Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

People-Fotografie: TFP (Time for Pictures)

Warum benötigt man einen TFP-Vertrag?

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Wie bei jedem Leistungsaustausch ist auch bei TFP das Klären der wechselseitigen Rechte und Pflichten von tragender Bedeutung. Es geht um einen offiziellen Rahmen und darum, dass alle Parteien wissen, worum es sich handelt. Für den Anfang finden Sie eine Reihe von Vorlagen im Internet.

Transkript

Wenn man sich jetzt also mit dem Thema TFP befasst, dann stellt sich irgendwann unwiderruflich die Frage, warum benötigt man überhaupt einen TFP Vertrag? Und das ist eine sehr wichtige Frage. Und darauf sollten wir auf jeden Fall vertieft eingehen. Auf jeden Fall! Also, beim TFP Vertrag ist es wichtig, dass die Rechte und die Pflichten der Vertragsteilnehmer, also des Fotografen, der Visagistin, des Models wirklich von Anfang an definiert sind. Denn dieser offizielle Rahmen ist einfach wichtig, um zu wissen, was jeder in das Shooting einbringen muss. Ja, und da kommt man dann halt auch schon dazu, dass man eigentlich keine Angst vor diesen Verträgen haben muss. Viele Leute sind immer erst mal mega abgeschreckt, wenn sie von so einem Vertrag hören und sagen, ach, kauf ich da nicht doch irgendwie eine Waschmaschine? Nein! Eigentlich, dieser Vertrag ist für die ganzen Parteien eine Absicherung, denn mit diesem Vertrag ist einfach jeder verpflichtet seine Abmachung einzuhalten. Und wenn eine Person nicht bereit ist so einen Vertrag zu unterschreiben, dann würde ich mir halt eben schon Gedanken machen, warum will die Person das nicht unterschreiben, und warum will sie mir nicht versichern, dass sie sich am Ende des Shootings eben an ihre Vereinbarung hält. Dieser Vertrag sichert ja einfach nur ab, dass alle auf der sicheren Seite sind, und das jeder hinterher die erbrachte Leistung eben auch mit einbringt. Auf jeden Fall, auf jeden Fall! Jetzt ist es natürlich die Frage, was gehört da so rein in so einen TFP Vertrag? Und da ist das Internet oft eine sehr, sehr gute Quelle. Hier einfach schauen, es gibt verschiedenste Vorgaben oder Vorlagen für TFP Verträge. Und da kann man einfach einmal grob schauen, was es für einen Inhalt gibt, und den an seine Anforderungen anpassen. Ja, und das muss dann ja auch bei den kleineren, wenn Du jetzt gerade anfängst mit TFP, da Dir damit ein Portfolio aufbaust, dann reicht diese Internetvorlage klassisch auch, wenn es dann irgendwann größer wird, dann muss man halt rechtlich wahrscheinlich noch so ein bisschen gucken, ob man das Ganze mal prüfen lässt, weil vertraue nicht immer nur dem Internet. Genau, also vielleicht vertraglich noch einmal absichern, schauen ob vielleicht irgendein Rechtsanwalt drüberschauen kann, die einzelnen Punkte wirklich noch einmal durchgehen, und bestätigen, ob das auch wirklich sinnvoll ist, und dann funktioniert das eigentlich ganz gut. Also zusammenfassend: Keine Angst vor dem TFP Vertrag!

People-Fotografie: TFP (Time for Pictures)

Lernen Sie, wie Fotografen, Models und Visagisten auf TFP-Basis zusammenarbeiten, um ihr Portfolio zu erweitern. Erfahren Sie Details zu Vorbereitung, Shooting und Vertrag.

Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:27.04.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!