Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Erfolgreiche Kommunikation

Wahrnehmung und Wirklichkeit – Fazit

Testen Sie unsere 2017 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Wir machen uns ein individuelles Bild von der Wirklichkeit und sprechen dann mit anderen darüber. Dabei werden Filtermechanismen wirksam. Hier gibt's einen Überblick über die daraus abgeleiteten Empfehlungen, um Missverständnissen entgegen zu wirken.
02:24

Transkript

Was hat Wahrnehmung mit Kommunikation zu tun? Jeder schaut durch seine Brille auf die Realität und konstruiert sich sein ganz individuelles Bild von der Wirklichkeit. Das kann so weit gehen, dass wir sogar falsche Erinnerungen haben können, das haben Forscher jetzt herausgefunden. Sie haben Erwachsenen Fotos aus deren Vergangenheit vorgelegt und sie gebeten, ihre Erinnerungen dazu zu erzählen. Das Besondere war, dass es dabei auch Fotos gab, die montiert waren und nicht echt waren, bspw. eine Ballonfahrt mit hineinmontierten Köpfen der Familie. Was glauben Sie, was passiert ist? In der ersten Runde waren die Erwachsenen noch irritiert über diese Bilder, aber schon in der zweiten Runde haben sie begonnen, ihre Erlebnisse in Zusammenhang mit der Ballonfahrt zu schildern; erstaunlich, oder? Und genau das führt zu Problemen in der Kommunikation. Wenn zwei Gesprächspartner ihre individuelle Wirklichkeitskonstruktion mit der Realität verwechseln, haben sie möglicherweise wenig Verständnis für die Art und Weise, wie der Andere die Wirklichkeit versteht. Dann entstehen Auseinandersetzungen darüber, wer von beiden Recht hat, dabei haben ganz oft einfach beide Recht. Nochmal im Überblick: Wenn wir die Wirklichkeit beobachten und uns sozusagen eine innere Landkarte davon anlegen, kommen Wahrnehmungsfilter und individuelle Filter zum Tragen. Wenn wir dann von dieser inneren Landkarte sprechen, kommen zusätzlich sprachliche Filter zum Tragen. Für Ihre Kommunikationspraxis lassen sich aus diesen Tatsachen praktische Empfehlungen ableiten, die hier im Überblick noch einmal genannt werden. Verwechseln Sie Ihre Wahrnehmungen nicht mit der Wirklichkeit, seien Sie offen für die Sicht Ihres Gesprächspartners. Stellen Sie Fragen und erkunden Sie die Landkarte Ihres Gesprächspartners. Wer weiß, welche interessanten Entdeckungen Sie dann machen, die Sie auf Ihrer eigenen Landkarte noch ergänzen können. Überlassen Sie es nicht Ihrem Gesprächspartner, Ihre Aussagen zu vervollständigen; die Wahrscheinlichkeit, dass er das in Ihrem Sinne tut, ist nicht sehr hoch. Zum Abschluss möchte ich Ihnen eine kleine Aufgabe stellen: Bitte lesen Sie doch mal diesen Text laut vor.

Erfolgreiche Kommunikation

Machen Sie sich mit grundlegenden Gesprächstechniken vertraut und lassen Sie sich konkrete Hilfestellungen für den erfolgreichen Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern geben.

1 Std. 41 min (33 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:12.12.2013

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!