Excel VBA für Profis: Klassen (Konzepte)

Warum überhaupt Klassen?

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Wer bereits seit Jahren "normale" VBA-Programme ganz ohne Klassen schreibt, hat die Klassen-Programmierung möglicherweise noch nicht einmal vermisst. Das ist schade, denn sie bietet mehrere Vorteile.

Transkript

In diesem Videotraining geht es grundsätzlich natürlich erstmal um die Programmiersprache nämlich "VBA" oder ausgeschrieben "VisualBasic for Applications". Aber ich möchte Ihnen ein besonderes Thema darin zeigen, nämlich "VBA für Profis", der Umgang mit "Klassen". Innerhalb dieses Themas sollen Sie die Klassenmodule überhaupt kennenlernen, und ich möchte Ihnen zeigen wie Sie eigene Klassen erstellen oder die integrierten Klassen aufrufen. Und natürlich gibt es auch Projekt-Beispiele, wo Sie sehen, wann das sinnvoll ist und wie ist dann aufgebaut wird. Die Programmierung für Profis zum Thema "Klassen" beschäftigt sich, also trotz allem natürlich immer noch mit "Zellen und Tabellen". Dabei taucht aber die Frage auf, warum überhaupt Klassen? Klassen brauchen Sie dann, wenn Sie Unterschiede nach außen angleichen wollen, wenn Sie also Ähnliches machen und es sich nach außen vom Rest der Programmierung her wie gleich anfüllen sollen, oder wenn Sie zwei gleiche Aufgaben haben, aber diese mehrfach parallel ausführen möchten. Und so ein ganz kleiner Nebeneffekt ist, dass auch die IntelliSense-Listen mit Klassen funktionieren. Wenn Sie also Klassen aufbauen, haben Sie automatisch IntelliSense-Unterstützung auch in der Hierarchie, sprich hinter einem Punkt wieder ein Objekt und danach wieder ein Objekt. Die Nebenvorteile, die sich bei Klassen ergeben, sind, dass Sie zum Beispiel Variablen parallel verwalten können und nicht für jedes Objekt einzeln in Arrays oder sonstwo ablegen müssen. Sie können Berechnungen, die sie eigentlich nur intern für dieses Thema brauchen, wunderbar kapseln, und Sie können vor allem die Prozeduren, um die es da im Zusammenhang geht, thematisch sehr schön zusammenfassen. Also lassen sie uns anfangen im Umgang mit Klassen innerhalb von Excel-VBA.

Excel VBA für Profis: Klassen (Konzepte)

Verbessern Sie Ihren VBA-Code durch Klassenprogrammierung.

1 Std. 35 min (21 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:28.03.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!