Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Magento Grundkurs (2012)

Währungen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Kunden aus anderen Ländern lassen sich Preise in deren landeseigener Währung anzeigen. Magento bietet eine Option, die aktuellen Umrechnungskurse automatisch zu beziehen.
05:53

Transkript

Wenn Sie Ihren Magento-Shop in unterschiedlichen Sprachen anbieten, möchten Sie Ihrem Kunden vielleicht auch die Möglichkeit bieten, die Artikelpreise in unterschiedlichen Währungen anzuzeigen. Dazu haben wir in Magento unter dem Menüpunkt "Systemkonfiguration" die Rubrik "Einrichten der Währung". In diesem Abschnitt der Konfiguration können wir verschiedene Einstellungen für die Währung in unserem Shop vornehmen und dabei auch berücksichtigen, dass wir unterschiedliche Web-Sites mit unterschiedlichen Konfigurationen betreiben können. Die wichtigste Einstellung hierbei ist die Basis-Währung. In der Basis-Währung werden alle Online-Zahlungen abgewickelt. Ebenso bezieht sich die Basis-Währung auf alle Berechnungen in Magento. Es ist also unbedingt wichtig, dass die Basis-Währung tatsächlich auch der Währung Ihres Landes entspricht. Sie sehen anhand der Angabe des Gültigkeitsbereichs, dass Sie diese Einstellung bis auf Web-Site-Ebene, nicht aber bis auf Store-View-Ebene hinab konfigurieren können. Weiterhin haben Sie dann die Möglichkeit, in Magento verschiedene andere Währungen anzeigen zu lassen. Das bedeutet, Magento rechnet basierend auf einem von Ihnen festgelegten Umrechnungskurs den in unserem Fall Europreis in eine andere Währung um. Als Beispiel nehmen wir hier noch die US-Dollar zu unserem Euro hinzu, halten die Steuerungstaste auf Windows oder die Command-Taste auf Mac gedrückt und haben nun US-Dollar und den Euro als erlaubte Währungen definiert. Wir können diese Einstellungen auf Store-View-Ebene modifizieren und haben auch die Möglichkeit, die standardmäßig angezeigte Währung festzulegen. Wir könnten beispielsweise festlegen, dass unsere englische Sprachansicht anstatt Euro US-Dollar anzeigt. Ich belasse die Konfiguration jetzt und speichere dies. Damit Magento im Front-End aber tatsächlich auch eine Umrechnung nachstellen kann, muss ich ihm in irgendeiner Art und Weise noch einen Kurs mitteilen. Dies kann automatisiert passieren, wir möchten aber die Währung nun erst einmal händisch festlegen. Dazu gibt es im Menü "System" "Währungen verwalten" die Möglichkeit die Währungskurse, also die Umrechnungskurse, zu hinterlegen. Bei unserer ausgewählten Konfiguration haben wir nun Euro und US-Dollar und sehen deswegen hier in unserer Umrechnungsmatrix eine Eingabezeile mit: Einem Euro entspricht einer bestimmten Anzahl US-Dollar. Und es ist für mich relativ schwierig herauszufinden, was der aktuelle Währungskurs ist, und deswegen gibt es hier einen Import-Dienst. Der standardmäßig in Magento enthaltene Import-Dienst lautet: "WebserviceX" und kann relativ simpel in Magento benutzt werden, indem wir hier auf den Import-Button klicken. Magento fragt nun diesen Internet-Dienstleister ab und holt sich die aktuellen Umrechnungskurse für die von uns hinterlegten Währungen; nachdem es nur US-Dollar sind, haben wir hier relativ schnell ein Ergebnis, und der Kurs zum heutigen Tag ist 1:1,21. Ich speichere den Währungskurs und habe nun die Möglichkeit, im Front-End eine Umrechnung durchzuführen. Ich wechsele dazu zu meiner Homepage und wähle eine Kategorie aus, denn hier auf den Kategorie-Seiten kann ich die Währung wählen. Aktuell sehen wir die Europreise und ich wähle nun einmal die Darstellung in US-Dollar aus, und wir sehen die Preise haben sich zu US-Dollar geändert. Wichtig ist, das ist lediglich eine Anzeige, d. h. die ganze Rechnung aller Preise und aller Kosten in Magento läuft weiterhin in Euro, die Anzeige wird jedoch jeweils in US-Dollar umgerechnet. Das ist insbesondere dann wichtig, wenn es um die Abwicklung von Online-Zahlungen geht. Damit ich nun nicht regelmäßig in meinem Shop eingeloggt sein muss und die Währungskurse von Hand aktualisiere, sehen wir uns jetzt noch schnell an, wie wir diese Währungskurse auch automatisiert importieren können. Dazu gehen wir wieder in die "Einrichtung der Währung" und finden im unteren Bereich die Einstellung für den terminierten Import. Der terminierte Import kann entweder täglich, wöchentlich oder monatlich stattfinden; wir belassen es hier bei der Einstellung für täglich und aktivieren diesen terminierten Import. Bitte unbedingt beachten: In Magento werden terminierte Aktionen wie zum Beispiel hier der Import von Währungswechselkursen nur dann ausgeführt, wenn auch regelmäßig die Cron.php in Magentos Root-Ordner ausgeführt wird. Das bedeutet, Sie müssen einen Cron-Job einrichten. Beziehen Sie sich dazu bitte auf die Dokumentation Ihres Web-Posting-Packets oder konsultieren Sie Ihren Support. Die Datei finden Sie im Hauptverzeichnis Ihrer Magento-Instanz. Wenn die Einrichtung hier fertig abgeschlossen ist, kann ich im Fehlerfall eine E-Mail an eine von mir zu definierende E-Mail-Adresse schicken lassen; ich trage diese ein und speichere die Konfiguration. Ab sofort wird jede Nacht um 0 Uhr der WebserviceX abgefragt und die aktuellen Währungskurse für die von uns aktivierten Währungen aktualisiert. Es ist sicherlich eine gute Idee, den Startzeitpunkt dieser terminierten Aktion ein wenig zu verschieben, denn viele Shop-Besitzer mit Magento-Shops werden wahrscheinlich die Einstellung hier nicht ändern. Das bedeutet, die Last auf dem Webservice ist um 0 Uhr sehr wahrscheinlich extrem hoch. Das kann unter Umständen bedeuten, dass Ihr Magento-Shop vom WebserviceX gar keine Antwort bekommt und der Import der Umrechnungskurse schlicht und ergreifend fehlschlägt. Es ist durchaus möglich, diesen Import terminiert zu verschieben, sagen wir beispielsweise, auf vier Uhr morgens. Wir haben unserem Shop jetzt die Konfiguration für unterschiedliche Währungen beigebracht. Wir haben auch einen Währungskurs importiert und wir haben den automatischen Import der Umrechnungskurse konfiguriert. Ab sofort können wir Magento also -- in unserem Fall mit Euro und US-Dollar im Front-End betreiben.

Magento Grundkurs (2012)

Lernen Sie als Einsteiger in die E-Commerce-Plattform Magento die Grundlagen kennen und lassen Sie sich als versierter Anwender neue Möglichkeiten und wichtige Tricks erklären.

10 Std. 14 min (135 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!