Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

AutoCAD: Externe Referenzen

Unterschiede zwischen Blöcken und externen Referenzen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Erst der Unterschied zwischen einem Block und einer externen Referenz zeigt Ihnen, was hinter der zuletzt genannten steckt. Dieser Film bietet eine grafische Darstellung beider Befehle.
04:33

Transkript

In diesem ersten Training für externe Referenzen in AutoCAD möchte ich Ihnen den Unterschied zwischen einem Block-Einfügen und einer externen Referenz erklären und grafisch aufzeigen. Ich glaube, dass das ein entscheidender Punkt ist für das Verständnis zwischen diesen beiden Techniken und auch für die weitere Arbeit mit externen Referenzen. Ich habe dazu schon eine kleine Zeichnung vorbereitet, die Sie auch in den Projektdateien-Ordner finden. Und diese Zeichnung heißt Vergleich zwischen Block-Einfügen und externe Referenz-Einfügen. Hier sieht man schon diese beiden Vergleiche symbolisch dargestellt. Und ich möchte zunächst erklären, wie das funktioniert, wenn ich Zeichnung als Block einfüge. Eine Zeichnung als Block einfügen, das findet man hier in der Registerkarte Einfügen, unter Einfügen Block und wenn ich hier auf diesen Befehl klicke, habe ich die Möglichkeit mit Durchsuchen auf die Festplatte zu gehen, um dort irgendeine DWG-Zeichnung einzufügen. Tatsächlich könnte ich auch eine DXF-Zeichnung einfügen. Das ist aber eigentlich dasselbe, wie eine DWG, nur eben im ASCII-Code geschrieben und nicht kompiliert, sodass man das mit dem Editor nicht lesen könnte. Also, eine DWG-Datei kann ich hier einfügen. Und ich habe hier das verglichen mit einem Beispiel. Ich zeichne zum Beispiel hier das Erdgeschoss eines Hauses und mein Kollege macht das Kellergeschoss. Und wenn ich aber wissen möchte, wo er den Rauchfang oder den Kamin platziert hat, dann wäre das natürlich gut, wenn ich seine Zeichnung bei mir einfügen könnte. Mache ich das mit Zeichnung als Block einfügen, dann nehme ich die gesamte Kellergeschoss-Zeichnung und füge sie bei mir hier in diese Zeichnung ein. Ich möchte das symbolisieren, indem ich diesen Text hier nehme und sage: das wandert dann hier in meine EG-Zeichnung hinein. Der Rest, den kann ich eigentlich löschen. Das heißt, es macht nichts, wenn diese Zeichnung nicht mehr da ist, oder verändert wird. Eigentlich habe ich den aktuellen Stand des Kellergeschosses in meine Erdgeschoss-Zeichnung hineingeholt. Wenn ich das Ganze jetzt mit externen Referenzen mache, dann sieht es ein bisschen anders aus. Ich nehme wiederum die Kellergeschoss-Zeichnung und füge sie bei mir hier im Erdgeschoss ein. Diesen Vorgang findet man ebenfalls in der Registerkarte Einfügen und hier in der Gruppe Referenzen finden Sie den Befehl Zuordnen. Das kann in anderen AutoCAD-Versionen auch mal Anhängen heißen oder ähnlich. Aber auf alle Fälle ist es immer hier in dieser Gruppe unter den Referenzen zu finden. Mit dem Zuordnen kann ich natürlich auch DWG-Dateien zuordnen. Allerdings sollte man aufpassen da immer zuerst gleich zum Dateityp zu gehen und dort einmal auszuwählen, was ich denn eigentlich einfügen möchte. In meinem Fall ist es eine DWG. Und wenn ich so verfahre, dann habe ich hier eine Kette. Das heißt, dieses Kellergeschoss wird hier zwar angezeigt in meiner Zeichnung, aber ich darf diese Kellergeschoss-Zeichnung nicht löschen oder auch verschieben, denn AutoCAD benötigt immer diese Verbindung. Es wird also die Kellergeschoss-Zeichnung nur angehängt und nicht wirklich eingefügt. Würde ich diese Verbindung hier löschen und auch diese Kette löschen, dann würde auch meine Kellergeschoss-Zeichnung nicht mehr sichtbar sein. Und das ist der entscheidende Punkt und Unterschied zwischen externen Referenzen und Block. Eine externe Referenz ist immer nur ein Anhängsel. Und deshalb darf ich diese Dinge nicht löschen, damit ich ja nicht diese Zeichnung oder diese angehängten Dateien verliere. Das ist also der entscheidende Unterschied. Und wir werden jetzt in der weiteren Folge sehen, wie sich dieses auswirkt und welche Möglichkeiten wir mit diesen externen Referenzen bekommen.

AutoCAD: Externe Referenzen

Lernen Sie, wie Sie externe Referenzen richtig einsetzen und sehen Sie Tipps und Tricks aus der Praxis, die Ihnen den Arbeitsalltag erleichtern.

1 Std. 13 min (16 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:24.08.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!