Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

MCSA: Windows Server 2016 – 70-740 (Teil 5) – Implementieren von Hochverfügbarkeit

VM-Resilienz implementieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Unter Windows Server 2016 hat Microsoft die sogenannte Resilienz, also die Ausfallsicherheit, weiter verbessert. In diesem Video erfahren Sie, wie eine erhöhte Belastbarkeit von virtuellen Maschinen (VMs) implementiert wird.
03:13

Transkript

In diesem Video werden wir uns näher mit der Implementierung einer erhöhten Belastbarkeit für VMs beschäftigen. Microsoft hat sehr stark daran gearbeitet, dass VMs einer höheren Belastung ausgesetzt werden können. Was heißt eine höhere Belastung? Es geht eigentlich darum, wenn ein Knoten ausfällt, dass die virtuelle Maschine, wenn immer möglich zum nächsten Knoten verschoben wird oder migriert wird. Um das geht es bei der erhöhten Belastbarkeit, dass also eine virtuelle Maschine länger zur Verfügung steht. Diese Belastbarkeit oder diese Informationen können wir im Failovercluster-Manager einsehen zur bestimmten Rolle beispielsweise, ich habe hier Rollen markiert und ich habe eine virtuelle Maschine erstellt. Und hier steht, diese Maschine wird ausgeführt. Wenn nun ein Problem mit dem Knoten bestehende würde, dann könnte beispielsweise stehen, dass diese Maschine isoliert ist oder dass sie in Quarantäne ist. Wie werden nun diese Werte konfiguriert? Dazu können wir die PowerShell einsetzen. Ich habe einige Commandlets vorbereitet. Zuerst einmal Get-Cluster und ich möchte den Resiliency Level auslesen. Und der ist auf AlwaysIsolate gesetzt. Nun kann ich die eigentlichen Werte auslesen, die gesetzt wurden, indem ich Get-Cluster einsetze, ich lenke das Resultat um in eine formatierte Liste, und mit einem Platzhalter Stern möchte ich sämtliche Informationen auslesen. Und nun erhalte ich das Resultat. Und zum Beispiel sehe ich hier eben das Resiliency Level ist AlwaysIsolate. Dann habe ich die Information über QuarantineDuration:7200. Dieser Wert in Sekunden sagt aus, wie lange der Knoten in der Quarantäne bleibt, bis er dann als nicht mehr online oder als nicht mehr verfügbar deklariert wird. Dann haben wir einen weiteren Wert, beispielsweise sehen wir hier, Resiliency DefaultPeriod ist auf 240 gesetzt. Dieser Wert sagt aus, wie lange der Knoten im Cluster seinen isolierten Status behalten darf. Und da ist der Wert mit 240 Sekunden festgelegt. Ich empfehle Ihnen diese Werte nur im äußersten Notfall anzupassen. Microsoft hat vieles aus dem Feedback seiner Kunden übernommen und hat dann entsprechend die Werte hier für diese Robustheit festgelegt. Und diese Werte sind wirklich sehr praxisnah, und darum sollten sie wirklich nur im äußersten Notfall angepasst werden. Wir haben jetzt gesehen, was es bedeutet die VMs für eine erhöhte Belastbarkeit vorzubereiten und dass wir dann auch den Status hier auslesen können, wenn zum Beispiel eine virtuelle Maschine isoliert ist. Aber auch ein Knoten kann isoliert sein, das wird dann hier im Status ebenfalls angezeigt.

MCSA: Windows Server 2016 – 70-740 (Teil 5) – Implementieren von Hochverfügbarkeit

Bereiten Sie sich mit diesem und fünf weiteren Trainings auf die Microsoft Zertifizierungsprüfung 70-740 vor und erlernen Sie umfassende Kenntnisse zu Windows Server 2016.

4 Std. 29 min (45 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:30.08.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!