Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel 2016: Diagramme

Wände und Böden formatieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In 3D-Diagrammen haben Sie die Möglichkeit, dem Boden sowie Seiten- und Rückwand eine Füllung und eine Kontur zuzuweisen. Wie's geht, verrät dieses Video.
03:00

Transkript

In 3D-Diagrammen haben Sie die Möglichkeit den Boden, sowie die Rück- und die Seitenwand des Diagramms zu formatieren. In diesem Video möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie sowohl die Füllung als auch die Linien der Wände und des Bodens definieren. Im Ergebnisdiagramm haben bereits sowohl der Boden als die Wände einen Farbverlauf und die Flächen sind mit blauen Linien umgeben. Das Ganze möchte ich in diesem Diagramm nachbauen. Dazu markiere ich zunächst den Boden, und dann finde ich hier oben auf der kontextabhängigen Registerkarte "Format" die Optionen zum bearbeiten des Bodens. Ich kann zum einen hier eine "Formatvorlage" zuweisen. Ich kann hier einen blauen Rahmen um den Boden legen. Eine Farbe zuweisen. Hier einen Farbverlauf oder hier unten auch einen Schatten. Ich entscheide mich jetzt hier mal für den blauen Rahmen, und dann möchte ich noch eine Füllung zuweisen. Dazu öffne ich die Schaltfläche "Fülleffekte", und dann stehen mir hier die folgenden Optionen zur Verfügung. Ich kann eine "Designfarbe" wählen, eine "Standardfarbe", die Füllung entfernen, ein "Bild" zuweisen, einen "Farbverlauf" oder eine "Struktur". Ich weise hier zunächst einmal eine einfache Farbe zu, und dann doppelklicke ich auf den Boden um den Aufgabenbereich zu öffnen. Hier werden mir bereits die Bodenoptionen angezeigt und ich kann an der Füllung weiterarbeiten. Hier sehen Sie meine aktuellen Einstellungen. Eine einfarbige Füllung in einem hellen Blau. Ich möchte jetzt den Farbverlauf des Ergebnisdiagramms nachbauen, deswegen aktiviere ich hier die Option " Farbverlauf", und ich sehe schon, hier ist eine Farbe, die passt nicht. Die ist bereits markiert. Dann wechsle ich die Farbe. Ich will hier ein helles Blau. Und dann entspricht es schon mehr oder weniger der Darstellung im Ergebnisdiagramm. Jetzt fehlen noch die Wände. Ich klicke in die Wand, und jetzt kann ich oben auf der kontextabhängigen Registerkarte sehen, die Wand ist aktiviert, und auch im Aufgabenbereich werden mir die "Wandoptionen" angeboten. Wenn ich diese Liste hier öffne, kann ich hier auch die Rückwand oder die Seitenwand wählen, und nur die Einzelelemente überarbeiten. Aber ich bleibe hier bei der Markierung "Wand", und weise auch der Wand eine Füllung zu, und zwar einen Farbverlauf und dann wird der selbe Farbverlauf, wie für den Boden angeboten, und das entspricht dann auch schon der Darstellung im Ergebnisdiagramm. Standardmäßig stellt Excel die Seitenwand dunkler als die Rückwand dar. Die Wände verfügen noch über keinen Rahmen. Das kann ich entweder hier oben oder im Aufgabenbereich machen. Ich entscheide mich hier für die kontextabhängige Registerkarte "Format". Ich öffne die Schaltfläche "Formkontur" und wähle hier dieses Blau aus. Damit ist die Bearbeitung der Wände und des Bodens abgeschlossen. Die Boden- und Wand-Elemente stehen, wie gesagt, nur in 3D-Diagramm zur Verfügung. Sie können sowohl auf der Registerkarte "Format" als auch im Aufgabenbereich die Füllung und die Linie dieser Elemente vielfältig verändern.

Excel 2016: Diagramme

Lernen Sie die verschiedenen Diagrammtypen kennen. Erlernen Sie die vielfältigen Werkzeuge zur Erstellung und Bearbeitung der Diagramme.

2 Std. 38 min (37 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:14.03.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!