Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Word 2016: Formulare

Vorlagen und deren Organisation

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Wie und wo speichert man ein Formular so, dass man beim Öffnen nicht das Originalformular erhält, sondern eine "Kopie" davon? Die Antwort liefert dieses Video.
02:16

Transkript

Ich habe nun in einem Ordner ein ganze Reihe von Word-Dokumentvorlagen erstellt. Wie Sie sehen, die sind alle mit ".dotx" abgespeichert, in diesem Ordner "Vorlagen (Rene Martin)" so hab ich den genannt. Jetzt wäre es ja ganz schön, wenn ich in Word schnell auf diese Vorlagen zugreifen könnte. Das heißt, ich will nicht hier per Doppelklick oder rechte Maustaste das Dokument öffnen, das heißt, aus dem Formular ein neues Word-Dokument machen, sondern ich will in Word, direkt einen schnellen Zugriff auf diesen Ordner haben. Nun, dazu müssen Sie in Word einstellen, über "Datei Optionen Erweitert" ganz unten, das allerletzte "Dateispeicherorte" wo diese Word-Dokumente, wo diese Vorlagen liegen. Dann bekommen Sie in Word Zugriff auf diese Vorlagen. Ich zeig’s Ihnen mal, wie’s funktioniert. Also, ich bin hier in den "Optionen Erweitert", klicke auf die "Dateispeicherorte" und habe nun die Möglichkeit, Benutzervorlagen oder Arbeitsgruppenvorlagen auszuwählen. Der Unterschied ist klar, Arbeitsgruppenvorlagen wären für eine Firma oder eine Abteilung gedacht. Dort liegen alle Word-Vorlagen, auf die mehrere Leute zugreifen, beispielsweise irgendwo auf dem Netzwerk. Unabhängig davon kann jeder Benutzer seine eigenen Vorlagen anlegen, die er in den Arbeitsgruppen speichert. Das heißt alle Word-".dotx"- oder wenn Sie Makros haben auch ".dotm"-Dateien die in diesem Ordner liegen, werden über "Datei Neu" sofort angezeigt. Nein, ich verbiete mal den Ordner "Arbeitsgruppenvorlagen", ändere ihn, indem ich nun aus "Dokument" meinen Vorlagenordner auswähle und damit Zugriff auf die Word-Vorlagen habe, "OK", "OK", "OK" bestätige ich das Ganze. Möglicherweise müssen Sie Word beenden und wieder aufmachen. - ich probier’s mal ohne - Denn jetzt müsste er schon unter "Datei Neu", ein klein bisschen versteckt, hier in "Freigegeben", Aha! Sehen Sie, die kommen alle von mir, "Elternzeit", "Reiseabmeldung", "Bewirtung" und so weiter, und mit einem Klick auf die entsprechende Vorlage kann ich natürlich die Vorlage öffnen.

Word 2016: Formulare

Gestalten Sie Formulare in Word 2016 und nutzen Sie die unterschiedlichen Steuerelemente. Als Bonus finden Sie auch noch Programmierbeispiele für besondere Zwecke.

2 Std. 21 min (35 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:09.09.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!