Social Media-Marketing – Grundlagen

Was ist "Social Media"?

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Wie sich Social Media definiert und worauf Sie in diesem mit Stolperfallen scheinbar übersäten Bereich Acht geben sollten, darum geht es in diesem Video.
02:38

Transkript

Was ist überhaupt Social Media? Im Kern sind es alle Medien und Technologien, die es den Nutzern erlauben, sich untereinander auszutauschen. Für mich hat dieses alles unter dem Begriff "Web 2.0" und mit den Blogs begonnen. In Blogs konnte ich mich austauschen und kommentieren. All das, was ich heute auch auf Facebook und Chrome machen kann. Heutzutage erwarten wir aber bei Social Media nicht nur den inhaltlichen Austausch und die Möglichkeit etwas zu kommentieren. Wir erwarten Plattformen, auf denen wir einfach und schnell selbst veröffentlichen können, seien es Fotos oder Videos oder auch interaktive Elemente wie Umfragen und Veranstaltungen. All dies ist, was Social Media heute ausmacht. Das "Social" steht also für den Austausch zwischen zwei Personen oder Unternehmen. Und da wird es interessant. Egal, ob ich selbstständig bin und nur mich in einem beruflichen Kontext präsentiere oder ob ich ein Unternehmen vertrete, die Kommunikation mit Kunden verläuft auf Social Media nach ganz anderen Regeln. Sie ist persönlicher, aber auch transparenter. Dadurch bekommen Kunden ein ganz anders Standing als früher. Wo sonst niemand die Reaktion eines Unternehmens mitbekommen hat, da kann nun die ganze Welt beispielsweise auf Twitter verfolgen, wie Großkonzerne mit einer Kundenbeschwerde umgehen. Social Media im geschäftlichen Umfeld hat extrem viele Facetten. Vom Kundendienst bis hin zur reinen Werbeplattform ist alles möglich. Egal, was ein Unternehmen nun aber macht, jeglicher Aspekt kann und muss als Marketing betrachtet werden. Man vermarktet immer sich selber und sein Unternehmen, denn jeglicher Austausch auf Social Media erzeugt beim Kunden eine Sicht. Bestenfalls ist das natürlich eine positive Sicht, die das Unternehmen, das Produkt oder die Dienstleistung prägt und von der Konkurrenz absetzt. Denken Sie bei jeglicher Aktion und Interaktion in Social Media mit der Logik des echten Lebens. Übertragen Sie Gesprächsinhalte, die beispielsweise vor Ort in einem Ladenlokal stattfinden könnten, in die digitale Welt. Auch dort werden witzige Anekdoten erzählt, aber auch dort ist es nervig, wenn jemand nur witzig sein will. Der Mix macht es am Ende aus. Da gehört Witz dann genauso zu, wie auch reine Werbung. So etwas muss sich auch Aufbauen und finden, daher benötigen Sie einen langen Atem. Erfolgreiches Marketing in Social Media entsteht nicht von heute auf morgen. Der Aufwand lohnt sich aber, das kann ich Ihnen versichern. Nutzen also auch Sie diese Möglichkeiten und lernen Sie, sich und Ihr Unternehmen in Social Media zu vermarkten.

Social Media-Marketing – Grundlagen

Lernen Sie, welche Möglichkeiten Ihnen Social Media-Marketing bietet und wie und wo Sie am besten damit starten.

1 Std. 50 min (49 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!