Illustrator CC Grundkurs

Verknüpfungen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Das Verknüpfungs-Bedienfeld beinhaltet wichtige Informationen über Bilder und Grafiken, welche aus anderen Programmen in Adobe Illustrator eingebettet wurden. Dazu zählen Format, Farbraum und Anzahl der Pixel per Inch.
05:27

Transkript

Wenn man mit Pixelbildern oder mit Grafiken arbeitet, die man in Illustrator einbettet von anderen Programmen, dann ist ein Bedienfeld ganz wichtig, nämlich das hier oben in meinem Fall, nämlich das Verknüpfungen-Bedienfeld. Hier sieht man bei mir, dass ich noch keine Verknüpfungen, also noch keine Bilder hier in Illustrator drinnen habe, deswegen sage ich Datei Platzieren und ich gehe jetzt auf meinen Schreibtisch, hier habe ich Bilder rumliegen und hole mir einmal ein Bild herein. Ich nehme in diesem Fall hier dieses Sonnenschein-Bild. Ich sage jetzt Verknüpfen, denn das ist die Standardeinstellung und platziere mir hier dieses Bild herein. Sobald das Bild hier drinnen ist, sieht man, hier im Verknüpfungen-Bedienfeld das Bild und darunter die Informationen. Falls Sie die Informationen nicht haben, dann ist die Verknüpfung-Bedienfeld eventuell ein wenig kleiner und dann brauchen Sie nur auf diesem kleinen Pfeil klicken für die Verknüpfungsinformationen. Da sehen Sie jetzt wirklich alles, was wichtig ist, nämlich was das für ein Format ist, welchen Farbraum das Bild hat, welche ppi effektiv es hat. Das ist für den Ausdruck extrem interessant. Wenn ich das Bild kleiner mache, habe ich natürlich mehr ppi, also Pixel per Inch, wenn ich das Bild größer mache, werden die ppi natürlich kleiner. Man weiß ja, für den professionellen Druck sind circa 300 ppi das spannende Maß. Es könne ein wenig weniger sein, aber an 300 ppi soll man sich circa orientieren. Das ist schon sehr spannend, das Verknüpfungen-Bedienfeld. Weiteres ist es auch spannend, dass diese Verknüpfung, darum heißt es ja Verknüpfungen-Bedienfeld, mit der ursprünglichen Position eben verlinkt ist. Das heißt, wenn ich jetzt die Datei hier auf meinem Rechner verschiebe in diesem Ordner, dann findet Illustrator das Bild nicht mehr und er kann es nicht mehr darstellen. Genauso wenn ich die Illustrator-Datei Verknüpfungen.ai wem per E-Mail schicke und jetzt nicht das Bild dabei habe, also hier dieses .jpg, dann ist es natürlich auch blöd, weil dann kann derjenige das Bild oder die Grafik nicht mehr weiter bearbeiten, weil das Bild nicht da ist. Und da gibt es jetzt zwei Möglichkeiten, wie man an dieses Problem herangeht. Eine Möglichkeit ist, dass ich sage: Illustrator alle Verknüpfungen, die du hast, alle Schriften und so weiter, packe das in einen eigenen Ordner und diesen Ordner kann ich dann verschicken. Der Befehl befindet sich unter Datei Verpacken und nun kann ich ein Speicherort auswählen, einfach auf Verpacken klicken und in diesem Speicherort, ich mache es einfach, bestätige das mit Ok, findet sich dann alles, was ich entsprechend brauche. Ich sage Paket anzeigen und habe hier jetzt meinen verknüpften Ordner, der hier in meinem Creative Cloud Files herumliegt, und da drinnen habe ich eine Erklärung, also was jetzt sozusagen hier in der Datei drinnen ist. Die ganzen Bilder werden aufgelistet, alle Schriftarten werden aufgelistet und so weiter und so fort. Und ich habe jetzt eben eine eigenständige Datei, die nichts mit der ursprünglichen Datei zu tun hat, also die sind jetzt nicht verknüpft oder so, sondern das ist eine eigene Datei und alle Bilder, die in diese Datei drinnen sind und alle Schriften, sind in den jeweiligen Ordnern, also die Bilder in den Links-Ordner, Schriften in einen Fonts-Ordner. Diesen Ordner kann ich dann eigentlich ganz einfach komprimieren zum Beispiel und den entsprechend verschicken oder freigeben. Also das ist eine Möglichkeit, die sehr spannen ist. Eine Möglichkeit übrigens mit der Creative Cloud ist, dass ich sage, ich mir jetzt meine Creative-Cloud-Website öffnen, gerade wenn man nämlich größere Dateien miteinander teilen möchte, ist das sehr spannend. Ich ziehe das jetzt hier drüber und ich kann jetzt sagen, ich möchte diesen Ordner den Link versenden und dann kann jeder, also der, der halt den Link bekommt, diese Verknüpfungen herunterladen. Man sieht, obwohl ich es gerade hier in meinen Ordner hereingeschoben habe, habe ich es, sobald es abgeloaded ist in meinem Creative Cloud Files, die Möglichkeit hier diesen Link zu versenden. Ich kann aber auch sagen, dass die jeweilige Person Zugriff auf diese Datei haben soll und da kann ich dann auch wiederum sagen, ich möchte einfach diesen Link zu dieser Datei entsprechend versenden. Also mit den Creative Cloud Files habe ich hier eine Menge Möglichkeiten noch schneller zu arbeiten. Aber das wollte ich jetzt eigentlich gar nicht herzeigen. Ich wollte zu guter Letzt noch zeigen, was es für eine Möglichkeit gibt, dass ich das Bild sozusagen in der Illustrator-Datei habe. Das ist eigentlich ganz einfach. Ich kann hier sagen, das Bild soll eingebettet werden. Ab jetzt habe ich hier so ein kleines Symbol und das Bild ist dementsprechend in meiner Illustrator-Datei eingebettet. Wenn ich jetzt die Datei speichere, Command + S, dann ist eben dieses Bild in der Illustrator-Datei drinnen und ich kann die Datei entsprechend verschicken und derjenige, der weiter arbeitet, hat doch das Bild sozusagen zur Verfügung. Falls ich die Datei, also dieses Bild, wieder bearbeiten möchte, zum Beispiel in Photoshop umändern, dann habe ich jetzt die Möglichkeit auch die Einbettung wieder aufzuheben, Illustrator fragt mich, wo ich dieses Bild hinspeichern will, das mache ich jetzt einmal nicht, dann ist das Bild wieder verknüpft und ich kann das Original sozusagen wieder weiter bearbeiten. Also ein ganz wichtiges Bedienfeld ist das Verknüpfungen-Bedienfeld, denn hier drinnen sieht man die gesamten Informationen zu allen verwendeten Bildern hier in Illustrator.

Illustrator CC Grundkurs

Verleihen Sie Ihrer Kreativität Flügel und erfahren Sie, welche vielfältigen Werkzeuge und Möglichkeiten Ihnen Illustrator CC für die Umsetzung Ihrer Projekte zur Verfügung stellt.

9 Std. 8 min (80 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!