Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Social Media-Marketing – Grundlagen

Videos auf YouTube veröffentlichen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Veröffentlichen Sie Ihre Videos auf YouTube und geben Sie dabei auch gleich alle relevanten Informationen an, damit Ihre Videos gefunden werden.
03:29

Transkript

Auf YouTube können Sie natürlich nur eine Sache machen und das ist Videos veröffentlichen. Wie das funktioniert, möchte ich Ihnen nun zeigen. Klicken Sie in Ihrem Kanal oben rechts auf "Hochladen" und wählen Sie dann das Video aus, was Sie hochladen möchten. Während das Video hochlädt, können Sie schon alle nötigen Angaben machen, die das Video benötigt. Sie vergeben einen "Titel", eine "Beschreibung", ich tippe einfach nur etwas ein, und natürlich "Tags", also Schlagwörter. All dies ist wichtig, dass Sie das auch vergeben, denn nur so kann Ihr Video auch gefunden werden. Geben Sie einfach einen Begriff ein, klicken Sie auf Return und Sie haben einen Tag vergeben. Rechts können Sie noch angeben, ob das Video "öffentlich" ist, sprich, jeder kann es sehen; ob es "privat" ist, nur Sie können es sehen oder ob es einfach "nicht gelistet" wird. "Nicht gelistet" macht insofern Sinn, dass das Video nicht in der Suche auftaucht, aber wenn Sie den Link weiterreichen oder in Ihrer Webseite einbetten, dann kann das Video abgespielt werden. Sie können ebenso eine Nachricht hinzufügen und das Video direkt auf Google+ und Twitter teilen, sofern diese beiden Accounts auch verknüpft wurden. Wenn Sie Playlisten haben, können Sie das Video direkt hinzufügen oder Sie erstellen einfach eine neue Playlist. Das wären die "Allgemeinen Informationen". Aber es gibt noch mehr. Oben gibt es den Bereich "Übersetzungen", dort können Sie die Infos angeben, in welcher Sprache das Video ist und entsprechend kann es auch zum Übersetzen vorbereitet werden. Aber viel wichtiger ist der Bereich "Erweiterte Einstellungen". Hier geben Sie auf der linken Seite an, ob Sie "Kommentare" zulassen. Und wenn ja, dann: Möchten Sie die vorher genehmigen? Und wie sollen diese sortiert werden? Das ist generell ein interessanter Aspekt, denn gerade auf YouTube gibt es auch sehr viel Spam-Kommentare und hier sollten Sie wirklich überlegen, ob Sie das möchten. Denn, auch wenn es viel Spam gibt, es gibt auch gute Kommentare und dann gilt wie überall in Social Media, Sie sollten diese Kommentare natürlich beobachten und auch reagieren. Dann gibt es noch die Möglichkeit, Bewertungen für das Video auszublenden. Ich bin in Social Media immer für Transparenz und immer der Meinung, dass so was an sein sollte. Sie können aber natürlich auch anders entscheiden. Dann geht es um die "Lizenz", ob es eine normale YouTube-Lizenz ist oder ob Sie das Video unter der Creative Commons-Lizenz freigeben, sprich, andere können das verwenden, solange sie Ihren Namen nennen. Es gibt ein paar weitere Informationen, die sind alle nicht so interessant, aber rechts: Rechts können Sie noch einmal die "Kategorie" auswählen, wo das Video reingehört, Sie können den "Aufnahmeort" angeben, die "Sprache" nochmal auswählen und ich würde auch immer das "Aufnahmedatum" hinzufügen. Alle anderen Punkte sind in erster Instanz erst mal irrelevant und wenn Sie zufrieden sind, klicken Sie einfach oben rechts auf "Veröffentlichen" und das Video wird nun live gestellt.

Social Media-Marketing – Grundlagen

Lernen Sie, welche Möglichkeiten Ihnen Social Media-Marketing bietet und wie und wo Sie am besten damit starten.

1 Std. 50 min (49 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!