Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

After Effects CC Grundkurs

Verwackeln-Effekt

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Hier sehen Sie ein Beispiel, wie Sie das beliebte Verwackeln-Tool benutzen, und schon zittert sich die Tachonadel bis zum Tempo 100 und erzeugt so mehr Realität.

Transkript

Stellen Sie sich folgende Situation vor: Sie haben eine Animation gemacht und möchten nun in diese Animation eine gewisse Variation hineinbringen; eine Unruhe zum Beispiel. Dafür gibt es in After Effects den Verwackeln-Effekt. Um das zu verdeutlichen, erstellen wir als erstes einmal eine kleine Animation. Ich möchte gerne, dass die Tachonadel hier von null auf hundert schwingt. Dazu wähl' ich einmal "R" für Rotation und setze hier am Anfang einen Keyframe. Bei einer Sekunde meinetwegen schwenke ich die Nadel einmal hier hoch auf einhundert. Und schon sieht das Ganze SO aus. Aber es wäre schöner, wenn das Ganze ein bisschen verwackelt wäre. Dafür gibt es den Verwackeln-Effekt. Den Effekt finden Sie jetzt ausnahmsweise mal nicht in den Effekten oder in den Vorgaben, sondern dieser Effekt hat ein eigenes Fenster, und hier haben wir es: "Verwackeln". Um den Effekt anwenden zu können - hier, sieht man, kann ich den Knopf gar nicht drücken -, muss ich beide Keyframes aktiv haben. Ich werd' diesen einen Keyframe nochmal ein bisschen weiterschieben und auch den andern mit der SHIFT-Taste aktivieren. Jetzt kann ich hier "Anwenden" drücken. Hier können wir zunächst auswählen, worauf der Verwackeln-Effekt angewandt werden soll - "Zeitliche Kurve" oder "Bewegungspfad". Da wir aber keine Positions-Animation gemacht haben, bleibt das hier auf "Zeitliche Kurve". Und unter Störung kann ich auswählen, ob das Ganze gleichmäßig oder eckig interpoliert wird. Hier haben Sie jetzt die Möglichkeit, die Stärke und die Frequenz beziehungsweise die Häufigkeit pro Sekunde einzustellen. Ich lass' die Werte aber jetzt einmal so und drücke einmal auf "Anwenden". Nun sehe ich hier, dass After Effects fünfmal pro Sekunde zusätzliche Keyframes erstellt hat, die mit einer Stärke von eins von dem vorher eingestellten Wert abweichen. (Tippgeräusche) Ich mach' das mal rückgängig und wähle mal eine Häufigkeit von zwanzigmal pro Sekunde bei einer Stärke von 15. Jetzt drück' ich mal auf "Anwenden" und zoom' hier mal rein. Was hat After Effects jetzt gemacht? Es hat jetzt pro Sekunde zwanzig zusätzliche Keyframes gesetzt und mit einem Wert beziehungsweise mit einer Stärke von 15 von dem ursprünglichen Wert die Rotation animiert. Dadurch entsteht hier dieser Effekt. (Tippgeräusche) Schauen wir uns das mal an. Das sieht doch wesentlich besser aus als zuvor. (Tippgeräusche) Die Tachonadel also von null auf hundert. Und der Verwacklungseffekt führt dazu, dass die Tachonadel um den eigentlich animierten Wert herum schwingt. Die zugrundeliegende Animation wird trotzdem durchgeführt. Der Verwacklungseffekt hat durch die Häufigkeit und die Stärke eine Auswirkung auf die Linearität der Animation. Vielleicht haben Sie schon ein eigenes Beispiel im Hinterkopf, wofür Sie diesen Verwacklungs-Effekt anwenden können.

After Effects CC Grundkurs

Lernen Sie das Funktionsprinzip und die Werkzeuge von After Effects CC von der Pike auf kennen, um anschließend eigene professionell anmutende Videoprojekte realisieren zu können.

10 Std. 7 min (115 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:17.06.2013

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!