Magento Grundkurs (2012)

Warenkorbpreisregeln: Rabattaktionen

Testen Sie unsere 1958 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Warenkorbpreisregeln bieten die Gelegenheit, Preise basierend auf bestimmten Kriterien für bestimmte Artikel anzupassen. Diese Regeln können mit oder ohne Rabattcode eingerichtet werden.
09:50

Transkript

Wenn Sie als Shop-Betreiber von Katalogpreisregeln schon begeistert sind, dann werden Sie wahrscheinlich bei Warenkorbpreisregeln rückwärts vom Stuhl fallen. Warum? Warenkorbpreisregeln sind in Magento wahrscheinlich das mächtigste Werkzeug, wenn es darum geht, die Preise basierend auf bestimmten Kriterien, für bestimmte Artikel anzupassen. Schauen wir uns das mal im Detail an. Wir finden die Warenkorbpreisregeln im Menüpunkt "Preisregeln" unter "Warenkorb Preisregeln". Bei den Warenkorbpreisregeln gibt es zwei verschiedene Varianten, und zwar unterscheidet man zwischen den Warenkorbpreisregeln mit einem Rabattcode und Warenkorbpreisregeln ohne Rabattcode. Beginnen wir aber mal ganz oben, und geben der Regel hier einen Namen. Und zwar haben wir jetzt folgendes vor, wir möchten eine DVD-Box 50% rabattieren, aber nur wenn der Kunde gleichzeitig einen Computer kauft. DVD-Box 50% bei Computerkauf Der Status unserer Preisregel ist "aktiv", und sie ist mit unserer Main Website verbunden. Sie gilt für alle Kundengruppen, egal ob eingeloggt oder nicht, ob Stammkunde oder Unternehmen, und sie funktioniert jetzt ohne Rabattcode. Wenn wir sie mit Rabattcode verwenden wollen würden, könnten wir dies hier in diesem Dropdown ändern. Wir wählen dann aus "Nur mit angegebenem Rabattcode" und können hier einen Rabattcode festlegen. Es gibt in Magento auch eine Assistenz zur Erstellung solcher Rabattcodes, den zeige ich Ihnen aber erst im zweiten Teil unserer Übung. Des weiteren können wir festlegen, dass dieser Rabatt pro Kunde nur einmal, oder nur zwei-, dreimal verwendet werden darf. Nachdem wir allerdings hier beim Verkauf eines Computers durchaus genug Umsatz machen, habe ich kein Problem damit, dem Kunden hier mehrmals diesen Rabatt zu gewähren. Besonders wichtig ist die Einstellung, ob dieser Rabatt auch im öffentlichen RSS-Feed angezeigt werden soll. Ihr Magento Shop kann automatisch RSS-Feeds erzeugen, und es gibt auch einen RSS-Feed, der alle möglichen Warenkorbpreisregeln enthält. Wenn Sie nicht möchten, dass die jetzt angelegte Regel öffentlich im RSS-Feed erscheint, ändern Sie hier das Dropdown einfach auf "Nein". Ähnlich wie bei unseren Katalogpreisregeln können wir auch für Warenkorbpreisregeln Bedingungen definieren. Dabei unterscheiden wir allerdings folgendes, die Bedingungen der Katalogpreisregeln definieren gleichzeitig, welche Artikel mit dem reduzierten Preis angegeben werden. Bei einer Warenkorbpreisregel definiert die Bedingung ausschließlich, ob der Rabatt überhaupt gewährt werden kann oder nicht. Er definiert noch nicht, auf welche Artikel ein Rabatt gewährt werden kann. Was wir nun also hier definieren müssen ist, welche Artikel müssen sich in unserem Warenkorb befinden, damit ein anderer Artikel rabattiert werden kann. Es handelt sich dabei um die Computer. Uns steht dazu die Auswahl "Artikel-Unterauswahl" zur Verfügung und hier können wir verschiedene Dinge festlegen. Zum Einen können wir uns anhand von Warenkorbartikelattributen festmachen, ob ein Rabattüberhaupt gewährt werden kann oder nicht. Wir haben aber auch viele andere Attribute zu Auswahl, in der wir prüfen können, ob überhaupt ein Rabatt gewährt werden darf. In unserem Fall hier machen wir´s relativ einfach, wir wählen unser "Attributset", und prüfen, ob das Attributset Computer ist. Des weiteren sollte die Gesamtmenge nicht nur "1" sein, sondern "größer gleich 1". Und zusätzlich das Attributset "Computer" haben. Fass ich also nochmal sprachlich eben, diese Bedingungen hier zusammen: Wenn alle die nachfolgenden Bedingungen eintreten, und zwar: Wenn ein Artikel mit mindestens der Stückzahl 1 in unserem Warenkorb liegt, der zum Attributset Computer gehört, nur wenn diese Bedingungen wirklich erfüllt sind, dann passiert folgende Aktion: Es gibt einen "prozentualen Rabatt je Artikel". Schauen wir nochmal nach, wir hatten 50% angegeben, also Rabatt 50% je Artikel. Wir haben verschiedene andere Möglichkeiten hier einen Rabatt einzutragen, wir können einen "festen Betrag je Artikel" oder auch einen "festen Betrag für den ganzen Warenkorb" vorgeben und wir können auch "X kaufen, Y kostenlos bekommen" einrichten. In unserem Fall ist der "prozentuale Rabatt je Artikel" aber perfekt, und wir können auch noch festhalten, wie viele Artikel maximal rabattiert werden sollen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, auch den Versandbetrag zu rabattieren, oder tatsächlich die gesamte Bestellung versandkostenfrei zu setzen. Damit wäre auch hier die Möglichkeit gegeben, den Warenkorbgesamtpreis zu prüfen, und anhand des Warenkorbgesamtpreises dann eine Versandkostenfreiheit einzurichten. Genauso wie bei Katalogpreisregeln können wir Magento hier anweisen, die Regelausführung nach dieser Regel zu beenden. Jetzt habe wir in den Bedingungen festgelegt, zu welchen Bedingungen diese Rabattaktion hier überhaupt durchgeführt werden soll. Wir müssen Magneto nun noch mitteilen, für welche Artikel das geschehen soll. Wir möchten ausschließlich DVD-Boxen reduzieren, also können wir im zweiten Teil der Seite Aktionen festlegen, welche Artikel tatsächlich rabattiert werden dürfen. Lassen wir hier alles so wie es momentan ist, d.h. wenn wir dort keine Regel definieren, werden alle Artikel im Warenkorb rabattiert. Das ist jetzt nicht gewünscht, deswegen fügen wir hier eine neue Bedingung hinzu, und ich prüfe auf das "Attributset". Und Sie werden es sich sicherlich schon denken können, auf das Attributset "DVD-Boxen". Das bedeutet: Nur wenn ein Artikel des Attributsets Computer, mit mindestens der Menge 1 im Warenkorb liegt, werden alle Artikel im Warenkorb, die dem Attributset DVD Boxen entsprechen, um 50% rabattiert. Wir können nun für diese komplexe Warenkorbpreisregel, noch eine Bezeichnung für das Frontend festlegen: 50% Computer und DVD, und die Regel anschließend speichern. Bei Warenkorbpreisregeln ist im Vergleich zu Katalogpreisregeln, keine manuelle Anwendung der Preisregel an sich auf den Katalog notwendig, denn die Warenkorbpreisregel erkennt automatisch, bei einem Betreten des Warenkorbs, ob denn nun überhaupt ein Rabatt gegeben werden soll oder nicht. Nun versuchen wir doch mal, die Einrichtung hier entsprechend vorzunehmen, damit wir auch wirklich eine Rabattierung im Warenkorb sehen können. Ich lege mir hier jetzt ein MacBook in den Warenkorb, und zusätzlich zum MacBook brauche ich auch eine unserer DVD-Boxen. Nehmen wir hier die OSX-Programmierung, das passt sehr gut zu einem Mac. Jetzt schauen wir mal in unserem Warenkorb, was da genau passiert. Wir sehen hier automatisch, die 50% die uns Magento auf unsere DVD-Box gibt, aber nur solange wie sich auch tatsächlich ein Computer in unserem Warenkorb befindet. Wenn ich den Computer aus dem Warenkorb rausschmeiße, verschwindet automatisch auch der Rabatt. Es hilft auch nichts, einen anderen Artikel hinzuzufügen, denn solange der nicht dem Attributset Computer angehört, wird sich auch in unserem Warenkorb nicht viel tun. Sie sehen also, mit automatischen Warenkorbpreisregeln können Sie schon sehr, sehr mächtig dem Kunden den Anreiz bieten bestimmte Artikel zusätzlich zu kaufen, um so den Absatz in Ihrem Shop zu steigern. Jetzt wollen wir unsere Rabattaktion noch ein bisschen anpassen, denn ich hatte versprochen, dass wir uns auch die Rabattcodes nochmal ansehen werden, und da können wir relativ simpel, die bestehende Regel anpassen, und verändern nun den Dropdown-Wert von "Ohne Rabattcode", auf "Nur mit angegebenem Rabattcode", und mein Rabattcode lautet nun DVDSALE. Den "Assistent zur Erstellung" möchte ich jetzt nicht benutzen, mit diesem wäre es möglich, beliebig viele individuelle Rabattcodes zu erstellen, wenn Sie beispielsweise eine Mailing-Aktion planen, so dass jeder Kunde nur einen, für ihn eigenen Rabattcode bekommt. Wichtig ist, dass Sie diese Rabattcodes nicht in Magento selbst an Kunden koppeln können, d.h. sollten Kunden untereinander diese Rabattcodes austauschen, würde das trotzdem funktionieren. Jetzt speichere ich mal meinen Rabattcode, und füge wieder einen Computer in meinen Warenkorb hinzu. Ich bleibe hier der Marke treu, und es wird auch dieses Mal wieder das MacBook Pro werden, und jetzt sehen wir, dass der Rabattcode nicht automatisch angewendet wird. Ich habe hier in der Mitte aber die Möglichkeit, einen Rabattcode einzufügen: DVDSALE, und wenn ich dann den Button "Rabattcode einlösen" drücke, überprüft Magento, ob ich diesen Rabatt überhaupt mit diesem Rabattcode bekommen kann. Sie sehen jetzt hier oben, Rabattcode "DVDSALE" wurde angewendet, und in meiner Auflistung der Zwischensummen sehe ich jetzt hier auch wieder den Rabatt. So ist es also möglich, neben Warenkorbpreisregeln die automatisch einen Rabatt erzeugen, auch Warenkorbpreisregeln zu definieren, die nur bei Eingabe eines ganz bestimmten Rabattcodes, auf den Warenkorb angewendet werden. Warenkorbregeln sind demnach also wirklich eines der mächtigsten Werkzeuge um in Magento gezielt den Abverkauf zu steigern. Sie sollten sich damit auseinandersetzen und ruhig ein wenig damit spielen, welche Eigenschaften Sie bei den Bedingungen und den Aktionen kombinieren können, um das Beste aus Ihrem Shop herauszuholen.

Magento Grundkurs (2012)

Lernen Sie als Einsteiger in die E-Commerce-Plattform Magento die Grundlagen kennen und lassen Sie sich als versierter Anwender neue Möglichkeiten und wichtige Tricks erklären.

10 Std. 14 min (135 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!