Photoshop Elements 15: Neue Funktionen

Verbesserte Sofortkorrektur

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Bereits im Elements Organizer haben Sie die Möglichkeit, erste, schnelle Korrekturen vorzunehmen – in der Version 15 klappt das sogar mit mehreren Bildern auf einen Schwung.

Transkript

Im Organizer von Photoshop Elements 15 lassen sich sehr schnell Korrekturen durchführen über die Sofortkorrektur. Wählen Sie die Möglichkeit diverse Korrekturen an Bildern durchzuführen, ohne den Organizer zu verlassen. Wir müssen also nicht in den Editor wechseln, um irgendwelche Änderungen vorzunehmen. Also, einfache Änderungen können wir im Organizer vornehmen. Das ging eigentlich schon immer. Neu ist allerdings, dass wir das jetzt gleich an mehreren Bildern durchführen können. Wenn wir also, wie hier zum Beispiel, Bilder von der gleichen Szene haben, dann können wir hier dreimal eigentlich die gleiche Korrektur durchführen. Statt dieses dreimal einzeln zu tun und zu wiederholen, können wir jetzt alle drei Bilder gemeinsam auswählen und dann auf Sofortkorrektur klicken. Dann sehen wir hier alle drei Bilder und auf der rechten Seite die Werkzeuge. Die ersten beiden sind ausgegraut, weil "Freistellen" bezieht sich ja auf einzelne Fotos und in dem Fall nicht auf alle. Das Gleiche ist für "Rote Augen". Die befinden sich ja an unterschiedlichen Stellen in den Fotos. Aber wir haben hier die Effekte zum Beispiel. Diese können wir jetzt auf allen drei Bildern anwenden. Wenn wir hier mal gucken, haben wir hier eine Riesenauswahl von Effekten. Und man kann ganz einfach auf einen Effekt draufklicken und man sieht direkt das Ergebnis. Wie hier zum Beispiel "Altes Foto". Können uns also hier irgendwas raussuchen, wo wir meinen, dass das ganz gut zu der Szenerie passt. Das vielleicht eher weniger. Und dann können wir im Anschluss weitere Korrekturen durchführen. Ich lasse es aber hier mal bei "Kein Effekt" und gehe mal hier in die "Intelligente Korrektur". Hier haben wir in dem Fall keine Einstellungs-Möglichkeit. Die intelligente Korrektur wird automatisch auf allen drei Bildern angewendet, ohne dass man hier an irgendwelchen Reglern ziehen muss. Licht. Ja, bei Licht können wir jetzt hingehen und für alle drei Bilder quasi die Helligkeit erhöhen oder herabsenken. Schauen wir uns weiter bei der Farbe. Hier können wir vielleicht ein bisschen einer Farbe ins Bild bringen. Gucken was passiert. Und zu guter Letzt haben wir hier noch die Klarheit. Über die Klarheit können wir hier den Kontrast ein bisschen verbessern. Hier sieht man schon, dass das Bild deutlich besser aussieht, als wenn wir jetzt die Klarheit nach unten ziehen. Das Bild wird halt unscharf. Es verliert an Klarheit. Und hier haben wir jetzt den Kontrast etwas verstärkt. Ja, und wir können jetzt hier mal "Vorher - Nachher" anschauen und gucken, wie wir das Bild verbessert haben. Es sieht, finde ich, vorher eher etwas düster aus, so eher früher Morgen. Und hier sieht es aus wie Mittag Sonne. Wenn man sich jetzt doch entscheidet nur ein Bild einzeln editieren zu wollen, dann können wir einfach einen Doppelklick auf das Bild machen. So, dann haben wir das Bild jetzt einzeln. Und jetzt können wir hingehen und hier Veränderungen vornehmen, wie zum Beispiel: ich nehme einfach mal bei dem Bild hier die Farbe raus. Mache also aus dem Bild schwarz-weiß. Und wenn ich jetzt hier oben hinklicke "Alle Fotos anzeigen", dann bin ich wieder zurück, sehe alle drei Fotos und habe jetzt nur dieses Foto hier alleine in schwarz-weiß kommittiert. Wie wir also gesehen haben, lässt sich hier eine Menge Zeit sparen, indem man direkt in einem mehrere Bilder gleichzeitig editiert und nicht jedes einzeln über die Sofortkorrektur korrigieren muss.

Photoshop Elements 15: Neue Funktionen

Lernen Sie die neuen Funktionen von Photoshop Elements 15 kennen. Erstellen Sie kreative Foto-Collagen, verändern Sie Gesichtszüge und wandeln Sie Ihre Fotos in Gemälde um.

1 Std. 6 min (13 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:04.10.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!