, Laufwerke und so weiter. Betrachten wir eine virtuelle Maschine etwas genauer. Eine virtuelle Maschine ist für jedes andere physische System auch ein ganz normaler echter Computer nur mit dem Unterschied, dass dieser Computer eben virtuell ist, in dieser virtuellen Maschine werden dann die erforderlichen Applikationen installiert. Kommen wir zu den Unterschieden verschiedene Virtualisierung Systeme VMware VSphere 6 ist ein Hypervisor System auch als VMware ESXi bezeichnet. Es wird wie ein Betriebssystem direkt auf die Hardware installiert, Systeme wie VMware Workstation, Oracle VirtualBox oder Windows Virtual PC sind sogenannte Host based virtual Systeme, sie werden im Gegensatz zu VMware vSphere 6 wie eine Applikation installiert, darin können dann virtuelle Systeme erstellt und verwaltet werden, kommen wir zu den Vorteilen einer Virtualisierung, es ist immer weniger Hardware erforderlich, das heißt, immer bessere Hardware kommt auf den Markt und somit ist eine Konsolidierung möglich, diese Hardware wird besser und sinnvoller ausgelastet. Durch geeignete Clusterbildung wird die Verfügbarkeit verbessert, durch weniger Hardware ergibt sich weniger Stromverbrauch, weniger Verkabelung und auch ein entscheidender Vorteil, die virtuellen Maschinen sind unabhängig von der Hardware, auf der sie betrieben werden, Stichwort Cloud Computing. Weiterhin können nach wie vor alte Betriebssysteme wie z.B. NT 4.0 als virtuelle Maschinen problemlos betrieben werden. Fassen wir zusammen, VMware ESXi wird als Hyperviser installiert, Virtuelle Maschinen sind wie physikalische Systeme vollwertige Computer, in jeder virtuellen Maschine muss ein Betriebssystem installiert werden, worauf dann die Anwendungen installiert werden. Das Gegenteil zu einem Hyperviser System sind Host based Systeme, Die Virtualisierung führt zu einer Hardware Konsolidierung und Erhöhung der Verfügbarkeit durch Clusterbildung.

VMware vSphere 6 Grundkurs

Lernen Sie VMware vSphere 6 kennen und erfahren Sie, wie Sie damit eine virtuelle Infrastruktur aufbauen, konfigurieren und verwalten.

3 Std. 54 min (55 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:29.03.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!