Premiere Pro CS6 Grundkurs

Voreinstellungen und Arbeitsbereiche zurücksetzen

Testen Sie unsere 1961 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dieser Film zeigt, wie Sie die Voreinstellungen zurücksetzen sowie die Anordnung der Arbeitsoberfläche speichern und bei Bedarf wieder herstellen.
06:29

Transkript

Wenn Sie schon eine Weile in Premiere Pro gearbeitet haben, dann mag es sein, dass Ihre Arbeitsoberfläche von meiner abweicht, oder dass Ihre Programmeinstellungen andere sind. Und Sie haben vielleicht Schwierigkeiten hier und da, einigen der Beispielen zu folgen. Ich arbeite momentan mit den Grundeinstellungen, wie Premiere Pro ausgeliefert wird, und arbeite jetzt auch mit dem neuen Grundarbeitsbereich. Das wollen wir als Allererstes mal herstellen. Wir sagen hier, Datei speichern, und wir gehen einfach, nur mal um das zu merken, hier unter Bearbeiten in die Voreinstellungen, gehen einfach mal auf Allgemein und sehen, wir haben hier die Standarddauer der Standbilder mal auf 250 Frames verändert. Es kann ja sein, dass ich hier noch viel mehr geändert habe, und mich später vielleicht wundere, warum bestimmte Dinge nicht so funktionieren. Da ich nicht mehr genau weiß, wie die Grundeinstellungen waren, kann ich Premiere hier einmal schließen. Beim nächsten Start von Premiere, in dem Moment, wo ich starte, drücke ich die Tastenkombination Steuerung + Alt + Umschalten Am Mac nehme ich die Tastenkombination Control + Option + Command + Umschalten. Also, erst ein Doppelklick auf das Icon, jetzt diese drei Tasten drücken. Ich lasse diese Tasten während dem gesamten Programmstart gedrückt, und damit wird Premiere jetzt zurückgesetzt in die Grundeinstellungen. Wir sehen das allein daran, dass meine aktuelle Liste der Projekte jetzt leer ist. Wir können aber trotzdem sagen, Projekt öffnen, und wir nehmen jetzt hier wieder das Projekt 02_Arbeitsoberflaeche. Öffnen wir das Ganze, und schauen als erstes Mal hier in die Voreinstellungen, unter Allgemein, und wir können jetzt sehen, die Standarddauer der Standbilder hat sich wieder zurückgestellt auf 125 Frames. Nicht nur die Voreinstellungen können bei Ihnen abweichen, auch die Arbeitsoberfläche an sich. Nehmen wir an, man hat hier einige Felder verschoben, andere Felder geschlossen und dritte irgendwo ganz anders hingezogen. Und jetzt ist die Arbeitsoberfläche irgendwie völlig durcheinandergekommen. Unter Fenster Arbeitsbereich, habe ich die Möglichkeit, einen der verschiedenen Arbeitsbereiche auszuwählen. Wenn Sie zum Beispiel ein altes Projekt öffnen, was man noch mit CS 5 oder 5.5 bearbeitet hat, dann wäre wahrscheinlich in diesem Projekt noch eine solche Arbeitsoberfläche gespeichert. Das Ganze würde jetzt schon mal ein bisschen anders ausschauen. Ich schalte jetzt also hier unter Arbeitsbereich, entweder Fenster Arbeitsbereich, oder, hier rechts sehen wir den Arbeitsbereich auch er ist etwas zugänglicher, zurück auf Bearbeitung, und sehe, dass er jetzt sich den Arbeitsbereich Bearbeitung gemerkt hat, wie ich ihn verlassen habe. Um ihn wieder in die Werkseinstellung zurückzusetzen, kann ich jetzt hier sagen, Aktuellen Arbeitsbereich zurücksetzen. Wählen wir das aus und bestätigen das hier mit Ja. Dann sind wir jetzt im Grundarbeitsbereich, so, wie Premiere Pro CS6 mit diesem Arbeitsbereich ausgeliefert wird. Die meisten Lektionen, die wir hier ansehen, werden in diesem Arbeitsbereich ausgeführt. Wir Sie Ihren Arbeitsbereich nicht verändern möchten, oder zumindest behalten möchten, dann haben Sie die Möglichkeit, unter Fenster Arbeitsbereich, hier einen neuen Arbeitsbereich anzulegen. Als Beispiel, Sie haben einen Arbeitsbereich, wo Sie hier die Effekteinstellungen sehen, links den Quellmonitor, so. Sie haben den Mediabrowser, weil man Platz hat, vielleicht hier in der Mitte, und diesen Arbeitsbereich wollen Sie gerne behalten. Dann könnten Sie jetzt sagen, Fenster Arbeitsbereich, Neuer Arbeitsbereich, und wir nennen das jetzt hier Mein Arbeitsbereich. Mit OK kann ich das Ganze bestätigen. Wenn ich jetzt wieder zurückkehren möchte, auf Fenster Arbeitsbereich Bearbeitung so kann ich diesen Arbeitsbereich Bearbeitung gefahrlos zurücksetzen, Aktuellen Arbeitsbereich zurücksetzen? Ja. Weil, ich kann zu dem bestehenden Arbeitsbereich zurückkehren, indem ich ihn jetzt hier unter Mein Arbeitsbereich aufrufe. Für verschiedene Aufgaben, kann man den Arbeitsbereichen hier auch Tastaturkürzel zuweisen. Alt + Umschalt + 1 nimmt zum Beispiel einen für Audio optimierten Arbeitsbereich, während Alt + Umschalt + 4 auf Effekte, und Alt + Umschalt + 2 auf die Bearbeitung geht. Probieren wir das: Alt + Umschalt + 1, wir sehen hier die Effektefenster im Vordergrund. Alt + Umschalt + 4, hier Quellmonitor, Effekte und Information, Ich glaube, Alt + Umschalt + 1 sollte der Arbeitsbereich für Audio auch eher sein, und Alt + Umschalt + 2, ich bin wieder zurück, in meinem Arbeitsbereich für den Standardschnitt. Also, unter Fenster Arbeitsbereich, hier hat man die Möglichkeit, schnell zwischen Arbeitsbereichen zu wechseln, und ich kann auch Arbeitsbereiche wieder löschen, zumindest die, die ich nicht gerade benutze. Arbeitsbereich löschen, wählen wir jetzt hier Mein Arbeitsbereich aus, klicken auf OK und der taucht jetzt hier in der Liste Arbeitsbereich nicht mehr auf. Eine Sache ist vielleicht noch interessant: die untere Schaltfläche nämlich. Arbeitsbereich aus Projekten importieren. Hier merkt sich Premiere, was ich zuletzt mit dem Projekt gespeichert habe. Ein Beispiel dafür: Wir nehmen mal das Metadatenfenster und ziehen es hier in das Programmfenster rein. Links gehen wir wieder zurück auf Quelle. Damit ich mein Projekt speichern kann, muss ich noch irgendeine Änderung daran vornehmen. Ich nehme einfach mal einen Clip und ziehe ihn hier rein. Jetzt kann ich sagen, Datei speichern. Ich öffne jetzt ein anderes Projekt, nun habe ich meine Liste der letzten Projekte gelöscht, also muss ich auf Projekt öffnen gehen. Nehmen wir mal das Projekt DSLR Videoschnitt. Wir sehen hier, im Projekt DSLR Videoschnitt habe ich eine andere Aufteilung des Arbeitsbereiches, und wenn ich wieder zurückkehre, hier auf 02_Arbeitsoberflaeche, dann sehen wir, er hat sich das gemerkt. Das heißt, wenn diese Funktion Arbeitsbereiche aus Projekten angewählt ist, dann merkt sich Premiere Pro immer, in welchem Arbeitsbereich ich ein Projekt verlassen habe, also, die Anordnung der verschiedenen Bedienfelder werden dann in die Projektdatei mit reingespeichert. Möchte man das nicht, möchte man den Arbeitsbereich anpassen, und in Zukunft für alle Projekte so übernehmen, sollte man diese Funktion einfach ausschalten und wenn ich jetzt zwischen Projekten hin- und herwechsele, dann behalte ich die Oberfläche immer so, wie ich sie hier verlassen habe.

Premiere Pro CS6 Grundkurs

Lernen Sie in diesem Video-Training Videoschnitt, Audioanpassung und Effekte mit Premiere Pro CS6 kennen und schätzen.

11 Std. 48 min (91 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieses Video-Training enthält als Bonus die ungekürzte Originalausgaben von Media Encoder CS6Encore CS6 und Adobe Story.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!