COBOL Grundkurs

Verbinden von Dateien in COBOL

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit dem Verb MERGE verbinden Sie Dateien zu einer neuen Datei. Dabei können Sie Kriterien angeben, wie die Quelldateien zusammengefügt werden.

Transkript

Um zwei oder mehr identisch sequenzierte Dateien zusammenzufügen, gibt es in COBOL die MERGE-Anweisung. Diese wollen wir uns in dem Video genauer ansehen. Sie ist der SORT-Anweisung zum Sortieren von Dateien sehr ähnlich und arbeitet mit Eingabedateien, diese müssen aber oder sollten von der Struktur her identisch sein und diese Dateien werden zusammengefügt zu einer neuen Datei. Die Anweisung selbst lautet "MERGE" und die sehen Sie hier. Die Dateien, mit denen ich arbeite, sind diese Datei "studenten.txt" und "studenten2.txt". Strukturell sind sie gleich, wir haben hier so eine Studenten-ID und dann einen Namen und diese sollen zu einer neuen Datei zusammengefügt werden. Ich arbeite mit drei physikalischen Dateien und einer virtuellen Arbeitsdatei, die analog dem Sortieren von Daten virtuell die Eingabedaten, die Eingaben-Records entgegennimmt, und dann auf Basis von dieser virtuellen Datei arbeitet der MERGE-Befehl. Diese vier Dateien sind alle zeilensequenziell organisiert und sind strukturell vollkommen identisch. Die konkrete Angabe ist dann in der "PROCEDURE DIVISION" "MERGE", Arbeitsdatei, "ON", Sortierung, also wie diese Dateien nacheinander zusammengefügt werden, aufsteigend oder absteigend, Schlüsselangabe, "USING", erste Datei, zweite Datei, durch Komma getrennt gegebenenfalls dritte, vierte, fünfte, "GIVING", erzeugte Datei. Wir schauen uns das in der Praxis einmal an. Ich führe die Datei aus, es gab keinen Fehler und es wurde eine neue Datei angelegt "studenten.new" und so sieht die aus. Sie enthält also Daten von der einen Datei und der zweiten Datei. Und Sie sehen, dass diese Daten so zusammengefügt wurden, dass eine Sortierreihenfolge eingehalten wurde. Das ist hier diese Angabe mit dem Key. Das heißt, die Dateien wurden nicht einfach nur aneinander gehängt, sondern die einzelnen Datensätze wurden in einer sinnvollen Weise sortiert, um dann in der neuen Datei aufzutauchen. Damit das möglich ist, brauchen wir diese virtuelle Arbeitsdatei, die hier direkt nach "MERGE" angegeben wird. Wir können ja mal statt "ASCENDING" "DESCENDING" hier eintragen und das Programm wieder kompilieren und noch einmal ausführen. Kompilieren, neu ausführen und Sie werden sehen, sobald Sie wieder zu Notepad gehen, dass diese Datei jetzt in einer anderen Reihenfolge sortiert wurde. Beachten Sie, dass das hier nur durch eine Leerzeile kommt, die am Ende der Originaldatei vorhanden war, einer der Originaldateien. Wir können auch mal nach dem Namen sortieren, dann gehen wir hier auf "NAME", müssen wieder neu kompilieren und das Programm wieder ausführen. Und jetzt haben wir eine absteigende Sortierung nach dem Namen. Ganz offensichtlich fangen wir hier mit "W" an und enden mit "B". Sie haben also gesehen, dass man mit "MERGE" Dateien, die gleich strukturiert sind, zusammenfügen kann und dabei aber auch eine Sortierung vornehmen kann, wie diese Dateien dann zusammengefügt werden.

COBOL Grundkurs

Lernen Sie die Programmiersprache COBOL mit ihren Grundfunktionen kennen und schreiben Sie eigene Programme.

3 Std. 4 min (45 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:21.11.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!