Exchange Server 2013 Grundkurs

Verbindung herstellen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Verbindung zwischen Exchange Server 2013 und Office Web Apps Server 2013 erfolgt auf einem Exchange Server. Anschließend muss der Client-Zugriffsserver konfiguriert werden, damit Clients eine Verbindung aufbauen können.
04:08

Transkript

Die Verbindung von Exchange 2013 mit Office Web App Server 2013, funktioniert über drei Schritte. In Schritt eins bereiten Sie den Server für Office Web App Server entsprechend vor, indem Sie die notwendigen Rollen und Dienste installieren, danach installieren Sie die Systemdatei auf den Office Web App Server, mit dessen Patches, danach die Sprachdateien. In Schritt zwei erstellen Sie nach der Installation dieser Dinge über New-OfficeWebAppsFarm in der PowerShell, eine neue Farm, in der dieser Server automatisch Mitglied wird, damit die Anwender in Exchange 2013 Office-Dokumente betrachten können. Im dritten Schritt, verbinden Sie jetzt Exchange Server 2013 mit diesem Office Web App Server. Der Server ist komplett getrennt von Exchange, er hat zunächst mit Exchange überhaupt nichts zu tun, und wird auch getrennt von Exchange verwaltet. Exchange nutzt nur diesen Server, um Office-Dokumente zu betrachten. Vorteil dabei ist, dass Sie über den gleichen Weg auch SharePoint 2013, und Lynk Server 2013 anbinden können, so dass Sie im Unternehmen nur noch einen Server für Office Web Apps benötigen, und alle diese Infrastrukturserver auf Office Web App Server zugreifen können. Die Verbindung von Exchange Server 2013 mit Office Web App Server, nehmen Sie nicht auf dem Office Web App Server vor, sondern auf dem Exchange-Server. Für die Anbindung von Exchange 2013 an Office Web App Server 2013, starten sie auf einem Exchange-Server die Exchange-Verwaltungsshell, und verwenden den Befehl Set-OrganizationConfig mit der Option WACDiscoveryEndPoint, geben die http-Adresse des Servers ein, hierbei handelt es sich um den OWA-Server, den Sie installiert haben, mit der Adresse hosting/discovery. Lesen Sie diesen Befehl dann aus, damit die Organisation entsprechend konfiguriert wird. Sie müssen diese Einstellungen also nicht auf jedem Exchange-Server vornehmen, sondern nur einmal in der Organisation, damit in der Organisation bekannt ist, dass die Anbindung an Office Web App Server 2013 über diesen Bereich stattfindet. Nachdem Sie diesen Befehl durchgeführt haben, müssen Sie auf den kleinen Zugriffsservern noch konfigurieren, dass die verschiedenen Clients auch eine Verbindung aufbauen können. Ich trage jetzt hier den kleinen Zugriffsserver S1 ein, die OWA-Seite hat standardmäßig diesen Namen, hier müssen Sie also nichts ändern, und ich lege fest, dass private Computer, also Computer, bei denen bei der Anmeldung von Outlook Web App angegeben wird, dass diese Computer sicher sind - eine Verbindung zu diesem Endpunkt aufgebaut werden kann. Diesen Befehl müssen Sie für die einzelnen kleinen Zugriffsserver setzen, von denen Anwender auf Office Web App Server zugreifen können sollen. Sie sehen ich erhalte hier den Hinweis, dass die privaten Computer das ohnehin schon durften, ich hole mit der Pfeiltaste nach oben den Befehl noch mal auf den Bildschirm, und ende diesmal die Beschreibung mit PublicComputersEnabled, das ermöglicht, dass Computer, die als öffentlich bei der Anmeldung von Outlook Web App konfiguriert sind, ebenfalls Zugriff haben auf Office-Dokumente. Wenn Sie das nicht wollen, lassen Sie den zweiten Befehl einfach weg. Wenn Anwender unabhängig von der Auswahl ihres Clients, Zugriff auf Office-Dokumente haben sollen, müssen Sie beide Optionen setzen. An dieser Stelle ist die Konfiguration abgeschlossen, und Exchange 2013 ist mit Office Web App Server 2013 verbunden. In SharePoint stehen Ihnen für Office Web Apps weitaus mehr Funktionen zur Verfügung wie in Exchange, In Exchange können Sie - ich habe jetzt hier eine Datei erhalten, ein Word-Dokument, auf dem Rechner ist kein Office installiert, ich klicke jetzt hier auf Vorschau - im Hintergrund wird jetzt eine Verbindung aufgebaut zu dem Server, und das Office-Dokument wird mit Formatierungen angezeigt. Ich habe Ihnen in diesem Video gezeigt, wie Sie Office Web App Server 2013 mit Exchange Server 2013 verbinden, um anschließend Office-Dokumente über die Vorschau anzuzeigen, damit Anwender ihre Office-Dokumente auch direkt im Browser anzeigen können.

Exchange Server 2013 Grundkurs

Lernen Sie, worauf es ankommt, um Exchange Server 2013 in Ihrem Unternehmen einzurichten, zu verwalten, zu betreiben und alle wesentlichen Administrationsaufgaben zu erledigen.

7 Std. 12 min (80 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!