Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

C Grundkurs

Was ist ein Präprozessor?

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Quellcode muss vor der Übersetzung mit einem Compiler aufbereitet werden. Er wird untersucht und umstrukturiert und notwendige Bibliotheken müssen eingebunden werden. Das ist Aufgabe des Präprozessors.
01:47

Transkript

In diesem Video wollen wir uns mit dem so genannten Präprozessor beschäftigen. Das heißt, erst einmal klären, was es damit auf sich hat. Ein Präprozessor ist Bestandteil eines Compilers. Und wie Prä- bereits andeutet, arbeitet ein Präprozessor bevor der eigentliche Compiler am Arbeiten ist. Wenn man jetzt hier so einen Quellcode hat - es ist jetzt egal, was für eine Source hier steht, dann muss der vor der Arbeit des Compilers in eine gewisse Struktur gebracht werden. Er muss gepast werden. Gepast werden heißt, er wird untersucht nach gültigen Token. Beispielsweise so einem INT, oder RETURN. Bezeichner von Variablen. Bezeichner von Funktionen. Aber es können auch gewisse Anweisungen stattfinden, die durchgeführt werden, bevor der Compiler seine Arbeit aufnimmt. Z.B. kann man hier Bibliotheken einbinden. Das macht diese INCLUDE Anweisung. Aber es geht auch, dass man in einem Quellcode so genannte symbolische Konstanten, oder vordefinierte Konstanten benutzt. Man kann Macros definieren und benutzen. Man kann eine bedingte Kompilierung durchführen, usw. Der Präprozessor sorgt jetzt dafür, dass all diese Schritte, die eigentlich vor der Kompilierung stattfinden, dass diese durchgeführt werden und deren Compiler dann einen vorbereiteten Code inklusive aller aufbereiteten Ressourcen vorfindet. Wir haben also in diesem Video kurz besprochen, was ein Präprozessor so grundsätzlich ist, ohne aber die detaillierten Anweisungen für einen Präprozessor, die es dann auch geben wird, schon im Detail zu besprechen.

C Grundkurs

Lernen Sie das Syntaxkonzept von C von Grund auf kennen vor und sehen Sie, wie mit einer geeigneten Entwicklungsumgebung Programme Schritt für Schritt entstehen.

4 Std. 36 min (70 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!