Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Office 365: Word Grundkurs

Verschiedene Ansichten für jeden Einsatzzweck

Testen Sie unsere 2019 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Vergrößern oder verkleinern Sie die Ansicht des Dokuments, um entweder die gesamte Seite zu sehen oder den Text darauf besser lesen zu können. Zudem erfahren Sie in diesem Video, wie Sie das Lineal und den Navigationsbereich ein- und ausblenden.
04:34

Transkript

Ich möchte Ihnen die verschiedenen Ansichten von Word zeigen, ich möchte Ihnen zeigen, wie Sie auf ein Word Dokument blicken, das heißt schauen können. Dazu habe ich einen kleinen Text vorbereitet, Sie sehen hier einen Text und ein Bildchen hier unten, es geht um Leguane, in Costa Rica natürlich, und Sie finden die Ansichten am unteren Rand in der Statuszeile, oder auch in der Registerkarte Ansicht. Normalerweise werden Sie sicherlich mit der Seitenlayoutansicht, oder hier über Ansicht dort zeigt Ihnen Word den Papierrand, das heißt die Papierseite, und im Verhältnis zur Papierseite, wo der Text steht. Sie sehen hier den Text, Sie sehen den korrekten Umbruch, Sie sehen wie er später gedruckt wird, mit allen Formatierungen, Schriftarten und so weiter, Sie sehen natürlich auch das Bild. Prima! Wenn Sie in den Lesemodus wechseln, das erste der Symbole hier, oder auch hier unten über die Statuszeile, das erste Symbol, dann sehen Sie nur den reinen Text, der Papierrand entspricht nicht mehr dem original Rand, wie er später ausgedruckt wird, sondern es geht, wie der Name sagt, eben um das Lesen von Dokumenten. Ist halt ein bisschen abgeschaut von den Lesegeräten, von den Tablets und so weiter, hier konzentrieren wir uns auf den Text, die Formatierung bleibt noch erhalten, übrigens natürlich auch die Bilder. Das heißt, ich kann bequem über den Text drübernavigieren, drüberblättern, und kann natürlich wieder zurück, in meine Seitenlayoutansicht wechseln. Prima! Eine Ansicht, die Sie wahrscheinlich nicht brauchen werden ist die Weblayoutansicht, das dritte Symbol. Man könnte Word, diese Word Texte, abspeichern fürs Internet, das heißt im Format HTML, dann könnte man sie hochladen, auf eine Internetseite. So zeigt er eben dieses Weblayout an, so käme es im Browser, im Internet Explorer, in Mozilla Firefox und so weiter zu stehen. Prima! Wenn Sie aus Versehen hier reinrutschen, wundern sich, wie sieht denn das jetzt aus, wechseln Sie wieder zurück in die Seitenlayoutansicht. Dann gibt es auch noch zwei Ansichten, sie sind etwas spezieller, aber in bestimmten Dingen brauche ich sie, das ist einmal die Gliederungsansicht, sehen Sie hier, aha, der Text erscheint etwas anders, das Bild verschwindet. Wie der Name sagt - Gliederung - es geht hier um verschiedene Gliederungsebenen, um Überschriften, um Fließtext und so weiter, man kann sich bestimmte Ebenen hier oben ein- und ausblenden lassen, man kann sehr schnell dahin navigieren, prima. Einige der Formatierungen, nicht alle, aber einige verschwinden an der Stelle, also wir konzentrieren uns auf den gegliederten Text. Sie können die Gliederungsansicht hierüber schließen, oder natürlich Ansicht, wieder zurückspringen zur Seitenlayoutansicht. Und nun eine fünfte Ansicht, die Entwurfsansicht, in der Entwurfsansicht sehe ich auch nur den reinen Text - ungegliedert - ich konzentriere mich nicht auf Formatierungen, auf Bilder, auf andere vielleicht störenden Informationen hier außen rum, sondern eben der Text steht im Zentrum des Ganzen. In uralten Word-Versionen war das die Standardeinstellung, hier wurden die Anwender, ich sage mal, "gezwungen", den Text so zu sehen. Inzwischen hat es sich aber eingebürgert, das heißt die meisten von uns werden sicherlich in der Seitenlayoutansicht arbeiten, die Sie hier über das Symbol, oder das kleine Symbol, unten in der Statuszeile finden. Eine wichtige Information ist auch noch das Zoom-Werkzeug, hier am unteren Rand in der Statuszeile, mit dem Sie mit der Maus entweder Klick auf Plus, oder mit dem Schieberegler, die Ansicht auf das Dokument vergrößern oder verkleinern können, sehen also die ganze Seite, oder können natürlich den Text besser lesen. Und dieses Werkzeug spiegelt sich auch noch mal hier oben in Ansicht, hier über Zoom, wie viel Prozent, ob Sie Eine oder Mehrere Seiten sehen wollen, und so weiter, wieder. Ein kleiner Tipp zum Schluss, wenn Sie den Zoom verändern wollen, Sie brauchen nicht mit der Maus hier unten in die Statuszeile zu fahren, sondern Sie können mit gedrückter Strg-Taste und dem Mausrädchen, insofern Sie eine Maus haben, natürlich, mit dem Mausrädchen+Strg-Taste, das Ganze hochzoomen oder das ganze runterzoomen. So arbeiten viele, so vergrößern viele eben die Ansicht auf ihr Dokument.

Office 365: Word Grundkurs

Meistern Sie die Windows-Version von Microsoft Word in Office 365 von Grund auf und lernen Sie alles, was für die Arbeit mit dem Textverarbeitungsprogramm wichtig ist.

7 Std. 22 min (104 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:08.09.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!