Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

SharePoint 2016 Grundkurs

Versionierung konfigurieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Damit Sie die Versionierung verwenden können, müssen Einstellungen in der jeweiligen Bibliothek vorgenommen werden. Sehen Sie in diesem Video, welche Versionierungen es gibt und wie Sie beim Verwenden der Versionierung das Auschecken erzwingen können.
03:56

Transkript

In jeder einzelnen SharePoint-Liste und Bibliothek kann die Versionierung aktiviert werden. Die Versionierung ist nicht standardmäßig aktiv, was den Vorteil hat, dass auch nur in den Listen und Bibliotheken mit Versionen gearbeitet wird, in denen es vom Anwendungsfall her passt. In diesem Video zeige ich Ihnen, wie Sie die Versionierung konfigurieren können. Um die Versionierung in meinen Dokumenten fürs Sommerfest zu aktivieren, muss ich einmal die Bibliothek aufrufen, und in die Einstellungen wechseln, das bedeutet, ich klicke in das Register Bibliothek, und wechsele hier hinten einmal in die Bibliothekseinstellungen. Im Bereich Allgemeine Einstellungen finden wir die Versionsverwaltungseinstellungen, dort klicke ich direkt einmal hinein, und ich sehe gerade, bei mir ist das doch eingestellt, dass mit Hauptversionen gearbeitet werden soll, da hat mein Administrator das einfach eingestellt. Normalerweise ist es so, dass innerhalb der Bibliotheken keine Versionskontrolle aktiviert ist, und Sie haben jetzt die Möglichkeit, mit Hauptversionen zu arbeiten, oder eben halt mit Haupt- und Nebenversionen. Ich möchte gerne mit Haupt- und Nebenversionen innerhalb meiner Bibliothek arbeiten, was bedeutet, dass alles was als Nebenversion, also als Entwurf gespeichert ist, zukünftig die Besucher, also die Unternehmensmitarbeiter eben halt, die mit Leserechten bei mir in meinen Bereich wechseln, in den Dokumenten wirklich nur die Dateien sehen, die final erstellt sind. Direkt hier unten habe ich die Möglichkeit, die Anzahl der Versionen festzulegen, die ich beibehalten möchte, wenn ich die Anzahl hier auf 5 festlegen würde, so wird die erste Version gelöscht, sobald ich die sechste Version speichere. Im Bereich Entwurfselementsicherheit, das ist hier dann der untere Bereich, da habe ich jetzt die Möglichkeit festzulegen, wer Entwurfselemente, also Entwürfe, beziehungsweise Nebenversionen sehen darf, und wenn ich das jetzt auf alle Benutzer, die Elemente lesen dürfen, belasse, dann können auch Besucher die noch nicht fertiggestellten Dokumente lesen, und das möchte ich nicht, deshalb klicke ich hier Nur Benutzer, die Elemente bearbeiten dürfen, das bedeutet, mein Team und ich, wir sehen die Dokumente, aber alle anderen sehen nur die Dokumente, die auch wirklich als Hauptversion veröffentlicht sind. Und wenn ich mit der Versionierung arbeite, dann schlage ich immer vor, lassen Sie das Auschecken erzwingen, also Auschecken von Dokumenten erfordern, bevor Sie bearbeitet werden können, denn wenn ein Dokument nicht ausgecheckt wird, greift die Versionierung auch nicht. Also von daher jedes Mal auschecken, das bedeutet, meine Mitarbeiter müssen auschecken, wenn Sie es bearbeiten möchten, das Dokument, und andererseits, wenn sie das Dokument einfach anklicken und lesen möchten, dann können Sie das im Lesemodus vornehmen. In diesem Fall klicke ich auf OK, und wechsele wieder in meine Bibliothek. Als kleinen Hinweis, hier kann ich jetzt noch in der Bibliothek direkt hier unter Alle Dokumente über die drei Punkte die Ansicht ändern, und zusätzlich die Spalte Versionen einblenden, das macht Sinn, weil Sie jetzt hier im hinteren Bereich die Versionen auch einsehen können.

SharePoint 2016 Grundkurs

Sehen Sie, wie Sie SharePoint 2016 bei der täglichen Arbeit unterstützen kann.

5 Std. 3 min (53 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:26.09.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!