Muse CC 2018 Grundkurs

Was ist Adobe Muse CC?

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Erfahren Sie in diesem Video, was Adobe Muse ist und wofür diese Software eingesetzt werden kann.

Transkript

In diesem Video möchte ich Ihnen einmal grob erläutern was Adobe Muse ist und was man mit Adobe Muse machen kann. Sie sollen am Ende so ein Gespür dafür bekommen, was denn die Idee hinter Adobe Muse ist. Und wir werden uns dabei, wenn man so will in der Vogelperspektive aufhalten. Wir schauen uns nicht die Kleinigkeiten die Details an, sondern eben das große Ganze, darum soll es einmal gehen. Wenn man, so wie ich das jetzt hier gemacht habe, eine Webseite aufruft, wie Sie das bestimmt schon tausende Mal in ihrem Leben gemacht haben, dann gibt man ja hier oben eine Internetadresse an und dann wird einem das hier angezeigt. Aber das ist ja nur das was einem angezeigt wird. Und wenn man jetzt hier mit der rechten Maustaste einmal draufklickt, dann kann man sich den sogenannten Seitenquelltext anzeigen lassen. Ich habe das hier schon einmal vorbereitet und für diese Webseite ist das hier dieser durchaus nicht sehr leserliche und auch nicht gut verständliche Code. Aber das ist wirklich der Code den der Webserver Ihrem Webbrowser liefert. Und, man ahnt es jetzt vielleicht schon so ein bisschen, jemand der eine Webseite erstellt, muss letztendlich diesen Code in irgendeiner Form generieren können und es gibt in der Tat Leute, die machen das von Hand. Die schreiben wirklich diesen Code von Hand hierhin. Damit man das kann, muss man natürlich die Sprache beherrschen, die hier verwendet wird. Genau genommen wird hier nicht eine Sprache verwendet, sondern drei Sprachen und zwar die Auszeichnungssprache HTML, die Formatierungssprache CSS und die Programmiersprache JavaScript, und damit Webseiten wirklich gut und toll funktionieren, muss man diese drei Sprachen beherrschen. Und genau das ist der Ansatz von Adobe, als sie Muse entwickelt hat, dass sie gesagt haben, es muss doch möglich sein, dass auch Personen Webseiten erstellen können, ohne diese drei Sprachen zu beherrschen. Und genau das ist eben mit Adobe Muse möglich. Fairerweise muss man sagen, man kann dann am Ende auch nicht alles machen und wenn man das Ganze von Hand programmiert, hat man natürlich viel, viel mehr Möglichkeiten, aber im Alltag ist es ja mitunter die Frage, ob man all diese Möglichkeiten denn überhaupt braucht. Wenn man mal wissen möchte was man mit Adobe Muse alles machen kann, so kann man schlicht und ergreifend mal auf die Webseite von Adobe gehen und dort in den Bereich Muse. Klar, das Ganze ist jetzt hier natürlich eine Werbeseite. Die Firma Adobe möchte Ihnen natürlich hier dieses Produkt verkaufen, aber wenn man hier sich einfach mal umschaut, sieht man schon sehr, sehr gut was mit Muse denn möglich ist. Diese Webseite hier ist auch auf Deutsch und hier findet man, wie jetzt schon angedeutet, eben recht viel Informationen. Es gibt noch eine weitere Webseite auf der Seite von Adobe, die ich Ihnen hier rundum Muse empfehle. Die ist leider nicht ganz so leicht zu finden, sondern da muss man hier oben wirklich von Hand eingeben „muse.adobe.com“. adobe.com. Und jetzt kommt mein hier auf die Webseite des Entwicklerteams rund um Muse und diese Webseite hier, die ist auch wirklich in Muse erstellt. Eine derart komplexe Webseite wie hier die Adobe Webseite, mit den tausenden von Produkten, mit den Bestellmöglichkeiten und so weiter und so fort, derartige Dinge kann man nämlich in der Tat nicht mit Muse entwickeln, aber die Webseite die Sie hier auf „muse.adobe.com“ finden, die ist wirklich vom Team entwickelt und jetzt kann man hier mal nach unten fahren und kann sich hier diese Webseite anschauen. Und weil diese Webseite hiermit Muse gemacht ist können Sie natürlich auch eine derartige Webseite erstellen. Alles was Sie hier sehen können sie letztendlich umsetzen. Wenn man ganz nach oben hier scrollt, dann gibt es hier oben einen Bereich, der heißt „Site Of The Day“ und wenn man da drauf geht, dann kommt man wiederum auf eine Webseite von Muse, bei der die Firma Muse andere Webseiten vorstellt, die mit Adobe Muse erstellt worden sind. Und der Begriff „Site Of The Day“ lässt es schon vermuten, das ist jeden Tag eine neue Webseite. Und wenn Sie jetzt Ihre Webseite mit Adobe Muse erstellt haben und Sie der Meinung sind, dass die gut geworden ist, dass die toll aussieht dann können sie der Firma Adobe schreiben und können sagen: „Hey, diese Webseite ist mit Muse erstellt worden. Bitte, macht sie doch mal an einem Tag zur Site Of The Day.“ Und am Ende ist das natürlich eine Win-Win-Situation, zum einen ist das für die Firma Adobe eine Werbung, weil die Firma Adobe da mit potenziellen Kunden zeigen kann, was man mit Adobe Muse alles machen kann und wenn Sie eine Webseite mit Adobe Muse erstellt haben, dann können Sie hier sich natürlich auch selber präsentieren und in der Tat auch viele Agenturen präsentieren, hier die Ergebnisse, die Webseiten die Sie für ihre Kunden erstellt haben. Und ich würde es ihnen deswegen empfehlen sich hier einfach mal umzuschauen, weil man dort eben sehr, sehr schön sieht, dass Adobe Muse ein durchaus sehr, sehr leistungsfähiges Programm ist und sie kriegen dort auch ein gutes Gespür dafür, was man mit Adobe Muse alles machen kann. Lassen Sie sich also hier einfach mal ein wenig inspirieren und schauen sich das Ganze hier an. Wie bereits gesagt, beachten Sie bitte, mit Adobe Muse kann man nicht beliebig komplizierte Webseiten erstellen, sondern ist es wirklich ein sehr designorientierter Ansatz, und Adobe Muse ist insbesondere dann sehr, sehr gut für Sie geeignet, wenn Sie sich bereits mit anderen Adobe Programmen auskennen oder Sie eben nicht HTML, CSS, beziehungsweise JavaScript lernen wollen.

Muse CC 2018 Grundkurs

Lernen Sie mithilfe von Muse CC 2018 Websites zu gestalten ohne Programmier-Vorkenntnisse haben zu müssen.

7 Std. 0 min (66 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:16.03.2018

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!