Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

SQL Server 2016 Grundkurs: Administration

Verlauf bereinigen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Erfahren Sie in diesem Film, wie Sie Verlaufsdaten, die im Zusammenhang mit der Sicherung und Wiederherstellung gespeichert werden, wieder löschen können.
02:21

Transkript

Ein weiterer Schritt bei dem Thema "Wartungsplan" ist der Schritt "Verlauf bereinigen". Es ist relativ simpel, löscht Verlaufsdaten im Zusammenhang mit Sicherungs- und Wiederherstellungen. Also im Grunde genommen, wie ein Backup Recovery Verlaufsinformationen der msdb-Datenbank in Tabellen gespeichert, die kann man löschen, dem SQL Server-Agent und dem Wartungsplan, also auch das Ausführen von Wartungsplänen gehört dazu, und wenn ich das jetzt selektiere, steckt nicht viel Hokuspokus dahinter kann ich sagen die Backup Recovery Informationen, die Sicherungsaufträge vom Agent, der Wartungsplanverlauf, Zeitfenster bereinigen, dass diese Tabellen also nicht unnötig volllaufen und solche Informationen nach einer gewissen Zeitspanne bereinigt wird. Das ist im Grunde genommen einfach, mehr gibt es ja auch nicht dazu, also im nächsten Step würde das lediglich hingehen, dass man hier die Protokollierung dann noch dazu hat. Und wer jetzt mal schauen will ja, Sicherungs- und Wiederherstellungsverlauf oder Informationen. Man sieht natürlich, wenn man jetzt ein Backup oder ein Restore zum Beispiel macht, also eine Datenbank wiederherstellen will. Gehen wir mal auf diesen Dialog, dann hat er ja bestimmte Informationen, wenn Backups also gelaufen sind, wo hat er jetzt her, dass es hier ein Backup gibt. Ich habe ja nichts ausgewählt, bin jetzt also nicht über Medium gegangen. Ich habe hier meine Datenbank, anhand der Datenbank hat er die Informationen, damit ich auf Medium gehe, verschwinden die und jetzt muss ich natürlich selber selektieren, er liest die Informationen aus dem Backupfile ein. In der "msdb" sagte ich, es sind solche Informationen drin, das heißt, ich kann also hier mal in der "msdb" nachsehen unter Tabellen und hier sieht man ja, das ist da ein "backupfile", "backupfilegroup", "backupset", History-Informationen, die gepflegt werden, "restorehistory", also jetzt könnte ich hier ja mal drauf gehen und sagen, wir schauen mal rein und dann ist es im Grunde genommen eine Tabelle, wo jetzt Informationen gespeichert werden zu Backup- und Restore-Vorgänge. Und der Wartungsplan an der Stelle gibt Ihnen also die Möglichkeit diese Sicherungs-, Wiederherstellungsinformationen, alles was im Agent an Aufträgen ausgeführt wird oder Ihre Wartungspläne, die ausgeführt werden, eben entsprechend dann zu bereinigen.

SQL Server 2016 Grundkurs: Administration

Erlernen Sie die Administration des SQL Server 2016 vom Umgang mit dem Management Studio bis zu Automatisierung und Monitoring.

6 Std. 10 min (60 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:08.05.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!