Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Lightroom Classic CC 2015: Porträt-Workflow

Vorgaben für lokale Korrekturen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit der Zeit werden Sie sinnvolle Korrektureinstellungen für lokale Korrekturen entwickeln, die Hauttöne glätten oder Details betonen. Speichern Sie dafür Vorgaben, mit denen Sie solche Korrekturen ohne erneutes Austesten anwenden und von Fall zu Fall dosieren können.
02:50

Transkript

Lightroom ermöglicht mir aus einer Kombination von Entwicklungseinstellungen Entwicklungsvorgaben zu machen, diese Vorgaben kann ich im Entwickeln-Modul in der Bibliothek beim Import oder beim Tethered-Shooting direkt anwenden. Entwicklungsvorgaben lassen sich aber nicht nur global anlegen, sondern auch lokal. Ich habe in Lightroom die drei Werkzeuge für die lokalen Korrekturen, den Verlaufsfilter, den Radial-Filter und den Korrekturpinsel. In allen dreien kombiniere ich wieder ein Set von Entwicklungseinstellungen, das ich dann entweder per Pinsel in einem kreis- oder ellipsenförmigen Verlauf oder in einem linearen Verlauf auftrage. Wir haben so was schon gemacht an diesem Beispiel, indem wir die Augen strahlender gemacht haben. Auch diese lokalen Korrekturen bestehen meistens nicht aus einer Einstellung, sondern aus einer Kombination von abgestuften Einstellungen. Wenn ich mir diese jetzt dauerhaft speichern möchte, da ich mir vorstellen kann, diese Einstellung öfter mal für andere Augen-Korrekturen zu gebrauchen, dann kann ich sie einfach als eine Vorgabe speichern. Sie sehen hier oben, dass der sogenannte Effekt auf benutzerdefiniert steht, und von hier aus kann ich einfach, wie es in Lightroom oft zu finden ist, den Befehl Aktuelle Einstellungen als neue Vorgabe speichern wählen. Diese muss ich einfach nur benennen "Augen klarer" und schon kann ich sie jederzeit wieder abrufen. Sie sehen, dass ich hier durchaus andere Sachen auch noch mit integrieren kann beispielsweise eine Hautweichzeichnung, die wir mit einer reduzierten Klarheit erzeugt haben oder auch noch andere Einstellungen, die sich immer aus dem Zweck und aus dem Set der Entwicklungseinstellungen ergeben. Wenn ich übrigens das Werkzeug wechsle, dann kann ich auch mit den anderen Werkzeugen auf meine Vorgaben zurückgreifen. Es gibt als keine individuellen Vorgaben pro Werkzeug, sondern die Entwicklungseinstellungen stehen in allen drei lokalen Werkzeugen gleich zur Verfügung und können deshalb auch als Vorgabe für alle drei Werkzeuge gespeichert werden. So haben Sie die Möglichkeit bestimmte Korrekturen nicht nur mit einem zuerst gewählten Werkzeug aufzutragen, sondern vielleicht auch mal auf den Korrekturpinsel auszuweichen. Zusammen mit globalen Entwicklungsvorgaben bieten die lokalen Entwicklungsvorgaben Ihnen die Möglichkeit, Ihre Bilder immer auf die gleiche Art und Weise zu entwickeln, sodass Sie im Laufe der Zeit einen gemeinsamen Look für die Bilder entwickeln können.

Lightroom Classic CC 2015: Porträt-Workflow

Lernen Sie, wie Sie Lightroom für Ihren Workflow als Porträtfotograf optimal nutzen – von der Organisation über die Retusche bis hin zur Entwicklung von Looks.

2 Std. 17 min (27 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:10.08.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!