Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Kanban – Grundlagen

Variabilität reduzieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Abschließend erläutert der Trainer verschiedene Schritte, um die Abweichung vom standardmäßigen Arbeitsfluss gewinnbringend zu reduzieren.

Transkript

Das dritte Kaizen-Prinzip, welches wir uns schließlich ansehen werden, ist, die Variabilität zu reduzieren. Variabilität habe ich immer dann, wenn ich vom Standardsarbeitsfluss abweiche. Und je mehr Variabilität ein System hat, nun, desto weniger verlässlich können wir beispielsweise Durchlaufzeiten vorhersagen. In der Wissensarbeit ist natürlich im Vergleich zur maschinellen Fertigung immer mehr Variabilität vorhanden. Aufgaben können unterschiedlich groß sein, Experten sind nicht immer erreichbar, haben auch unterschiedliches Wissen, und viele andere Faktoren führen dazu, dass Wissensarbeit deutlich unterschiedlicher ist. Wodurch entsteht Variabilität? Beispielsweise durch unterschiedliche Ticket-Größen. So kann ich Ticket-Größen mit S oder mit XL oder Ähnliches an Bord haben. Ein erster Weg ist es, dieses zu kennzeichnen, das heißt, Ticket-Größen zu verwenden, wie beispielsweise entweder die geschätzte Stundenanzahl oder S, M, L, XL, also T-Shirt-Größen und Ähnliches. Idealerweise normiert man nun diese, das heißt, man versucht, gleiche Ticket-Größen zu haben. Dies ist natürlich nicht immer möglich, aber man könnte beispielsweise eine Regel ausrufen, dass kein Ticket größer als zwei Tage an Bord sein darf, so ist dieses 2-Tages-Ticket im Vergleich zu einem vielleicht 2-Stunden-Ticket gar nicht mal so viel größer, als wenn ich beispielsweise ein 2-Wochen-Ticket zulassen wollen würde. Also, Normierung. Das Nächste ist es, wenn ich keine WiP-Limits einsetze, habe ich natürlich in den Prozessschritten Variabilität. Diese sind dringend notwendig für Kanban, daher muss man sie unbedingt setzen. Wenn ich natürlich zu hohe Limits vergebe, habe ich dort denselben Effekt, als würde ich gar kein Limit vergeben. Das heißt, man muss die Limits anpassen, indem man sie leicht verringert und dann schaut, ob ich damit den Durchfluss steigern kann. Ein ewig leidiges Thema sind natürlich Bugs. Wenn ich viele Bugs im System habe, habe ich dort auch kleine Aufgaben, wenn der Bug beispielsweise schnell behoben werden kann. Gleichzeitig habe ich aber auch die Features, die wiederum große Aufgaben darstellen. Hier kann man nur einen Ratschlag geben: Die Qualität nachhaltig erhöhen. Beispielsweise in der Programmierung mit Unit-Tests oder Frontend-Tests. Und schließlich die Blocker. Wenn ich viele Blocker im System habe, habe ich auch eine hohe Variabilität. Das System läuft unrund, die Durchlaufzeiten gehen nach unten. Dort ist es wichtig, die Blocker möglichst schnell und vor allem nachhaltig zu lösen. Treten immer wieder dieselben Probleme auf, beispielsweise mit Kunden, die zu lange brauchen, um auf Anfragen zu antworten, dann muss man ein offenes Gespräch suchen, mit diesen Kunden. Wenn ich technische Probleme habe, die immer und immer wieder auftreten, muss ich diese nachhaltig lösen, beispielsweise durch Austausch der Hard- oder Software. Nur so kann ich die Variabilität reduzieren und damit das Kanban-System optimieren.

Kanban – Grundlagen

Visualisieren und optimieren Sie Ihre besteheneden Produktionsprozesse in der Softwareentwicklung.

2 Std. 16 min (34 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:18.02.2015

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!