Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Führen in der Sandwichposition

Vorgesetzte im Führungssandwich "führen"

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Lenken und beeinflussen Sie Vorgesetzte konstruktiv. Auch das geht!
02:56

Transkript

Auch wenn es auf den ersten Blick unrealistisch erscheint, seinen Chef als Sandwich- Führungskraft zu führen, so gibt es doch eine Möglichkeit, wie Sie diesen konstruktiv lenken und beeinflussen können. Erleichtern Sie Ihrem Vorgesetzten seine Arbeit. Zeigen Sie ihm, dass Sie ihn bei seiner Führungsarbeit unterstützen. Dazu bereiten Sie Entscheidungen vor, koordinieren Aufgaben, geben Feedback und reduzieren Komplexität, indem Sie sich um Details kümmern. Im Arbeitsblatt "Erwartungen Ihres Chefs an Sie" finden Sie eine Übersicht, was Ihr Vorgesetzter von Ihnen als Sandwich-Führungskraft erwartet. Zeigen Sie durch Ihr Handeln, dass Ihr Chef sozusagen von Ihnen profitiert. Dadurch entsteht Vertrauen in Sie und das ist die wichtigste Größe beim Führen von unten. Wie viel Vertrauen Sie übernehmen und über wie viel Entscheidungsspielraum Sie verfügen, ist im Grundsatz eine Frage des Vertrauens an sich. Es geht einerseits darum, wie viel Vertrauen Ihnen Ihr Chef entgegenbringt und andererseits um das Vertrauen, das Sie in Ihren Chef haben. Denn Sie werden nur dann bereit sein, Verantwortung zu übernehmen, wenn sich Ihr Chef als vertrauenswürdig im Umgang mit Ihnen erweist. Verantwortung zu übernehmen, bedeutet schließlich auch, für Fehler und eventuelle negative Konsequenzen des eigenen Handelns einzustehen. Das wiederum setzt Offenheit, Ehrlichkeit und Vertrauen voraus. Sie erhalten das Vertrauen Ihres Chefs durch Ihre gezeigte Fachkompetenz und durch die positiven Ergebnisse, die Sie durch Ihr Handeln und das erfolgreiche Führen Ihrer Mitarbeiter liefern. Vertrauen baut sich durch Bewährung auf. Wenn Sie konstant gute Arbeit leisten, werden Sie dafür mit Vertrauen belohnt. Bei aller Konstanz und Verlässlichkeit können natürlich jedem Fehler unterlaufen. Bei einem einmaligen Fehler wird Ihnen aber niemand sein Vertrauen entziehen, wenn vorher eine gute Basis bestand. Zeigen Sie sich einsichtig und geben Sie den Fehler zu. Entschuldigen Sie sich und versuchen Sie, wenn es sich anbietet, diesen wieder gut zu machen und zu korrigieren. Ausreden und Versuche, den Fehler klein zu reden, würden zu einer nachhaltigen Beeinträchtigung der Vertrauensbasis führen. Bedenken Sie dabei jedoch, dass kein Chef auf der Welt Überraschungen liebt. Um Vertrauen aufzubauen, informieren Sie Ihren Chef ehrlich und unverzüglich bzw. zeitnah, wenn Sie Probleme bei der Aufgabenerfüllung haben. Fragen Sie Ihren Vorgesetzten aktiv nach Feedback zu Ihrer Leistung und Ihrem Verhalten und geben Sie diesem auch klare und faire Rückmeldung auf Augenhöhe.

Führen in der Sandwichposition

Positionieren Sie sich klar, managen Sie Erwartungen an Ihre Rolle und führen Sie in alle Richtungen, um im mittleren Management erfolgreich zu sein.

1 Std. 7 min (21 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!