Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

GIMP 2.8 Grundkurs

Unterstützte Dateitypen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Es ist möglich, mit GIMP eine Vielzahl von Dateitypen zum Weiterbearbeiten zu öffnen. Die Wichtigsten dieser Formate lernen Sie hier in einem Schnellüberblick kennen.
02:26

Transkript

Grundsätzlich unterstützt GIMP eine Menge unterschiedlicher Dateitypen. Um Ihnen einen kleinen Überblick zu geben, gehe ich auf Datei Öffnen und wende mich jetzt aber hier unten dem kleinen Kreuzchen bei Dateityp automatisch bestimmen zu. Hier bekommen Sie jetzt eine Auswahl an möglichen Dateiformaten, mit denen Sie arbeiten können. XCF ist das GIMP-eigene Format. EPS ist ein eingebettetes Postscript- Format, was manche Drucker verlangen. Ein GIF-Bild ist ein Bild mit einer reduzierten Farbpalette, was dann auch eine Komprimierung zur Folge hat. Hier kommen GIMP-eigene Formate für Pinsel und Muster. JPEG ist ein sehr bekanntes Dateiformat. Es ist ein Komprimierungsformat, das sehr beliebt ist bei der digitalen Darstellung von Bildern. Hier haben wir zum Beispiel das ICO-Format. Das ist normalerweise gedacht für diese ganz kleinen Bildchen, die Sie im Internet in der Adressezeile von Webseiten finden. Auch damit kann GIMP umgehen. Dann haben Sie das Photoshop-eigene Format, das GIMP ebenfalls öffnen kann. Ein PNG-Format. PNG ist ähnlich wie JPEG, nur dass PNG auch Transparenzen kennt und deswegen im Bereich des Web-Publishing immer beliebter wird. PDF ist durchaus bekannt. Und TIFF ist ein Format, was früher gern zum Datenaustausch verwendet wurde, weil es von allen Programmen gut gelesen werden konnte. Bitmap ist das Windows-eigene Bilderformat, so wie eben XCF das GIMP-eigene Format ist. Das sind so die wichtigsten. Es gibt noch viel mehr. Über die werden Sie gelegentlich stolpern, wenn Sie genauer damit zu tun haben. Ich nehme jetzt mein garten.png-Bild und öffne es. Sie merken: GIMP schafft es, mit einer Vielzahl von Dateiformaten umzugehen. Es kann sie öffnen, was für Sie als Anwender und Anwenderin sehr angenehm ist.

GIMP 2.8 Grundkurs

Starten Sie durch mit GIMP 2.8 und finden Sie den perfekten Einstieg in das beliebte Bildbearbeitungstool, um anschließend alle Aufgaben rund um die Fotografie zu bewältigen.

8 Std. 24 min (140 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!