Grundlagen der Gestaltung: Layout

Warum Layout wichtig ist

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Layout bedeutet Ordnung und Orientierung für alle Medien, deren Inhalte auf einer Fläche gestaltet werden.
05:36

Transkript

Über Jahrhunderte haben sich Bücher und Printmedien entwickelt. Die Form und Beschaffenheit eines gebundenen Buches folgte lange Zeit einer Tradition. Erst mit der Entwicklung der industriellen Drucktechniken gelang es Medien in hohe Auflagen zu drucken. Dieses Tempo in der Vervielfältigung von Medien ermöglichte auch einfache und günstige Herstellungsformen wie dem bekannten Taschenbuch. Zeitungen und Magazinen folgten. Heute entwickeln sich seit der Verbreitung vom Computern und des Internets neue Medienformate in rasender Geschwindigkeit. Fast jährlich etablieren sich neue digitale Formate und verschwinden auch ebenso schnell wieder. Wir wollen uns in diesem Videotraining anschauen, welchen Gestaltungsregeln alle Medien gemeinsam folgen. Die Gestaltung eines Layouts folgt viele handwerklichen und kreativen Regeln, die beliebig miteinander kombiniert werden können. Die Typografie ist der Eckpfeiler. Dazu kommen Bildgestaltung und Farbe, die zusammen auf einem Format angeordnet werden. Das hört sich reichlich banal an, ist es aber eine anspruchsvolle Aufgabe. Denn das Layout oder nennen wir es die Ordnung ist unsichtbar. Auffällig wird die Ordnung nur dann, wenn sie fehlt. Das Resultat sind Informationen, die nur teilweise oder gar nichts das Publikum erreichen. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Unzureichende Typografie, zu viele Schriften, schlechte Kontraste oder konkurrierende Bilder, die den Betrachter eher ratlos anstatt informiert zurücklassen. Es geht um zwei Dinge. Aufmerksamkeit und Ordnung. Jede Information muss heute in Form eines gedruckten oder digitalen Mediums übermitteln werden. Dabei sollen die Informationen in der enormen Konkurrenz der Medien bestehen. Die Zeitspanne in der wir uns als Lesern oder Betrachter einem Medium widmen wird immer kurzer. Die Medien dagegen immer vielfältiger. Ein Poster betrachten wir wenige Sekunden. Ein Magazin widmen wir vielleicht eine halbe Stunde unserer Aufmerksamkeit. Eine einzelne Webseite wird zwischen zehn bis zwanzig Sekunden wahrgenommen. Die Verweildauer auf einem gesamten Internetauftritt liegt bei zweieinhalb bis fünf Minuten. Tendenz eher sinkend. Die Aufmerksamkeit wird zum höchsten Gut in unserer modernen und schnelllebigen Medienwelt. Aufmerksamkeit zu erreichen und die Spannung zum Betrachter zu halten das ist das Ziel moderner Medien. Wie dies zu erlangen ist hängt natürlich ganz stark vom Inhalt und der graphischen Gestaltung ab. Die Ordnung folgt im Gegensatz zur Aufmerksamkeit klaren Regeln. Wie wir unsere Umwelt wahrnehmen liegt an physikalischen Gesetzmäßigkeiten. Wer diese Gesetzte befolgt und sich zu nutzen machen kann hat bereits den Grundelementen des Layouts verstanden. Auch wenn Sie als Betrachter dieses Videos nicht an einer Designer-Hochschule studiert oder eine grafischer Ausbildung genossen haben. Ordnung durch Layout bildet Zuordnungen von Text, Bild und Grafik. Daraus entsteht einen Sinn, einen Zusammenhang aus dem heraus die Botschaft verständlich gemacht wird. Allein durch die Gruppierung von Texten und Bildern durch die Reihenfolge von Textspalten und die sorgfältige Wahl der Schriftgrößen entsteht optisch eine Reihenfolge, die den Blick führt. Informationen auf der einen Seite Unterhaltung auf der anderen. Die graphische Gestaltung des Layouts kann von sachlich-nüchtern, über klassisch-konservativ, modern zeitlos bis radikal-progressiv reichen. Allein die Wahl der Schrifttype gibt hierbei keinen Aufschluss auf die Ausrichtung. Mit einer vermeidlichen langweiligen Serifenlosen Antiqua kann ein eben so konservatives bis experimentelles Layout entstehen. Die geschickte Kombination der Mittel: Typografie, Bildsprache, Farbgestaltung und Formenwahl kann den beabsichtigen Effekt erreichen. Der Inhalt bestimmt die Form. Nicht nur im Produktdesign hat diese Formel bis in die heutige Zeit Gültigkeit. Die Anordnung auf der einen Seite die Wahl der Schifft und der Umgang mit Bilder, Grafiken und Farben auf der anderen Seite soll da zu dienen den Inhalt visuell zu unterstreichen. Im Layout werden auch die Sehgewohnheiten des Publikums berücksischtigt. Ein Teenie-Magazin sieht selbstverständlich anders aus als der Geschäftsbericht einer Bank. Sollten Sie einmal ein Magazin für Grafikdesigner in der Hand halten werden Sie sich fragen, warum dort so wenig Text steht. Andersherum haben Designer Mühe sich durch die Bleiwüste eines Wissenschaftsmagazin zu kämpfen. Dennoch ist das Layout für unterschiedliche Inhalte und Leser in vielen Fällen ähnlich. Diese Gemeinsamkeiten gilt es herauszufinden. Daher kann ich als Designer im Layout immer bestmöglich auf den Inhalt reagieren. Schafe ich zu den Inhalten Nähe oder Distanz. Wie Sie dies mit kreativen Methoden und Softwaretools erreichen stelle ich Ihnen in diesem Videotraining vor.

Grundlagen der Gestaltung: Layout

Erfahren Sie am praktischen Beispiel, wie Sie das Layout von Magazinen, Zeitungen, Websites und weiteren Medien optimal gestalten und so zu professionellen Ergebnissen gelangen.

3 Std. 56 min (50 Videos)
Super Video
Anonym
Sehr sympathisch, man merkt das Herr Luchs ein Fachmann auf diesem Gebiet ist!

Schon in seinem InDesign-Video kommt er überaus bemerkenswert und sehr professionell rüber! anders als bei den anderen Trainern merkt man, dass da ein starkes spezialisiertes und fundiertes Wissen vorhanden ist! + guter Stimme :-)

Weiter so und danke!

Ich würde mich wirklich sehr über ein neues InDesign-Video von Ihnen freuen!

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!