Bridge CC Grundkurs

Vorgaben erstellen

Testen Sie unsere 1983 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Bestimmte Camera-Raw-Entwicklungseinstellungen, die öfter benötigt werden, können als Vorgabe gespeichert werden.
01:59

Transkript

Wenn man bestimmte Einstellungen im RAW-Dialog öfters braucht, dann kann man sich diese auch als Vorgabe speichern. Ich öffne ein RAW-Bild mit Doppelklick und erstelle mir hier zum Beispiel eine Schwarzweißumwandlung und sage hier In Graustufen konvertieren. Klicke hier auf Automatisch. Das ist es sowieso. Sage mehr Klarheit und sage zum Beispiel, ich möchte hier noch eine Vignettierung außen rundherum haben. Den Mittelpunkt ein wenig in die Mitte oder nach außen setzen, mehr Weiche Kante und nun sage ich bei der Teiltonung möchte ich noch einen Farbstich in den Lichtern haben bzw. auch in den dunklen Bereichen etwas Farbe. Diese Einstellung kann ich mir jetzt speichern hier oben unter Vorgaben. Klicke hier auf Neu und sage, das ist jetzt meine Retro Vorgabe. Ich bestätige das mit Ok. Aber bevor ich auf Ok klicke, sage ich, möchte ich wirklich alle Einstellungen haben oder reicht es mir eigentlich, dass ich nur In Graustufen konvertieren eingestellt habe. Eigentlich reicht das und deswegen sage ich Graustufenkonvertierung. Teiltonung brauche ich und die Effekte, also die Vignettierung nach Freistellung brauche ich auch. Den Rest kann ich eigentlich anpassen. Jetzt bestätige ich das mit Ok. Sage hier Fertig und habe jetzt dieses Bild entsprechend umgewandelt. Wenn ich jetzt diese Retro oder diese Farbeneinstellung noch einmal wo anwenden will, kann ich hier hergehen. Rechtsklick Entwicklungseinstellungen und wähle hier Retro aus und das wird sofort über das Bild angewendet. Ich kann jetzt aber auch in einen anderen Ordner gehen. Rechtsklick Entwicklungseinstellungen Retro. Dann wird das jetzt hier angewendet. Rechtsklick Entwicklungseinstellungen Retro. Dann wird es auch hier angewendet. So kann ich wirklich sehr schnell die verschiedenen Entwicklungseinstellungen auf meinen Bildern anwenden.

Bridge CC Grundkurs

Verwalten Sie bequem zentral mit Adobe Bridge CC die verschiedensten Dateiformate und erfahren Sie, wie Sie die Software programmübergreifend zur Datenorganisation einsetzen.

1 Std. 38 min (29 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Bridge Bridge CC
Exklusiv für Abo-Kunden
Ihr(e) Trainer:
Erscheinungsdatum:21.06.2013
Laufzeit:1 Std. 38 min (29 Videos)

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!