Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Amazon Dash Button Hacks

Von Python aus auf Google zugreifen

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Für Python gibt es die Bibliothek gspread, die die Verbindung zu einem Google-Spreadsheet deutlich vereinfacht.
04:27

Transkript

Wir haben jetzt die Google Tabelle vorbereitet und jetzt möchte ich von meinem Raspberry über Python auf diese Tabelle zu greifen. Dazu brauche ich zunächst ein bisschen Software, die ich einmalig installiere mit "sudo pip install", also das ist ein Python-Paket und das nennt sich "gspread", also Google-Spreadsheet, dauert ein Moment, bei mir ist schon alles vorbereitet, ich habe das schon mal gemacht, bei Ihnen dauert es ein bisschen länger, aber der Befehl "sudo pip install gspread" ist Ihr Freund. Als zweites bräuchte ich auch noch "sudo pip install --upgrade", falls Sie das schon haben ein "oauth2client". Das heißt, wenn Sie den haben, wird er upgegradet, ansonsten wird da eben neu installiert. Auch das habe ich schon gemacht, alles ist vorbereitet. Das sind die Vorbereitungen, die Sie brauchen, um mit Python auf Google-Spreadsheets zugreifen zu können. Und jetzt hole ich mir noch das passende Skript, mit "wget" hole ich das von meiner Webseite tomro.se/trainings/amazondashbutton/ google.txt, ist ja runtergeladen und mit "move google.txt" nach google.py ändere ich einfach den Namen, so dass es hier ordentlich als Python-Datei auch zu erkennen ist. Hier habe ich das google.py und jetzt kann ich da mal hineinschauen cat google.py und hier werden zunächst einmal verschiedene Module importiert, also beispielsweise Scapy das kennen Sie schon, um Dash Button natürlich zu erkennen. Neu ist hier ein "oauth2client" und "gspread", das ist das, was wir gerade mit "pip install" installiert haben. Und dieses kleine Skript macht nichts anderes als hier diese Funktion togoogle ("Hallo Welt") aufzurufen und in dieser Funktion da spielt dann die gesamte Musik. Zunächst einmal wird das grob festgelegt, der ist immer gleich spreadsheets.google.com/feeds und dann hole ich mir die Credentials aus einem File Namens home/pi/creds.json, das müssen wir gleich noch anlegen. Dann autorisiere ich mich, dann sage ich, welche Tabelle möchte ich denn eigentlich öffnen. Das hier ist der Key, der Schlüssel dieser Tabelle, Sie können Tabellen auch mit dem Namen öffnen, hat allerdings den Nachteil, dass wenn Sie später den Namen ändern Sie das hier auch ändern müssten dieser Key, der bleibt gleich und diesen Key bekommen Sie hier aus der URL hier von der Eins startend bis zu diesem anderes koas, das ist der Key für diese Tabelle, den müssen Sie natürlich entsprechend für sich verändern. Und dann wird hier einfach die lokale Zeit genommen, Tag, Uhrzeit und Wochentag wird ausgegeben auf der Konsole, das ist nicht unbedingt notwendig, aber ganz nett und dann wird hier einfach eine neue Zeile angefügt und die einzelnen Tabellenzellen hier befüllt. Jetzt muss ich noch, nachdem ich das hier schon geändert habe oder nachdem Sie das hier ändern, müssen Sie noch diese "creds.json" anlegen. Das mache ich hier unten einfach mit dem Befehl "nano creds.json", aber wenn ich mich nicht verschreibe "json". Und jetzt brauche ich natürlich noch diese JSON-Datei. Das ist die, die ich mir vorhin von googledeveloper.com heruntergeladen habe. Gehe ich einfach rein, nehme das hier in die Zwischenablage mit Kopieren und dann kann ich hier einfach mit der rechten Maustaste das hier alles eintragen, ich habe hier die E-Mail-Adresse, mein Private-Key und alles was ich brauche. Steuerung O kann ich jetzt ganze speichern und mit Steuerung X komme ich raus. Und jetzt habe ich alles vorbereitet, ich habe die Google Tabelle, ich habe meine Credentials, ich habe alles notwendige installiert, also können wir das Ganze mal starten mit "sudo python" und dann google.py, dauert ein Moment und jetzt wird hier Wochentag, Tag und Uhrzeit angegeben und das Ganze müsste jetzt auch in der Google Tabelle zu sehen sein. Und "voila" hier haben was, wir haben das Datum, den Wochentag, die Uhrzeit und "Hallo Welt" und das wird einfach als Zeile hier unten angefügt.

Amazon Dash Button Hacks

Sehen Sie, wie der Amazon Dash Button und der Minicomputer Raspberry Pi zusammenarbeiten.

52 min (18 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:19.12.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!