Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

C# 6: Neue Funktionen

Verbesserungen in Visual Studio 2015

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Für C# 6.0 braucht man Visual Studio 2015. Diese Version von Visual Studio bringt ein paar Neuerungen mit sich, die eine Beschreibung wert sind.

Transkript

In diesem Abschnitt möchte ich auf ein paar wirklich schöne Δnderungen im Visual Studio eingehen. Wie Sie sehen, habe ich hier Visual Studio bereits geöffnet, das ist Visual Studio 2015. Ich gehe zunächst mal auf die Projekteigenschaften des Projektes, das ich hier angelegt habe und wähle hier erstellen und hier erweitert, und hier haben wir die Auswahl der Sprachversion. Und da sieht man, das also nun hier, nebst den bisher vorhandenen Versionen von C#, können wir jetzt also auch C#6 auswählen. Die Compiler Engine, die hier verwendet wird, ist ja nicht mehr die alte Compiler Engine von Visual Studio, sondern es ist roslyn. Dieses roslyn ist ein modulares System einer Compiler Engine, in der jede Komponente austauschbar ist. Und der source code für roslyn ist frei verfügbar im Internet, es ist also jedem möglich die einzelnen Komponenten von roslyn frei zu verändern und nach seinem eigenen Gusto anzupassen. Ja, wir haben hier eine kleine Konsolenapplikation vorbereitet. Man sieht hier ist eine Variable initialisiert worden, und die wird dann mit console.writeline ausgegeben. Nur es ist jetzt so, der Name der Variable ist jetzt nicht mehr ganz aktuell, weil wir haben nämlich den Typ auf Intager verändert und das sollte der Name der Variable auch wiedergeben. Und dazu gibt es jetzt diese Umbenennungsmöglichkeit und es ist nicht mehr so wie früher, dass da ein Dialog aufgeht, sondern wenn ich auf "umbennen" gehe, dann kann ich direkt inline, in dem Quelltext, den neuen Wert eintippen, also zum Beispiel intValue. Und ich sehe direkt in meinem code, wie sich diese Δnderung auswirkt. Und derweil geht hier eben so dieses temporäre Fenster auf, und da könnte ich zum Beispiel auswählen, ob dieser Wert auch in Kommentaren ausgetauscht werden kann, also als Zeichenfolge, und hier kann ich wählen, ob eine Vorschau angezeigt werden soll. Und wenn ich das mache, dann sehe ich hier in der Vorschau nochmal das Resultat, was jetzt hier im Augenblick relativ wenig Sinn macht, weil ja der code selber diese Δnderung schon widergespiegelt hat. Ok und damit ist die Variable umgewandelt. Das nächste was ich zeigen möchte ist das Folgende, wenn ich jetzt hier mal einen Typennamen hin schreibe, zu dem es noch keine using statement gibt, also zum Beispiel thread, das wäre jetzt system.threading, dann hätte es ja früher dieses resolve gegeben, und jetzt ist es so, ich kann jetzt mit der rechten Maustaste hier drauf klicken und sehe hier diese Glühbirne. Die sehe ich übrigens auch schon hier, wenn ich einfach nur das Wort thread schreibe. Das System merkt hier stimmt irgendetwas nicht und wenn ich auf diese Glühbirne drauftippe, dann zeigt mir das System an, was ich alles aus dem thread machen kann. Und gleich die oberste Option ist usingsystem.threading, wenn ich das eben auswähle, dann fügt mir Visual Studio diese entsprechende using Anweisung oben in den Text. Das ist also recht komfortabel. Gut und dann kann ich irgendwie die thread ID zum Beispiel abfragen und das Ganze dann hier zuweisen und mit der Konsole ausgeben. Ok, das sind jetzt mal kurz überblicksmäßig ein paar nette Features von Visual Studio 2015, die wir auch in den folgenden Beispielen ganz gut gebrauchen könnten.

C# 6: Neue Funktionen

Sehen Sie, dass mit den Neuerungen in der bewährten Programmiersprache vor allem die bessere Lesbarkeit des Codes im Mittelpunkt steht.

40 min (11 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:10.08.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!