Python lernen

Variablen und Literale definieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Eine Variable ist (vereinfacht) eine Stelle im Hauptspeicher, die über einen Namen angesprochen wird und an die man Werte schreiben und wieder daraus zurücklesen kann. Eine Zahl oder eine andere Form von Wert (meist Text) wird als Literal bezeichnet.
02:02

Transkript

Eine Variable ist streng vereinfacht, eine Stelle im Hauptspeicher des Rechners, die Sie über einen Namen ansprechen können und wo Sie Werte hineinschreiben oder wieder daraus auslesen können. Wir wollen uns hier im Interaktiv-Modus von Python einmal ansehen, wie Python mit Variablen umgeht. Ich kann beispielsweise Folgendes machen, ich kann hier einen Buchstaben "a" hinschreiben, dann ein Gleichheitszeichen machen und hier einen Wert, ein sogenanntes Literal zuweisen, damit habe ich eine Variable deklariert in Python. Das Spannende ist, im Interaktiv-Modus wird jede Anweisung einzeln abgearbeitet, aber die so angelegte Variable steht jetzt auch im Interaktiv-Modus zur Verfügung. Denn wenn ich jetzt den Buchstaben "a", also den Namen der Variable eingeben und dann die Datenfreigabe-Taste drücke, dann sehen Sie, dass nicht "a" ausgegeben wird, sondern der Wert, den ich hier zugewiesen habe. Und wenn ich jetzt "a" einen neuen Wert zuweise, dann hat sich der Wert der Variable geändert. Sollten Sie nun Umsteiger sein, der aus streng typisierten Sprachen wie Java kommt, dann wird es Sie wundern, dass ich nirgends etwas über die Art der Variable gesagt habe, den sogenannten Datentyp. Das wird in Python implizit aus dem Datentyp des Literals geschlossen, man nennt dies Duck-Typing. Variablen können Sie an jeder Stelle verwenden, wo auch ein Literal stehen kann. Die Variable ist ja ein Platzhalter für den Wert der durch dieses literal repräsentiert wird.

Python lernen

Lernen Sie Syntax, Konzepte und Sprachelemente der praktischen Programmiersprache Schritt für Schritt kennen.

3 Std. 41 min (64 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:08.06.2018

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!