Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Microsoft Azure: Azure Backup

Virtuelle Maschine wiederherstellen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Das Wiederherstellen einer VM erfolgt in der Regel manuell und erfolgt in einer separaten Instanz. Sehen Sie mehr Details in diesem Video.
02:47

Transkript

Nach diesem kurzen Zeitsprung, der ungefähr 20 bis 30 Minuten gedauert hat, haben wir jetzt die Sicherung durchgeführt. Das sehen wir daran, dass wir bei unseren Sicherungselementen unsere erfolgreiche letzte Sicherung sehen können. Das heißt, mit einem Mausklick können wir jetzt hier auch auf Wunsch eine Wiederherstellung vornehmen. Zunächst aber werfen wir einen Blick auf unsere virtuelle Maschine. Die ist immer noch da. Und wir nehmen hier eine Änderung vor. Speichern diese ab. Jetzt minimieren wir die RDP-Verbindung wieder und starten nun unsere Wiederherstellung. Natürlich soll nach der erfolgreichen Wiederherstellung die eben geänderte Zeile wieder verschwunden sein. Wir wählen den Wiederherstellungspunkt. Geben den Namen des virtuellen Computers ein. In dem Fall bleiben wir in der gleichen Ressourcengruppe. Geben also der wiederherzustellenden VM den Namen 7a statt 7. Die restlichen Parameter wie "Ressourcengruppe", "Virtuelles Netzwerk", "Subnet" und "Speicherkonto" behalten wir bei. Nun sehen wir hier nochmal in der Zusammenfassung den gewählten Wiederherstellungspunkt. Die Wiederherstellungskonfiguration ist konfiguriert und wir klicken auf "Wiederherstellen." Nun sehen wird, dass die Wiederherstellung der VM in eine zweite Instanz begonnen hat. Nachdem nach dem Zeitsprung nun die Wiederherstellung durchgelaufen ist, können wir einen Blick auf das Ergebnis werfen. Das heißt, wir rufen wiederum unsere Ressourcengruppe auf. Und sehen nun zwei statt einer VM. Das ist unsere alte VM, die wir gesichert haben, die 7. Und sollten in dem Fall den ursprünglich gesicherten Zustand vorfinden. Plus natürlich unsere Änderung. Die sollte in der 7a natürlich nicht übernommen worden sein. Dann schauen wir uns jetzt mal die 7a an. Verbinden. Das funktioniert auch. Und wir sehen das Ergebnis. In diesem Video haben wir also gesehen und kennengelernt, wie sich das Sichern und Wiederherstellen einer virtuellen Maschine in Azure auf dem Ressource-Manager, also im neuen Portal, verhält.

Microsoft Azure: Azure Backup

Sichern Sie Ihre Daten einfach und zuverlässig mit dem Clouddienst Microsoft Azure Backup.

1 Std. 55 min (23 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:02.12.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!