Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

COBOL Grundkurs

Vergleiche in COBOL

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In vielen Situationen muss man Variablen mit anderen Variablen oder auch mit Literalen vergleichen. Dabei sind in COBOL ein paar Besonderheiten zu beachten, die sich insbesondere beim Vergleich von Texten ergeben.

Transkript

In verschiedenen Kontrollstrukturen in COBOL treten Vergleiche auf. Und diese Vergleichsbedingungen sind auf eine gewisse Weise standardisiert. Es werden immer zwei Operanden miteinander verglichen. Diese können alphanumerisch, numerisch oder nur Buchstaben sein. Wenn man mathematische, algebraischer Vergleiche vornimmt, dann erfolgen die Vergleiche unabhängig von der Größe und der Nutzungsklauseln, der beteiligten Operanden, das heißt, eine Variable, die den Wert 4 hat, kann mit einer Variable, mit einem anderen numerischen Wert verglichen werden, egal wie viel Stellen diese Variablen nun haben, beispielsweise. Man kann auch nicht-numerische Operanden miteinander vergleichen, Texte zum Beispiel. Dann kann es vorkommen, dass die beiden Operanden die gleiche Größe haben und dann wird Zeichen für Zeichen verglichen, von links kommend. Erst das Zeichen des ersten Operanden, mit erstem Zeichen des zweiten Operanden und sofort. Wenn die nicht-numerischen Operanden unterschiedliche Größe haben, dann wird das kürzere Datenelement mit Leerzeichen aufgeblasen, also am Ende werden Leerzeichen notiert und dann erfolgt der Vergleich, wie davor, Zeichen für Zeichen, von links kommend. Bei einem Vergleich von Zeichen spielt die Groß- und Kleinschreibung des Wertes eine Roll, denn es werden die ASCII-Werte der jeweiligen Zeichen verglichen. Ich habe hier ein Beispiel vorbereitet, indem ich verschiedene Vergleiche durchführe. Ich habe hier zuerst einen Vergleich von zwei numerischen Werten, die zwar in Feldern unterschiedlicher Länge gespeichert sind, aber vom Wert her gleich sind. Und dieser Vergleich wird TRUE liefern, deswegen wird "Gleich" angezeigt. Danach werden zwei Texte miteinander vergleichen, die sich unterscheiden. Ab der vierten Stelle gibt es hier Unterschiede und der eine Text, das eine Textfeld, ist um ein Zeichen kürzer als das andere, trotzdem kann man die miteinander vergleichen, nach den beschriebenen Regeln. Am interessantesten dürfte der Vergleich sein von zwei gleichlangen Textfeldern, wo sich aber an einer Stelle, in dem Fall im ersten Buchstaben, die Texte bezüglich Groß- und Kleinschreibung unterscheiden. Schau wir uns das Programm von der Ausgabe her an. Die beiden Zahlen sind offensichtlich gleich, also die beiden numerischen Felder vom Inhalt her. Die beiden Texte sind sowohl von der Länge her unterschiedlich, aber vor allen Dingen ab dem 4 Zeichen unterscheiden sie sich, also kommt keine Ausgabe. Genauso wird auch der Vergleich der beiden gleichlangen Textfelder, aber mit unterschiedlichem Buchstaben an der ersten Stelle, Groß- und Kleinschreibung unterscheidet sich hier, mit FALSE bewertet. Aber der Vergleich auf "Größer" der beiden Texte, der funktioniert, und zwar auf Grund der Tatsache, dass der ASCII-Code des groß R größer ist, als die ASCII-Code des klein r. Das ist ein lexikalischer Vergleich und der wird Zeichen für Zeichen durchgeführt, bis die erste Unterscheidung zu finden ist und dann wird entsprechend hier bewertet. Sie haben also gesehen, wie man in COBOL Vergleiche zwischen den Inhalten von Datenfeldern vornehmen kann und auf was Sie hier zu achten haben.

COBOL Grundkurs

Lernen Sie die Programmiersprache COBOL mit ihren Grundfunktionen kennen und schreiben Sie eigene Programme.

3 Std. 4 min (45 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:21.11.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!