Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Windows 10 Creators Update: Neue Funktionen

Verbesserungen im Registrierungs-Editor

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Der Registrierungs-Editor hat nach sehr vielen Jahren zwei Änderungen erfahren, die sich im professionellen Einsatz als durchaus nützliche Verbesserungen erweisen. In diesem Video erläutert Ihnen Frank-Michael Schlede, worum es dabei genau geht.

Transkript

Es gibt ein Systemwerkzeug, das viele IT-Fachleute immer wieder einsetzen und das gerade zu deren Leidwesen auch von vielen Laien allzu häufig verwendet wird: Der Registrierungseditor. Mit seiner Hilfe können sehr weitgehende Änderungen an der Systemkonfiguration vorgenommen werden. Dieses Tool existiert schon seit den frühesten Windows-Versionen und hat sich seitdem kaum verändert. Mit dem Creators Update haben sich die Microsoft-Ingenieure allerdings nun doch an zwei kleine Verbesserungen gewagt. Aufrufen müssen Sie den Registrierungseditor nach wie vor direkt. Dazu können Sie entweder das Suchfeld nutzen oder Sie rufen mit "Windows-Taste+R" das Dialogfeld "Ausführen" auf und geben dort "regedit.exe" ein. Mit einem "OK" wird das Programm gestartet, natürlich müssen Sie für dieses Programm Administratorrechte besitzen, mit "Ja" übernehmen wir die und Sie sehen nun den Registrierungseditor. Er sieht im ersten Moment genauso aus wie bisher, aber eine kleine Änderung finden Sie hier oben. Früher befand sich an dieser Stelle eine Statusleiste, nun haben wir hier eine sogenannte "Address Bar". Das mag wie eine Kleinigkeit erscheinen, aber es ist sehr, sehr nützlich, denn wer schon einmal mit dem Registrierungseditor gearbeitet hat, der weiß, dass die Pfade zu den entsprechenden Einträgen sehr, sehr lang und unübersichtlich werden können. Dadurch, dass wir jetzt nun eine Address Bar hier oben haben, können Sie auch diese Pfade ganz einfach markieren und mitkopieren, übernehmen, abspeichern oder auch wieder einsetzen. Auch wenn diese Änderung trivial erscheint, sie ist sehr nützlich und hat sich bei uns in der Arbeit schon sehr gut bewährt. Also der Ersatz der Statuszeile durch eine Adresszeile ist wirklich nützlich und kann in der Praxis sehr viel helfen. Und was wurde noch geändert? Ja, der Registrierungseditor wird nun mehr zu einem richtigen Programm. Das heißt, Sie können unter "Ansicht" nun auch die Schriftart ändern. Dafür musste man früher selbst in die Registry hacken, um einen anderen Font hier zu nehmen. Das können Sie nun auch hier, was Sie eigentlich von Windows-Programmen gewohnt sind, machen, indem Sie hier eine andere Schrift wählen, die in Fett und in einer anderen Schriftgröße übernehmen und schon ist auch der Registrierungseditor anders konfiguriert. Sie mögen nun sagen, auch das ist bloß eine Spielerei. Für Leute, die schlecht sehen können, ist es jetzt sicherlich eine Erleichterung, dass man die Schrift im Registrierungseditor vergrößern kann. Ansonsten ist es ein weiterer Schritt in die Richtung, dass auch dieses Programm, das schon seit ewigen Zeiten zu Windows gehört, langsam zu einem normalen Windows-Programm wird. Also, wenn Sie mit dem Registrierungseditor arbeiten, nutzen Sie diese neue Möglichkeiten. Vor allen Dingen die Adresszeile lege ich Ihnen ans Herz, denn Sie bedeutet eine deutliche Erleichterung in der täglichen Arbeit der Profis.

Windows 10 Creators Update: Neue Funktionen

Lernen Sie die Neuerungen von Version 1703 des Microsoft Betriebssystems kennen. Im sogenannten Creators Update gibt es neben sichtbaren Neuerungen auch viele versteckte.

1 Std. 41 min (18 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:11.04.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!