Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Einführung ins Projektmanagement

Was ist Projektmanagement?

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Hier bekommen Sie eine Definition, aber auch eine Erklärung des Begriffs Projektmanagement, mit der Sie auch wirklich etwas anfangen können. Daneben lernen Sie ein paar typische Klippen und Bausteine des Projektmanagements kennen.

Transkript

Sie wissen, was ein Projekt ist, und wie es sich von anderen nicht weniger wichtigen Aufgaben unterscheidet. Wenn wir nun unser Projektbild nehmen, was bitte ist dann "Projektmanagement"? Vielleicht haben schon immer Projekte gemacht, von der Theateraufführung bis hin zur Orchesterfreizeit. Nun, "Projektmanagement" beschreibt die Systematik, wie Sie von einem Ufer zum anderen gelangen. Bei den genannten Beispielen sind Sie vielleicht intuitiv vorgegangen. Das ist per se nicht falsch. "Projektmanagement" versucht lediglich eine Systematik dafür zu bieten, und Ihr zielgerichtetes Handeln zu unterstützen, und damit Ihre Erfolgswahrscheinlichkeit zu verbessern. "Projektmanagement ist gemäß DIN 69901-5 die Gesamtheit von Führungsaufgaben, -organisation, -techniken und -mitteln für die Initialisierung, Definition, Planung, Steuerung und den Abschluss von Projekten." Sie sehen, ein ganzes Bündel an Aufgaben und Herausforderungen, die auf Sie und Ihr Projekt warten. Zwischen Ihnen und Ihrem Ziel liegen eine ganze Reihe von Klippen, denen Sie sich im Laufe eines Projekts stellen müssen. Vielleicht liegen einzelne Klippen abseits Ihrer Route. Vielleicht müssen Sie alle einzeln umschiffen. Hier kommt wieder Tragen, dass Projekte immer kontext- und situationsspezifisch sind. Lassen Sie uns die einzelnen Klippen- Herausforderungen näher betrachten. Wir wollen sie bewusst nicht bewerten, die Eine wichtiger als die Andere, oder in eine feste Reihenfolge bringen. Das lässt sich nur in konkreten Kontextzonen. Wir wollen Sie aber darauf vorbereiten, welche Themen auf Sie zukommen können. Und diese Themen-Herausforderungen, oder in unserem Bild die Klippen, bilden die weiteren Bausteine dieses "Projektmanagement"-Kurses. Gehen wir die Klippen daher kurz, in der Reihenfolge, wie wir sie hier behandeln werden, durch. Es scheint naheliegend erstmal mit der Initiierung und dem Setup eines Projekts anzufangen. Wie wählt man ein Projekt aus? Wie sieht ein Projektauftrag aus? Welche Rahmenbedingungen gibt es? Wie sieht das Umfeld aus, und wie machen Sie Ihre ersten Schritte im Projekt? Es stellen sich viele Fragen, die Sie mittels Planung und Strukturierung Ihres Projekt zu beantworten hoffen. Dafür müssen Sie sich detailliert mit den Anforderungen auseinandersetzen. Das Ganze in eine logische und dann noch in eine zeitliche Reihenfolge bringen. Sie müssen Termine, Kosten und Ressourcen planen. Nachdem Projekte auch außergewöhnliche Anstrengung erfordern, müssen Sie sich den Fragen nach Kosten und Nutzen stellen. Vielleicht ist es sinnvoller ein Projekt frühzeitig zu begraben, als bis in alle Ewigkeit ein totes Pferd zu reiten. Auch die Beschaffung, der Einkauf Ihrer Ressourcen ist ein Thema. An einem Projekt sind viele beteiligt, als Team und im Umfeld. Führung und Zusammenarbeit sind daher ein Elementares Thema. Insbesondere unter den widrigen Rahmenbedingungen mit denen Sie im Projektumfeld mitunter zu tun haben. Es lohnt sich ein Blick auf unterschiedliche Rollen und Organisationsformen, aber auch auf das Thema "Konflikte". Eng verbunden mit dem Thema "Zusammenarbeit" ist auch das Thema "Kommunikation". "Kommunikation" ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für jedes Projekt. Es gibt die verschiedenen Kommunikationsprinzipien und Maßnahmen, die auf die einzelnen Betroffenen, Stakeholder und Beteiligten abzustimmen sind. Sie wollen Ihr Schiff sicher ans Ziel steuern. Dafür gibt es unterschiedliche Strategien und Methoden. Sie müssen mit Änderungen der Dynamik in Ihrem Projekt umgehen. Wollen den Projektfortschritt messen und Ihren Auftraggebern berichten. Wie Sie mit Unsicherheit den damit verbundenen Chancen und Risiken umgehen, ist ein eigener Baustein. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, sich dem Thema "Unsicherheit" zu stellen. "Risikomanagement" ist einer davon. Und weil wir nicht in einer idealen Welt leben, wo sich Projekt und Auftraggeber immer sachlich einigen können, werden wir auch einen Blick auf das Thema "Claim Management" werfen. Auch Qualität, sowohl Produkt- als auch Prozessqualität, ist ein Thema in Projekten. Dafür gibt es unterschiedliche Werkzeuge und Herangehensweisen. Und natürlich wollen Sie Ihr Projekt auch erfolgreich abschließen. Dazu gehört mehr als Ihre Schatzkiste zu bergen. Eventuell sollte Sie noch die Gegend kartografieren, und sich von Ihrem Auftraggeber den erfolgreichen Abschluss abnehmen lassen. Weil der Weg zum erfolgreichen Projektabschluss nicht immer einfach ist, wollen wir dem Thema "Projekterfolg" und "Projektkrisen" ein eigenes Training widmen. Selbstverständlich in der Hoffnung, dass Ihre Projekte niemals in eine Schieflage geraten werden. Aber die Erfahrung zeigt, auch hierfür sollten Sie gerüstet sein. Und auch eine Auseinandersetzung mit dem Thema "Projekterfolg" lohnt sich, vor allem um Missverständnissen vorzubeugen. Einen Exkurs bietet der letzte Baustein. Die "Tools". Alles, was Sie von uns über das Thema "Projektmanagement" hören und sehen, lässt sich theoretisch auch ohne "Tools" umsetzen. Wir wollen sie aber in die Hand nehmen und Ihnen eine Orientierung auch für den Einsatz von "Tools" und "Werkzeugen" geben. Wir können Ihnen nicht die vollständigen Funktionalitäten von Microsoft Projekt, Merlin, Primavera oder SAP vorstellen, aber immerhin erste Ansatzpunkte für Tool-Auswahl und Tool-Unterstützung. Sie haben in diesem Film also nicht nur gesehen, was "Projektmanagement" ist, sondern auch, was Sie in den einzelnen Bausteinen unserer Projektmanagement-Reihe erwartet. Ich hoffe, wir haben dabei Ihre Neugier geweckt.

Einführung ins Projektmanagement

Lernen Sie, was ein Projekt überhaupt ist, wie Sie an ein Projekt herangehen und welche Standards für das Projektmanagement existieren.

Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:09.02.2017
Laufzeit:57 min (14 Videos)

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!