Bradbury Building visualisieren mit Cinema 4D: Raum modellieren

Vorstellung des Projekts

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
oder
59,95
Arndt von Koenigsmarck stellt in diesem Video die Zielsetzung vor, die er mit diesem Workshop verfolgt, und stellt die Modellierungsarbeit in Aussicht, die in den folgenden Videos auf Sie zukommen wird.

Transkript

Herlich wilkommen zu diesem zweiten Teil des Cinema 4D Workshops. Zum Thema Steampunk. Wie Sie hier sehen können, habe ich die Bildersuche einmal gestartet nach dem Begriff Bradbury building, denn das ist das Gebäude, um das es jetzt in diesem zweiten Teil des Workshops gehen soll. Wenn Sie den ersten Teil noch nicht angesehen oder durchgearbeitet haben, kurz eine Erläuterung, umw as es überhaupt geht. Sie sehen, das ist der Innenraum des sogenannten Bradbury buildings, ein relativ bekanntes Gebäude, was so im Art Deko Stil gebaut wurde. Und was auch durchaus schon Vorlage und auch Drehort war, vieler bekannter Kinofilme, wie zum Beispiel Blade Runner. Und Sie sehen, dass es heir einige Characteristische Objekte gibt, wie zum Beispiel diese Aufzüge, die wir bereits im ersten Teil dieses Workshops modelliert haben. Jetzt im zweiten Teil geht es um die restliche Geometrie. Also die Wände, die Fenster, die Treppen, die Handläufe und Geländer. Alles was eben den Raum für uns schließt. Dazu kurz ein Blick zu Cinemy 4D, wo wir aktuell stehen. Das wäre das Resultat nach dem ersten Workshop. Da ging es hauptsächlich um die Technik und die Kabine und natürlich die ganzen Ziergitter des Aufzugs, der dann iim zweiten Teil, ich schalte kurz einmal um, zu der Szene. Der jetzt im zweiten Teill dann eingefügt wird, in eben diese Raumumgebung, die sich jetzt hier gleich zeigen wird, sobald sich das Ansichtsfenster aktualisiert hat. Sie sehen es heir. Hier mit unserem Modell, Via Stein als Passagierin in dem Auffzug, schon soweit eingesetzt. Sie sehen sntsprechend hier hinten eine Kopie des Aufzugs, hier gibt es Treppenhäuser, oder Treppengänge, dann die Geländer, eine Dachkonstruktion, Lampen an den Wänden. Also viele kleine Teile, die die Szene für uns jetzt hier komplett machen. Ich schalte mal kurz in eine andere Ansicht, dann haben Sie hier noch einmal einen detaillierteren Blick auf das Ganze, hier zum Beispiel die Handläufe mit den entsprechenden Ziergittern im Hintergrund der zweite Aufzug. Wir werden uns natürlich nicht die Mühe machen, das gesammte Gebäude zu bauen, dass kann jetzt auch nicht, selbst bei einem mehrteiligem Workshop geleistet werden. Aber Sie werden alle Techniken kennen lernen, um dies praktisch durchführen zu können, wenn Sie darauf Lust hätten. Aber wir konzentrieren uns hier natürlich vorrangig um die Teile der Szene, die wir nachher auch im Bild sehen können. Das wäre also das Endresultat, nach der Absolvierung dieses zweiten Teils des Workshops, und ich hoffe natürlich, dass Sie auch daran wieder Spass haben. Wir werden viele verschiedene Techniken kennen lernen. Und sicherlich ist auch der eine oder andere Tip mit dabei, wie Sie eigene Projekte derart umsetzen können. ja, ich wünsche Ihnen auch hierbei jetzt schon einmal viel Vergnügen, viel Spass beim Nachmachen dieses zweiten Teils des Cinema 4D Workshops.

Bradbury Building visualisieren mit Cinema 4D: Raum modellieren

Lernen Sie, die gängigen Modelliertechniken und Objekte von Cinema 4D kennen und sehen Sie, wie Sie den Innenhof des Bradbury Building modellieren.

5 Std. 27 min (30 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Einzeltraining: 59,95
Abonnement: ab € 19,95
Erscheinungsdatum:17.03.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!