Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Grundlagen der Webprogrammierung: Meine erste Website

Unterschiedliche Browser

Testen Sie unsere 2019 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Sie sollten in den verschiedenen Browsern Ihre Seite auf Veränderungen kontrollieren. So können Sie beurteilen, was die jeweiligen Nutzer tatsächlich zu sehen bekommen.
02:24

Transkript

Sie haben sicher Ihren Lieblingsbrowser, mit dem Sie durchs Internet surfen. Aber wenn Sie eine Webseite entwickeln, dann brauchen Sie mehr als einen Browser, denn Sie müssen dann Ihre Arbeit in möglichst vielen Browsern betrachten und sich ansehen, ob es dann zu Veränderungen kommt. Sie werden Veränderungen nicht vermeiden können. Was Sie aber doch sehr wohl vermeiden können, ist, wenn Ihre Seite auf irgendeinem Browser dann total schief und schräg arbeitet. Das ist heute nicht mehr so schlimm wie es früher mal war, aber nichtsdestotrotz ist es nach wie vor wichtig, dass man sich die Seite eben in unterschiedlichen Browsern ansieht. Hier habe ich, zum Beispiel, CHROME. CHROME ist eine GOOGLE eigene Produktion und im Moment sehr beliebt im Internet. Und deswegen sollte man es nicht von der Hand weisen und sich Seiten auf jeden Fall auch mit Hilfe von CHROME anschauen. Dann haben wir FIREFOX. FIREFOX kommt aus dem Hause MOZILLA und ist ein Browser, der sich auf die Fahne schreibt, dass er versucht, diesen ewigen Datenschürfen von anderen entgegen wirken zu können. Dann gibt es natürlich noch die Browser aus dem Hause MICROSOFT. Das hier ist EDGE. EDGE wird mit den neuen Betriebssystemen mitausgeliefert und ist ein sehr einfacher und ja eigenwilliger Browser, weshalb Sie unbedingt versuchen sollten, sich Seiten auch in EDGE anzuschauen. Dann gibt es ebenfalls aus dem Hause MICROSOFT noch den guten alten INTERNET EXPLORER, der eben mit jedem Windows-Betriebssystem mitausgeliefert wird, und an dem man ebenfalls nicht vorbeikommt. Es gibt dann noch die APPLE-Welt. In der APPLE-Welt gibt es zwei gängige Browser. Das eine ist SAFARI und das andere ist OPERA. Die können Sie sich jetzt auch noch runterladen. Nur das ist da dann so, dass Sie von dem APPLE-Gerät wieder anders reagieren würden. Das heißt, Sie können da nur bedingt Beobachtungen machen, die dann auch in der MAC-Welt gelten würden. Aber mit diesen auf jeden Fall 3-4 Browsern kommen Sie schon relativ weit, und die sollten Sie auf jeden Fall installieren, damit Sie Vergleichsmöglichkeiten haben.

Grundlagen der Webprogrammierung: Meine erste Website

Gestalten Sie in wenigen Stunden Ihre erste Website und lassen Sie sich dabei von der Idee über die Auswahl der Werkzeuge bis zur Veröffentlichung Ihrer Web-Präsenz begleiten.

2 Std. 53 min (29 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:09.05.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!