Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Lightroom Classic CC und Lightroom 6 Grundkurs

Was ist Lightroom?

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Einführung bietet einen detaillierten Überblick über die grundsätzliche Funktionalität von Lightroom. Die Software dient der Bearbeitung und Verwaltung von digitalen Bildern.
03:07

Transkript

Was ist nun Lightroom? Lightroom ist für mich die Variante oder die Alternative zur analogen Dunkelkammer. Ich referenziere auf Lightroom auch recht gern als die digital Dunkelkammer, denn eigentlich kann man in Lightroom fast alles machen, was man nach der Betätigung des Auslösers auf der Kamera so in der digitalen Bearbeitung machen möchte. Man beginnt eigentlich immer mit dem Import, also man steckt die Speicherkarte in den Kartenleser am Rechner und importiert jetzt die Fotos. Wenn man die Fotos importiert hat, kann man hier in der Bibliothek in Lightroom die gesamte Verwaltung vornehmen. Also ich kann jetzt Bilder in Ordnern sortieren, da liegen sie sozusagen. Und wenn ich dann eine Logikaufbau möchte, also wenn ich jetzt eine Auswahl haben will, eine Story erzählen oder wenn der Kunde seine Favoriten aussortieren möchte, dann kann ich das jetzt über dieses Favoriten Feature machen. Und ich kann hier die Bilder bearbeiten, die der Kunde wirklich haben möchte. Ja, wenn wir schon bei den Bearbeiten sind: wenn ich da jetzt bin, kann ich einfach ins Entwickler-Modul wechseln und hier, in Entwickler-Modul kann ich jetzt jedes Bild einstellen. Ich kann so das Glide anpassen, kann die Belichtung anpassen, ich kann verschiedenste Einstellungen vornehmen, und Lightroom bietet mir wirklich alles, was ich so brauche. Der schöne daran ist, das ich jetzt diese Einstellungen nicht nur auf einem Bild vornehmen kann, sondern ich kann mehrere Bilder gleichzeitig auswählen und die Einstellungen jetzt auf mehreren Bildern gleichzeitig machen. Wenn ich quasi den Weißabgleich etwas kühler haben will, ziehe ich einfach diesen Regler nach links, und jetzt werden diese ausgewählten Bilder in Weißabgleich entsprechend meiner Einstellung angepasst. Wenn ich mit der Bearbeitung fertig bin, dann kann ich aus Lightroom heraus mit den Daten noch einiges machen. Ich kann zum Beispiel hier im Buchmodul Bücher erstellen und so gedruckte Bildbände zur Präsentation mitnehmen. Ich kann hier auch in die Web-Galerie gehen und für die Präsentation Online die Bilder hier in Lightroom in einer Galerie erstellen und die aus Lightroom direkt auf meinen FTP-Server laden und den Kunden den Link zu den Bildern schicken. Das weiteren kann ich aber natürlich auch die Bilder einfach exportieren. Also ich habe hier jetzt eine Handvoll Bilder ausgewählt, und wenn ich diese Bilder den Kunden zur fertigen Bearbeitung oder zur weiteren Verwendung schicken möchte, kann ich einfach ein Bild auswählen oder ich kann natürlich auch mehrere Bilder auswählen, und dann einfach sagen, dass ich diese Bilder exportieren möchte. Dazu gehe ich einmal hier auf Exportieren, kann hier auf verschiedene Presets zugreifen, also Vorlagen, die ich mir genau für meinen Workflow erstellen kann, und kann dann danach die Bilder exportieren. Und diese Bilder meinem Kunden weitergeben. Zusammenfassend kann man sagen, Lightroom macht eine Menge Spaß und ermöglicht es wirklich sehr-sehr flexibel und gleichzeitig sehr-sehr präzise mit seinen Digitalbildern zu arbeiten.

Lightroom Classic CC und Lightroom 6 Grundkurs

Lernen Sie den Bildoptimierungs-Workflow mit Lightroom CC / Lightroom 6 kennen - vom Import über die Entwicklung bis hin zur Ausgabe Ihrer Fotos als Buch, auf Papier oder im Web.

8 Std. 13 min (85 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!