AngularJS Grundkurs

Währungen ausgeben

Testen Sie unsere 2011 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit dem Currency-Filter wird eine auszugebende Zahl automatisch auf zwei Dezimalstellen gerundet und mit einem Währungszeichen versehen.
02:29

Transkript

Der currency Filter in AngularJS erlaubt es uns Währungen auszugeben. Bedeutet nichts anders, als dass wenn wir diesen currency Filter nach einer Zahl anwenden oder für eine Zahl anwenden, dass dann automatisch die Zahl auf 2 Stellen gekürzt wird, also auf 2 Nachkommastellen und natürlich auch, dass ein Währungszeichen dann entsprechend hinzugefügt wird, sodass dann automatisch zu erkennen ist, dass diese Zahl eindeutig ein Preis ist. Das Ganze ist natürlich sinnvoll in Shopsystemen und ähnlichen Konstellationen und die Anwendung ist verhältnismäßig einfach wie bei den anderen Filtern eigentlich auch. Was ich also hier gemacht habe, ist ein kleines Szenario vorzubereiten, indem ich hier ein Formularfeld habe. In dem Formularfeld kann ich den Preis ändern und wenn ich den Preis dann ändere, wird dieser dann anschließend innerhalb der Liste ausgegeben. Den Preis initialisiere ich im Controller selber mit dem Wert, den wir hier entsprechend sehen und binde das dann an das Formularinputfeld, das wir hier haben mittels des Preises. Damit wir dann anschließend die Währung dann anzeigen können für den Preis, muss ich jetzt also nichts anderes machen, als von einem pipe gefolgt einfach sagen, dass wir den currency Filter hier anwenden möchten und aktualisiere ich das, sehen wir hervorragend, dass gefolgt von einem $-Zeichen die Zahl auf 2 Stellen gekürzt und auch gerundet wurde. Denn in Wirklichkeit ist die Zahl ,456 und es wird hier mathematisch so gerundet, dass es kaufmännisch korrekt wiederdargestellt wird. Würde ich also dann hier beispielsweise eine 999 machen, würde das Ganze natürlich auf 13 $ glatt gerundet werden um dort dann entsprechend mit 13,00 hier angezeigt zu werden. Da wir hier bei einem amerikanischen System sind, wird statt eines Kommas auch ein Punkt definier und natürlich ein $-Zeichen angegeben. Ich bin aber in der Lage hier das Währungssymbol selber zu manipulieren, indem ich gefolgt von einem Doppelpunkt ein Parameter für den Filter definiere und dieser Parameter ist eine Zeichenkette, welches dann entsprechend das Währungssymbol symbolisiert und hier haben wir das Ganze dann entsprechend mit einem €-Zeichen. Wenn wir hier noch ein Leerzeichen hinzufügen, können wir bedingt natürlich noch ein wenig Einfluss nehmen auf die gesamte Ausgabe des Gesamtsystems. In diesem Video haben wir also gelernt, wie wir den Währungsfilter einsetzen können.

AngularJS Grundkurs

Arbeiten Sie sich in AngularJS, einem JavaScript-Framework von Google, ein und sehen Sie, wie Sie mit MVC-Design-Pattern und Dependency Injection im HTML-Umfeld arbeiten können.

3 Std. 43 min (44 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!