Excel 2013 für Profis

Verwalten und Herunterladen von Apps aus der Cloud

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Apps, die sich im Web befinden, lassen sich herunterladen und dem persönlichen Bereich hinzufügen. Wie sich diese verwalten und ggfs. auch wieder entfernen lassen, zeigt dieses Tutorial.

Transkript

Wollen Sie mit Apps für Office arbeiten, so haben Sie jederzeit die Möglichkeit, die vorhandenen zu verwenden oder Sie können natürlich auch weitere Apps hinzufügen. Dazu klicke ich zunächst auf "Alle anzeigen" und ich bekomme einen Dialog, der mir meine Apps zeigt - also die Apps, die ich bereits heruntergeladen habe - und empfohlene Apps, Apps die mir entsprechend angeboten werden. Hier bekomme ich eine Auswahl von Apps. Allerdings sollten Sie den Hinweis, der hier oben steht, ernst nehmen. Er besagt nämlich, dass nicht alle Apps, die Sie herunterladen können, einwandfrei funktionieren. Ich musste das bei einigen Apps leidvoll feststellen, die ich Ihnen eigentlich demonstrieren wollte, davon habe ich allerdings abgesehen. Außerdem sollten Sie darauf achten, es gibt natürlich sowie bspw. auch auf den Smartphones, kostenlose und kostenpflichtige Apps. Allerdings müssen Sie nicht die Katze im Sack kaufen, sondern Sie haben auch hier die Möglichkeit, eine App zu testen. Ich gehe hier noch mal raus aus den empfohlenen Apps und wähle noch mal "Alle anzeigen", gehe auf "Meine Apps" wieder und möchte "Meine Apps verwalten". Er lädt mir jetzt eine entsprechende Microsoft-Seite. Hier habe ich die Möglichkeit, mich entsprechend anzumelden. Dazu benötige ich selbstverständlich einen Microsoft-Account und ein entsprechendes Passwort. Das werde ich jetzt eingeben und anschließend wird mir die entsprechende Seite von Microsoft angezeigt. Nachdem ich auf die Sign in-Schaltfläche geklickt habe, zeigt mir die Webseite meine Apps, die mir für Office und SharePoint zur Verfügung stehen, also in diesem Fall lediglich den Radial Bar Chart. Ich vergrößere nun dieses Fenster etwas und Sie sehen, wir können auswählen zwischen sichtbaren und versteckten Apps. Ich klicke nun auf "Hidden" und Sie sehen, hier sind zwei Apps, die ich versteckt habe. Warum? Weil ich, ehrlich gestanden, mit diesen beiden Apps nicht zurechtgekommen bin. Ich habe diese Apps nicht zum Laufen gebracht. Ich könnte natürlich diese Apps jederzeit wiederherstellen. Im Moment sind sie ausgeblendet und sie sollen auch, wie gesagt, weil ich Probleme mit der Darstellung hatte, im Moment auch ausgeblendet bleiben. Ich kehre wieder zurück zu den sichtbaren und zu den entsprechenden Apps, die mir hier zur Verfügung stehen, also mein Radial Bar Chart. Da ich im Moment keine weitere App hinzufügen möchte, werde ich diese Seite verlassen. Dazu logge ich mich aus, indem ich hier auf "Sign out" und damit diese Seite verlasse. Ich schließe dann den Explorer und bin wieder in meinem Excel. Hier vielleicht noch ein kleiner Hinweis. Haben Sie Apps, die Sie geladen haben, ausgeblendet, so werden diese hier immer noch angezeigt. Wenn Sie das nicht möchten - denn Sie bekommen einen Ladefehler, weil diese Apps nicht angezeigt werden - dann gehen Sie auf die entsprechende App, drücken die rechte Maustaste und sagen "Aus Liste entfernen". Das könnten Sie hier natürlich genauso machen für eine bereits funktionierende App. Davon sehe ich allerdings im Moment ab, aber das ist zwingend erforderlich, um nicht, wie gesagt, Ladefehler für ausgeblendete Apps zu erhalten. In diesem Video haben Sie gesehen, wie Sie Ihre Apps verwalten können, wie Sie Apps, die nicht so funktionieren oder die Sie nicht mehr brauchen, ausblenden können und wie Sie die ebenfalls von der Ansicht hier in Office entsprechend entfernen können.

Excel 2013 für Profis

Holen Sie mehr aus Excel 2013 heraus und lernen Sie, Ihre Zahlen übersichtlicher darzustellen, gezielter zu analysieren sowie eigene Lösungen zu entwickeln.

7 Std. 56 min (96 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:30.04.2013

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!